Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

NEU

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

NEU

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

NEU

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

NEU

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

NEU
1.636

Wer will denn bei dieser Hitze schon Stollen?

Bei diesen sommerlichen Temperaturen möchte man noch gar nicht an den Advent denken. Doch am Sonnabend wurde schon das Stollenmädchen 2016 gekürt.
Lecker: Das Stollenmädchen 2016, Marie Lassig (21).
Lecker: Das Stollenmädchen 2016, Marie Lassig (21).

Dresden - Von wegen Spätsommer: Der Schutzverband Dresdner Stollen feierte am Samstag 25 Jahre einmalige Weihnachtstradition. Gekrönt wurde das Jubiläum von der Präsentation des 22. Dresdner Stollenmädchens.

Und das ist Marie Lassig (21). Die gebürtige Bautznerin erlernt den Beruf der Konditorin im 2. Lehrjahr im Dresdner Backhaus. Als Botschafterin ist sie nun für die Dauer eines Jahres im Auftrag des sächsischen Traditionsgebäcks unterwegs. Rund 60 Termine wird sie allein in den kommenden drei Monaten wahrnehmen. Einer der Höhepunkte dabei ist das Dresdner Stollenfest am 3. Dezember.

Was bäckt sie besonders gern? „Cupcakes - die sind schnell gemacht und auch schnell verputzt“, verrät das neue Stollenmädchen.



Bäcker und Konditoren des Schutzverbandes Dresdner Stollen ließen am Sonnabend auf der Freitreppe der Brühlschen Terrasse zum 25-jährigen Jubiläum des Verbandes ihre Bäckermützen fliegen.
Bäcker und Konditoren des Schutzverbandes Dresdner Stollen ließen am Sonnabend auf der Freitreppe der Brühlschen Terrasse zum 25-jährigen Jubiläum des Verbandes ihre Bäckermützen fliegen.

Dresdner und Touristen staunten am Samstagnachmittag nicht schlecht. Denn noch scheint Weihnachten weit weg, aber in wenigen Wochen gehen die ersten Dresdner Stollen über den Tisch.

Auf dem Schlossplatz ließen rund 100 Dresdner Bäcker und Konditoren auf der Freitreppe zur Brühlschen Terrasse ihre Mützen fliegen. Grund: Am 3. September 1991 gründete sich der Stollenschutzverband. 

Ziel der 125 im Verband organisierten Bäckereien und Konditoreien ist es, gemeinsam einen sächsischen Schatz zu bewahren: den Dresdner Christstollen.

Die Verbandssatzung regelt, wer das Traditionsprodukt fertigen darf: ausschließlich Backwarenhersteller in Dresden und einem klar definierten Kreis rund um die Landeshauptstadt. Dresdner Stollen müssen außerdem den festgeschriebenen Mindestanforderungen an die Zutaten entsprechen und handgefertigt sein. Ausdruck dessen ist das goldene Stollensiegel.

Die Nachfrage nach Dresdner Christstollen steigt. Laut Geschäftsführer René Groh gingen 2000 noch rund eine Million über den Tisch, während es in diesem Jahr knapp vier Millionen Dresdner Stollen sein werden.

Fotos: dpa/Sebastian Kahnert

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

NEU

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

456

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

2.657

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.053

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

4.778

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

4.223

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

6.821

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

6.153

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.260

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.673

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.363

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.294

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.601

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

837

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

11.413

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

5.855

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

5.862

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

712

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.436

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

16.678

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.928

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.599

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.843

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.145

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

12.440

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

4.986

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.150

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.768

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.415

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

12.021

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.302

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.646

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.895

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

13.987

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

392

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

984

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.640

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

5.243

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.828

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.973

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

2.187

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

473

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.410