Neue Spur im Dresdner Juwelenraub-Fall? Polizei vernimmt auch MDR-Redakteurin 19.168
WhatsApp down: Störung beim Messenger-Dienst Top Update
Laura Müller nimmt Wendler in Schutz und attackiert Nebenbuhlerin Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 4.831 Anzeige
Nach Dschungel-Desaster: Haftbefehl gegen Günther Krauses Ehefrau Top
19.168

Neue Spur im Dresdner Juwelenraub-Fall? Polizei vernimmt auch MDR-Redakteurin

Nach Juwelenraub in Dresden: "Kripo live"-Redaktion des MDR bekommt Kaufangebot

Kripo live: MDR-Redaktion soll nach Juwelenraub im Grünen Gewölbe in Dresden ein Kaufangebot für die Schmuckstücke erhalten haben.

Von Anneke Müller

Dresden - Der Juwelenraub im Grünen Gewölbe schlägt weiter Wellen. Die "Kripo live"-Redaktion des MDR hatte am Sonntag über eine verschlüsselte E-Mail-Adresse ein Kaufangebot für die Juwelen erhalten (TAG24 berichtete). Ob es sich um Trittbrettfahrer handelt, ist noch nicht geklärt.

Am 25. November waren Juwelenräuber ins Grüne Gewölbe eingebrochen.
Am 25. November waren Juwelenräuber ins Grüne Gewölbe eingebrochen.

Die Anbieter hatten über dieselbe Adresse kommuniziert, über die auch mit einer israelischen Sicherheitsfirma der Kontakt in der vergangenen Woche aufgenommen worden sein soll.

"Staatsanwaltschaft Dresden und Polizei ermitteln im vorliegenden Fall wegen des Verdachts der versuchten Erpressung gegen unbekannt", so Staatsanwalt Jürgen Schmidt (44).

Dafür wird auch die verantwortliche Redakteurin des MDR als Zeugin vernommen und weitere Auskünfte beim MDR eingeholt werden.

Dass die E-Mails von Trittbrettfahrern verfasst wurden, bestätigt die Staatsanwaltschaft vorerst nicht: "Eine Bewertung des E-Mail-Verkehrs ist erst im Anschluss möglich."

In einem längeren E-Mail-Verkehr zwischen dem MDR und den Juwelenanbietern ging es um drei Stücke aus der Sammlung, für die mehrere Millionen Euro in Bitcoins gefordert wurden. Zugleich wurde gedroht, den kostbaren Schmuck zu zerstören.

Seither ist der Juwelenschatz verschollen.
Seither ist der Juwelenschatz verschollen.
Staatsanwalt Jürgen Schmidt (44) betont, dass die E-Mails erst einmal bewertet werden müssen.
Staatsanwalt Jürgen Schmidt (44) betont, dass die E-Mails erst einmal bewertet werden müssen.

Fotos: dpa/Sebastian Kahnert, Sebastian Füssel, dpa/Sebastian Kahnert, Polizei Dresden, Steffen Füssel

