Schock! Dieser "In aller Freundschaft"-Star verlässt "die jungen Ärzte" Neu Hammer-Duell in der Champions League! Bayern trifft auf Klopp Neu Update Wer eine alte Soundanlage hat, kann bis zu 500 Euro absahnen! 1.849 Anzeige Peinliche Panne: Polizei sucht mit falschem Foto nach Betrüger Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.396 Anzeige
2.551

Es grünt so grün... Auf dem Neumarkt wächst bald ein Wald

Erholungs-Oase soll an das historische Gewandhaus erinnern

Dresdens Neumarkt wird jetzt richtig grün. An der Westseite wird in einem Jahr ein Platanenhain mit 28 großen Bäumen wurzeln.

Von Anneke Müller

Dresden - Dresdens Neumarkt wird jetzt richtig grün. An der Westseite, vor dem neuesten Karree mit Gebäuden von Nobelpreisträger Günter Blobel (†81) und USD (siehe unten), wird in einem Jahr ein ganzer Platanenhain mit 28 großen Bäumen wurzeln. Das Beste: Dresden muss dafür nur einen Teil der Kosten tragen.

Das sind die Spender. OB Dirk Hilbert (46) begrüßte sie gestern auf dem Neumarkt.
Das sind die Spender. OB Dirk Hilbert (46) begrüßte sie gestern auf dem Neumarkt.

Am Freitag übergaben Vertreter des Vereins Dresden Trust und der evangelischen Kirchen Dresden Mitte Spenden von 33.000 Euro für die künftige Grünanlage mit Brunnen und Bänken.

"Zwei Bänke und fünf Bäume sind von uns" so Evelyn Eaton, Vorstandsvorsitzende des 1993 gegründeten Dresden Trust, als sie den Scheck mit 30.000 Euro am Freitag auf dem Neumarkt an die Vertreter der Stadt überreichte.

Auch Superintendent Christian Behr hatte einen Scheck mit 3000 Euro dabei, weitere Spender waren anwesend. "Insgesamt haben wir damit 60.000 Euro erhalten. Aber es gibt noch fiskale Lücken...", ermuntert OB Dirk Hilbert. Tatsächlich kostet das Platanenprojekt mit sieben Bänken und einem Brunnen sowie die kunstvolle Pflasterung in Ornamenten traditioneller Tuchmuster 1,1 Million Euro. Im April 2019 soll die Neumarkt-Oase fertig sein.

Die dann geometrisch angeordneten Platanen stehen auf dem Platz, an dem sich ursprünglich Gewandhaus von 1590 befand. Doch schon 1791 wurde es wieder abgerissen. Beim Wiederaufbau nach der Wende war an seiner Stelle ein neues, modernes "Gewandhaus" vorgesehen, aber nach hitzigen Diskussionen wieder verworfen worden. Der Platanenhain soll nun räumlich an das alte Gewandhaus erinnern.

Die Bäume, die ab nächstem Frühjahr gepflanzt werden, sind übrigens stattliche Gewächse: "Die Platanen werden schon seit vier Jahren gezogen, sind mittlerweile neun bis zehn Meter hoch", so Landschaftsarchitekt Till Rehwaldt (53). Für ihn ist das Projekt etwas Besonderes: Der "Bau" mit lebendigem Grün ist seiner Ansicht nach etwas "Einmaliges".

So war das mit dem alten Gewandhaus

Erholungshain statt Stein! So soll das Platanen-Gewandhaus aussehen.
Erholungshain statt Stein! So soll das Platanen-Gewandhaus aussehen.

1453 erwarb der Rat der Stadt die leer stehende Synagoge am Jüdenhof und richtete sie zum Gewandhaus her.

150 Jahre später hatte das Gebäude ausgedient: Kurfürst Christian I. (1560-91) ließ 1591 ein paar Meter weiter am Neumarkt ein modernes, 120 Meter langes Gewandhaus errichten - mit Saal im ersten Stock für die Tuchmacher, im Untergeschoss Fleisch- und Schuhbänke und ein Ratskeller.

Das Gebäude, im siebenjährigen Krieg schwer beschädigt, wurde 1791 abgerissen.

