Neue Hoffnung fürs Sachsenbad? Baubürgermeister mit neuer Idee 1.907
Zwei Hermes-Mitarbeiter tot in Paketzentrum gefunden Top Update
GZSZ-Fans sicher: Für diese Frau entscheidet sich Nihat am Ende! Top
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Ouletpreise. Anstrum erwartet! Anzeige
Fußball-Spruch des Jahres: Was sie gesagt haben, bringt Fans zum Lachen Top
1.907

Neue Hoffnung fürs Sachsenbad? Baubürgermeister mit neuer Idee

Raoul Schmidt-Lamontain will einen Privatinvestor finden

Ist dieser Plan wirklich so neu? Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain sucht nach einem Investor für das Sachsenbad.

Von Caroline Staude

Dresden - Hitzige Diskussion um die Zukunft des Sachsenbades: Wenn's nach Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (41, Grüne) geht, wird daraus ein Gesundheitsbad.

Trauerspiel: Nach fast 25 Jahren Leerstand ist das Sachsenbad kein schöner Anblick mehr.
Trauerspiel: Nach fast 25 Jahren Leerstand ist das Sachsenbad kein schöner Anblick mehr.

Die Idee an sich findet Anklang, nur der Weg, an das Geld für die Sanierung zu kommen, nicht. Denn: Die rund 24 Millionen Euro will die Stadt nicht locker machen und das Grundstück samt Bad lieber an einen privaten Investor verkaufen.

"Dafür bereiten wir derzeit eine Ausschreibung vor, mit der wir auf der Expo Real im Oktober einen passenden Investor finden wollen", so Schmidt-Lamontain bei der Infoveranstaltung der Grünen im Pieschner Rathaus. Nachdem mehrere Entwicklungsvarianten für das Sachsenbad geprüft wurden, habe ein Umbau zum Gesundheitsbad die größte Erfolgsaussicht.

"Aber es ist kein städtisches Geld für so ein Vorhaben verfügbar." Schulen, Kitas, Straßen, das alles habe Vorrang. "Auch Fördermittel gibt es aktuell nicht", sagt Schmidt-Lamontain. "Also brauchen wir einen Investor, der das Grundstück und das Bad kauft." Erbbaupacht komme seitens der Stadt nicht in Frage - zu großes finanzielles Risiko.

Raoul Schmidt-Lamontain (41, Grüne) und Annakatrin Klepsch (40, Linke) diskutierten mit.
Raoul Schmidt-Lamontain (41, Grüne) und Annakatrin Klepsch (40, Linke) diskutierten mit.

Dass überhaupt etwas passiert, freut die Bürgerinitiative Sachsenbad und viele Pieschner. "Dennoch wünschen wir uns eher ein städtisches Schwimmbad, das in öffentlicher Hand ist." Da das Areal unter Denkmalschutz steht, steht ein Abriss nicht zur Debatte.

"Für mich ist das auch eine Herzensangelegenheit, ich habe hier selbst Schwimmen gelernt in den 80er Jahren", so Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (40, Linke), die für den Denkmalschutz verantwortlich ist. Ziel sei es vor allem, das Sachsenbad wiederzubeleben. "Langfristig fände ich es richtiger, das Gebäude nicht aus der städtischen Hand zu geben."

Auch die Finanzierung durch die Gründung einer Stiftung oder das Modell der Genossenschaft wurde diskutiert. "Wenn Sie es schaffen, das Geld so aufzutreiben", so Schmidt-Lamontain zu den Pieschnern im Publikum, "dann rennen Sie offene Türen bei uns ein."

Langfristig werde aber erstmal nach einem Investor Ausschau gehalten.

Teures Versäumnis: Kommentar von Caroline Staude

Verzierte Reliefs an der Fassade: Das gesamte Areal steht unter Denkmalschutz.
Verzierte Reliefs an der Fassade: Das gesamte Areal steht unter Denkmalschutz.

24 Millionen - woher nehmen? Dass die Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden Sachsenbades nicht billig wird, war nach gut einem Vierteljahrhundert Leerstand absehbar.

Leider war man in eben jenem Vierteljahrhundert untätig - und das bezahlt die Stadt nun teuer. Denn, ob sich ein Investor für das Vorhaben "Gesundheitsbad" findet, ist fraglich. Sollte sich jemand der Sache annehmen, dann sicherlich zu seinen eigenen Konditionen.

Hätte man eher reagiert, wären die Kosten für die Stadt vermutlich tragbar gewesen. Rettungsversuche gab es, die wurden nur leider abgelehnt. Nun soll ein städtisches Grundstück - mal wieder - an einen Privatinvestor veräußert werden.

Schade drum! Denn, wer privat investiert, dem sind naturgemäß die privatwirtschaftlichen Interessen am wichtigsten. Und sollte sich der Betrieb irgendwann nicht mehr rechnen, stünde das Bad wieder vor dem Aus.

Hätte, wenn und aber: Ein Investor muss ja erst noch gefunden werden!