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 7.134 Anzeige
Schwerer Betrug mit gefälschten Pässen: Führt Spur nach Deutschland? Top
10-jähriger Junge kehrt nicht nach Hause zurück: Wo ist Roben? Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 3.164 Anzeige
Schock für Simpsons-Fans: Verschwindet nach Hank Azaria auch Apu aus Serie? Neu
RB Leipzigs Nagelsmann hadert nach Liga-Rekord: "Hab den Jungs gesagt, dass ich das nicht möchte" Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 6.352 Anzeige
Chevrolet überschlägt sich bei Unfall auf A4: Mann stirbt vor Ort, schwangere Frau gerettet Neu Update
Mädchen (14) wird unter Drogen gesetzt, entführt und vergewaltigt: Snapchat verhindert mehr! Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.647 Anzeige
A8 gesperrt: Zehn Verletzte bei Massenkarambolage auf Autobahn Neu
Der Gesundheit wegen: Carl Herzog von Württemberg zieht sich zurück Neu
Aus dem Königreich verstoßen? So schlecht läuft es jetzt für Harry und Meghan Neu
Mann fährt immer wieder durch den Kreisverkehr: Polizei setzt dem Treiben ein Ende Neu
Tragischer Beweis: Fotos aus KZ überführen NS-Täter, doch es ist zu spät Neu
Frau (19) springt in letzter Sekunde aus abstürzendem Auto Neu
Sparprogramm bei Daimler: Wird die IG-Metall nichts für ihre Leute rausschlagen können? Neu
Kult-Trainer Streich: Darum will er keine Medien in der Spielerkabine Neu
Abschiebung aus der Türkei: Mutmaßliche IS-Terroristin in Deutschland in Haft Neu
Frau testet Gott und fährt absichtlich in ein anderes Auto Neu
Nicht angeschnallt? Kind (7) bei Unfall schwer verletzt Neu
Amazon-Technikchef: Darum wird der Computer den Menschen noch lange nicht ersetzen Neu
23-Jähriger geht mit Lottoschein in Bank und fordert zwei Millionen Euro Neu
Dumm gelaufen! 18-Jähriger stürzt beim Pinkeln Hang hinab Neu
Tödlicher Unfall in Berlin: BVG-Bus erfasst Radfahrer Neu Update
Pamela Reif und Jason Derulo im 8-Minuten-Workout: So geht's Neu
Schock auf Schulweg: Hund beißt Kind (9) ins Gesicht! 993
Das ging schief: Junge leiht sich Opas Auto und macht große Spritztour 113
Flucht aus Abschiebeknast in Dresden: Flüchtlings-Trio springt einfach über Zaun 11.502
Hunde im Gleisbett gefunden: Süße Vierbeiner einfach ausgesetzt? 4.020
"Ziel erreicht": Diese Rentner gestalten ihre eigenen Särge im Sarg-Club 879
Tennisprofi Alexander Zverev: "Brenda hat mir sehr geholfen" 970
Die Geissens: Shania zeigt Papas Lamborghini Urus 7.034
Rottweiler beißt 4-jährigem Mädchen ins Gesicht: PETA will Führerschein 12.733
Dschungelcamp: Sexy Blondine will Anastasiya in der nächsten Dschungel-Prüfung sehen 1.420
Schwangere Maria (†18) aus Mordlust erstochen: Hat ihre beste Freundin gelogen? 5.755
Hass-Botschaften: Auch Uschi Glas bleibt nicht verschont 7.184
Ausgeplaudert! Dominik Brunter und Jolina wollen zwei Kinder 608
Gefährliche Spritztour: Teenie-Fahrer (16) und seine Kumpels rasen gegen Hauswand 3.084
BMW überschlägt sich und landet auf Dach, Fahrerin hat Schutzengel 382
Podolski-Wechsel: Unterschrift in der Türkei soll Montag erfolgen 858 Update
Bio-Siegel im Vergleich: Was sie bedeuten und welchen du vertrauen kannst 421
Nach Misserfolg in Frankfurt: Welche Stadt kann sich die IAA angeln? 1.019
Eklige Zustände? Topf Secret verrät, wie es im Restaurant nebenan um die Hygiene steht 1.197
Missbrauchs-Skandal der Kirche: Kriminologe gibt erschreckende Details bekannt 2.038
An Grenze zu Deutschland: Acht Tote bei Feuer in tschechischem Behindertenheim 6.254
Blitz-K.o.: Conor McGregor feiert überragendes Comeback 7.434
Fans von Ex-Dschungelkönigin Jenny Frankhauser sind sich einig, wer gewinnen sollte 2.098
Rauschende Party: So feierten die Stars auf dem Deutschen Filmball 1.471
Unterlegkeil auf Bundesstraße: Fünf Verletzte bei Unfall 415