Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

Top

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

2.221

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

968

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

3.219

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.237
Anzeige
15.180

Meine Meinung: Leute, es ist doch nur Kunst!

Die Aufregung und der Hass um die #Schrottkunst auf dem #Neumarkt zeigen leider den aktuellen Zustand von #Dresden. Ein Kommentar von unserem Kollegen Dirk Hein.
Am Montag wurden die Schrott-Busse vor der Frauenkirche aufgestellt. TAG24-Redakteur-Dirk Hein hat dazu eine Meinung.
Am Montag wurden die Schrott-Busse vor der Frauenkirche aufgestellt. TAG24-Redakteur-Dirk Hein hat dazu eine Meinung.

Von Dirk Hein

Die Aufregung und der Hass, mit dem momentan über die Schrott-Kunst auf dem Neumarkt diskutiert wird, zeigt einmal mehr die Verfassung, in der sich die Landeshauptstadt befindet.

Leute, es ist doch nur Kunst! Die will, seit es sie gibt, Menschen berühren, sie zum Nachdenken bringen, aber eben auch vor den Kopf stoßen. Kunst muss nicht immer wohlgefällig sein und bei jedem die gleiche Begeisterung auslösen.

Und natürlich kann man das Kunstprojekt vor der Frauenkirche auch hässlich finden. Das rechtfertigt aber mitnichten, das man Politiker wie OB Hilbert, oder einfach jeden, der sich für so eine Art Kunst begeistert, aufs Schlimmste beschimpft.

Leider ist das in den letzten Monaten und Jahren in Dresden aber immer weiter salonfähig geworden. Seit PEGIDA ist es scheinbar völlig ok, dass jeder seinen Hass ungezwungen auf der Straße und im Internet verbreiten kann.

Doch das darf nicht zum Standard werden. Das Kunstprojekt auf dem Neumarkt ist gewagt, doch es prägt sich ein. Wenn mich in ein paar Jahren jemand fragen wird, an welche Kunstaktion in Dresden ich mich erinnere, werde ich sicher vieles vergessen haben. Die Busse auf dem Neumarkt samt Bezug nach Aleppo aber werden bleiben.

Viel mehr kann man sich von Kunst doch nicht wünschen.

UPDATE: Am Dienstagnachmittag kam es bei der Eröffnung des Kunstwerkes zu massiven Protesten auf dem Neumarkt. Mehr im im Artikel "Massive Proteste vor Frauenkirche...".

Weitere Meinungen, gesammelt auf dem Neumarkt:

Links: Detlef Kosel. | Rechts: Sandra, Philipp und Stefan Meschle.
Links: Detlef Kosel. | Rechts: Sandra, Philipp und Stefan Meschle.

Der Dresdner Detlef Kosel (73) ist empört: "Das ist Blödsinn und verplempertes Geld. Damit könnte man Besseres machen. Es gibt so viele Dreckecken. Mir wäre lieber etwas Kleineres, Bleibendes gewesen. Das hier bewirkt nichts."

Stefan (32), Sandra (34) und Philipp (8) Meschke aus Halberstadt finden es gut: "Die Idee ist nicht schlecht. Das ist mal etwas anderes und in jedem Fall ein Hingucker. Zuerst dachten wir allerdings, hier sei etwas passiert."

Julia Krumm (28) aus Rostock war erstaunt, als sie den Aufbau sah: "Ich hätte damit kein Mahnmal verbunden. Ich dachte, da kommt noch ein Fahrstuhl zum Hinauffahren rein. Aber die Idee ist cool - ein echter Blickfang."

Links: Julia Krum. | Mitte: Ronny Jehn & Paulina Mandrella. | Rechts: Jochen Große. | Kleines Foto: Ladislav Berki (Schausteller).
Links: Julia Krum. | Mitte: Ronny Jehn & Paulina Mandrella. | Rechts: Jochen Große. | Kleines Foto: Ladislav Berki (Schausteller).

Ronny Jehn (31) und Paulina Mandrella (30) aus Kassel gefällt es nicht: "Alte Busse aufzubauen, das ist keine Kunst. Ein dauerhaftes Mahnmal mit einer Aussage wäre an dieser Stelle passender. Wir hatten uns erschrocken, dachten hier wäre ein Unfall passiert."

Jochen Große (57) aus Dresden gefällt die Bus-Skulptur nicht, doch er zeigt Interesse: "Es ist unnütz. Ich sehen keinen Sinn darin. Aber es ist interessant. Bin gespannt, wie es aussieht, wenn es fertig ist."

Der Engel vom Neumarkt, Ladislav Berki (40) aus Decin/Tschechien, freut sich über die Veränderung: "Mich stört das gar nicht. Es ist eine schöne Abwechslung. Hauptsache, die Busse fallen nicht um, denn es sieht verdammt gefährlich aus.

Das ist der Künstler:

Manaf Malbouni (32) auf dem Neumarkt.
Manaf Malbouni (32) auf dem Neumarkt.

Manaf Halbouni wurde 1984 als Sohn einer Dresdnerin in Syriens Hauptstadt Damaskus geboren.

Seit 2008 lebt der gelernte Elektrotechniker in Dresden, erwarb gerade erst seinen Bildhauer-Meistertitel an der Hochschule für Bildende Künste bei Eberhard Bosslet.

Halbouni stellte bereits in London, Leipzig und Berlin aus. Er war 2015 Preisträger des Deutschland-Stipendiums und des Marion-Ermer-Kunstförderpreis.

Der 32-Jährige besitzt einen deutschen und einen syrischen Pass.

Fotos: Norbert Neumann, DPA, Steffen Füssel

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

4.340

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

5.490

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

3.694

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

6.078

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

261

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

1.566

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.750
Anzeige

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

3.767

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

4.370

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

420

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.033
Anzeige

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

7.979

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.129

Hiermit kannst Du schlafen wie ein Baby

Anzeige

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.263

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

2.178

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

975

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

885

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

9.742

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

3.362

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

2.785

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

1.790

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

2.315

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

506

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

1.972

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

1.698

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.063

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.617

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

3.251

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

5.513

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

198

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.723

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

3.131

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

3.818

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

2.145

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

890

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

3.784

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

2.640

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

5.960

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

80

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.324

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

7.984

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

8.073

Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

2.475

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

2.606

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

5.889

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

2.401

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

169

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

291

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

886

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

2.585

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

1.907

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

6.714

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

3.085