Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Drsden ab

TOP
Update

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

NEU

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

NEU

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.520
Anzeige
1.648

Wer will denn bei dieser Hitze schon Stollen?

Bei diesen sommerlichen Temperaturen möchte man noch gar nicht an den Advent denken. Doch am Sonnabend wurde schon das Stollenmädchen 2016 gekürt.
Lecker: Das Stollenmädchen 2016, Marie Lassig (21).
Lecker: Das Stollenmädchen 2016, Marie Lassig (21).

Dresden - Von wegen Spätsommer: Der Schutzverband Dresdner Stollen feierte am Samstag 25 Jahre einmalige Weihnachtstradition. Gekrönt wurde das Jubiläum von der Präsentation des 22. Dresdner Stollenmädchens.

Und das ist Marie Lassig (21). Die gebürtige Bautznerin erlernt den Beruf der Konditorin im 2. Lehrjahr im Dresdner Backhaus. Als Botschafterin ist sie nun für die Dauer eines Jahres im Auftrag des sächsischen Traditionsgebäcks unterwegs. Rund 60 Termine wird sie allein in den kommenden drei Monaten wahrnehmen. Einer der Höhepunkte dabei ist das Dresdner Stollenfest am 3. Dezember.

Was bäckt sie besonders gern? „Cupcakes - die sind schnell gemacht und auch schnell verputzt“, verrät das neue Stollenmädchen.



Bäcker und Konditoren des Schutzverbandes Dresdner Stollen ließen am Sonnabend auf der Freitreppe der Brühlschen Terrasse zum 25-jährigen Jubiläum des Verbandes ihre Bäckermützen fliegen.
Bäcker und Konditoren des Schutzverbandes Dresdner Stollen ließen am Sonnabend auf der Freitreppe der Brühlschen Terrasse zum 25-jährigen Jubiläum des Verbandes ihre Bäckermützen fliegen.

Dresdner und Touristen staunten am Samstagnachmittag nicht schlecht. Denn noch scheint Weihnachten weit weg, aber in wenigen Wochen gehen die ersten Dresdner Stollen über den Tisch.

Auf dem Schlossplatz ließen rund 100 Dresdner Bäcker und Konditoren auf der Freitreppe zur Brühlschen Terrasse ihre Mützen fliegen. Grund: Am 3. September 1991 gründete sich der Stollenschutzverband. 

Ziel der 125 im Verband organisierten Bäckereien und Konditoreien ist es, gemeinsam einen sächsischen Schatz zu bewahren: den Dresdner Christstollen.

Die Verbandssatzung regelt, wer das Traditionsprodukt fertigen darf: ausschließlich Backwarenhersteller in Dresden und einem klar definierten Kreis rund um die Landeshauptstadt. Dresdner Stollen müssen außerdem den festgeschriebenen Mindestanforderungen an die Zutaten entsprechen und handgefertigt sein. Ausdruck dessen ist das goldene Stollensiegel.

Die Nachfrage nach Dresdner Christstollen steigt. Laut Geschäftsführer René Groh gingen 2000 noch rund eine Million über den Tisch, während es in diesem Jahr knapp vier Millionen Dresdner Stollen sein werden.

Fotos: dpa/Sebastian Kahnert

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

NEU

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.648
Anzeige

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

NEU

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

NEU

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

NEU

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

7.747

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.446
Anzeige

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

5.990

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

2.995

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

1.555

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

4.857

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

5.678

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.965

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

10.700

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

4.113
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.727

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

3.823

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.704

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

6.732

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.720

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

24.888

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

2.028

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

10.064

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.198

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.404

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.149

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

17.085

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

7.860

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

7.965

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.819

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

3.114

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

8.148

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

2.146

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

7.767

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.643

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

5.495

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

9.656

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.714

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.741

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

7.291
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

8.383