So sah's mal drinnen aus.
So sah's mal drinnen aus.
Nach den neuen Plänen soll das Sachsenbad Gesundheitsbad werden.
Nach den neuen Plänen soll das Sachsenbad Gesundheitsbad werden.

Fotos: Norbert Neumann, Deutsche Fotothek

Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.739 Anzeige
Gefahrgut-Alarm auf Autobahn: Gefährliches Gift ausgetreten Top
Flugzeug verliert Katze auf Flug nach Amerika 2.363
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.169 Anzeige
Dieser Hund wurde vegan ernährt und so sieht er jetzt aus 3.125
Rückruf bei Rewe und Penny: Reinigungsmittel in Pangasius-Filets 1.769
Mann geht mit riesigem Hund spazieren und muss gerettet werden 4.876
Terrorgefahr durch Neonazis: Behörden wollen Internet stärker beobachten 354
Bittersüß: So feiert ein kleiner Junge seinen Sieg über den Krebs 796
Zwischen Löwen und Elefanten: Til Schweiger eröffnet Hotel in der Wildnis 999
Mann tötet Hund vor den Augen eines Mädchens 78.687
Entbindung war ein Albtraum! Bauch der Mutter wurde blau und stank 9.731
Grausame Tierversuche! Können die Behörden das Todeslabor stoppen? 1.762
"Katastrophal": Daniel Küblböcks Vater über die Zeit nach dem Verschwinden 2.261
Für Tofu und Bio-Gemüse: Laut Karte wird in diesem Restaurant eine "Hipster-Steuer" fällig 1.556
Große Trauer um "Tatort"-Schauspieler: Dieter Jaßlauk ist gestorben 6.578
Video von brutaler Massenschlägerei in Köln-Mülheim: Zeugen gesucht 2.698
Familie in USA festgehalten, weil sie aus Versehen Grenze übertrat 2.216
"Komplette Zensur": Facebook nach Profil-Sperrung verklagt 144
Traum der Fans von Serie "Friends": Jennifer Aniston postet neues Selfie mit allen zusammen! 826
Notre-Dame-Verfilmung: Nun soll die Feuerhölle zum TV-Drama werden! 315
Mann verliert Brieftasche: Doch als er auf sein Bankkonto schaut, ist er baff 4.319
OLG watscht Immobilien-Firma ab: Musterklage gegen Mieterhöhung erfolgreich 68
Wirecard-Aktie stürzt ab: Wurde der Markt durch Spekulationen manipuliert? 114
Polizist rettet geistesgegenwärtig kleinen Hund auf Autobahn 1.413
Eskalation in Syrien? Türkischer Militärangriff tötet zwei Journalisten, viele Verletzte! 2.206
Greller Gold-BMW hat noch weitere Mängel! 2.342
Porsche-Fahrer will mit Video für Aufregungen sorgen, doch die Aktion geht nach hinten los 1.193
Porsche-Fahrer wird gleich zweimal in einer halben Stunden geblitzt 213
Markus Anfang nach Aus beim 1. FC Köln: Kein Groll, aber die Trennung tat weh 233
Nachts im Watt verschwunden: Mutter und Sohn weiter vermisst! 3.854
Streit um Netflix-Kracher "Skylines": Steht die Serie vor dem Aus? 598
Nach Rauswurf bei St. Pauli trainiert Cenk Şahin bei Erdogan-Klub 1.228
Verwirrung um Chaos-Fahrt mit geklautem Laster: War es Terror oder nicht? 1.751
Die Katze ist aus dem Sack: Sie wird die neue Catwoman 1.623
Klima-Paket der Regierung: Merkel verteidigt umstrittenes CO2-Vorhaben 1.093
Hier leben besonders viele majestätische Seeadler 114
Klare Kante: Bayerns Fußball-Verband geht gegen Salut-Jubel vor! 251
Gerda Lewis und Keno Rüst: Liebes-Aus! 2.932
Union Berlin: Ex-Bundesliga-Star wechselt in den Nachwuchs 799
Hitlergruß und rassistische Beleidigungen: Bulgarien gegen England mehrfach unterbrochen! 2.435 Update
Motsi Mabuse zeigt Knack-Po und schüttelt den Frust weg 3.117
SEK-Einsatz in Nürnberg: Sohn geht auf Vater los und verbarrikadiert sich! 1.424
Kinder (8, 5) schleichen sich aus Haus und bauen Unfall mit Auto der Eltern 1.776
Bauer Jürgen schickt seine Traumfrau nach Hause, ausgerechnet wegen ihrer Haustiere 6.291
Wissenschaftler planen Expedition zu gefährlichen Kriegsresten in der Nordsee 194
Herzlos! Frau setzt Katze aus und hat abenteuerliche Ausrede parat 5.473
Michael Wendler postet Arsch von Laura, doch die bekommt aus ganz anderem Grund einen Shitstorm 17.294
Pädophiler will Mädchen (10) vergewaltigen, doch er unterschätzt sie 6.459