Die Gewölbe davon schlummern bis heute im Boden und wurden zuletzt bei Grabungen 2007 für kurze Zeit freigelegt.

Neumarkt Blobel und USD ließen die Hüllen fallen

Canalettos Blick auf den Neumarkt zu Dresden von der Moritzstraße aus.
Canalettos Blick auf den Neumarkt zu Dresden von der Moritzstraße aus.

Jetzt sieht der Neumarkt wieder aus wie vor der Zerstörung 1945. Fast wenigstens. In den vergangenen Tagen fielen die Bauhüllen und Gerüste vor den wieder aufgebauten Häusern des Quartiers VI an Westseite des Platzes.

Zum Vorschein kamen die Fassaden des nachempfundenen "Au Petit Bazar", ursprünglich ein mondänes Geschäftshaus aus dem Jahre 1850. Bauherr ist Nobelpreisträger Günter Blobel (†81).

Daneben lässt die Firma USD ihre eigene Version des einst nach 1760 im "Hungebarock"-Stil errichteten Wohn- und Geschäftshauses bauen. Im folgt zum Jüdenhof hin ein auftrumpfender Eckbau. Auch er erinnert an das spätbarocke Vorgängergebäude.

Kritiker bemängeln allerdings eine allzu freizügige und "billige" Interpretation der Originale. Bei den beiden Häusern der USD wurde ein zusätzliches Geschoss hinangequetscht Dachgauben sind irritierend kastenförmig.

Ob im Eckbau die einst stilbildende Ladenfront des Hofjuweliers Elimeyer originalgetreu wieder entsteht, bliebt abzuwarten. Dabei war dies das letzte Werk, das Opernhaus-Architekt Gottfried Semper 1840 den Dresdnern hinterlassen hat.

Noch ist der Blick zum Verkehrsmuseum frei.
Noch ist der Blick zum Verkehrsmuseum frei.
Noch ist nicht viel zu sehen. Im Herbst werden die Bäume ausgepflanzt.
Noch ist nicht viel zu sehen. Im Herbst werden die Bäume ausgepflanzt.

Fotos: Holm Helis, Römmler & Jonas, Holm Helis, © SLUB / Deutsche Fotothek, Römmler & Jonas

Horror-Sturz bei Weltcup-Abfahrt: So steht es um den Schweizer Ski-Star Neu Deutsche Umwelthilfe reicht Klagen für "Saubere Luft" ein Neu Navi lotst Urlauber mitten auf die Skipiste Neu Bis zu 5000 Euro Belohnung! Polizei sucht Zeugen von homophober Messerattacke Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 8.947 Anzeige Prozess gegen Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung ausgesetzt Neu Millionenschaden: Verwirrter Patient steckt Matratze in Krankenhaus in Brand Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 13.519 Anzeige 90.000 Euro! Besitzer des Terror-Lkws von Berlin auf Schaden sitzen gelassen Neu Dank und Hass: So reagiert die Bevölkerung auf die Messerattacke von Nürnberg Neu Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet Ermittlungen gegen Höcke ein Neu
Mit 91 Jahren bei Bares für Rares: Er locht noch wöchentlich ein! Neu +++ Hammerlose für die deutschen Vereine in der K.-o.-Runde! +++ Neu Dreijährige wird vergewaltigt und kämpft um ihr Leben Neu Rechtsradikales Netzwerk bei der Polizei? LKA ermittelt Neu Update Jessi Cooper und Schwiegermama Marion über Brüste und Spieleabend Neu Vierjährige beim Spielen von Fernseher getötet Neu
Hoch hinaus: Zu Weihnachten soll die Zugspitzbahn wieder fahren! 31 Sensation! Ältester Fürstenmord der Geschichte geschah vor 3846 Jahren in Mitteldeutschland 668 Streit in Asylunterkunft eskaliert: Frau kippt kochendes Wasser über 28-Jährige 477 "Fügt SPD schweren Schaden zu!" Vorstand will Sarrazin ausschließen 574 Trauer um Gentners Vater: Starb er an einem Aneurysma? 1.193 Zurück an den Ort des Grauens: Sophia Flörsch will wieder nach Macao 873 Botschaft für alle getrennten Eltern: Pietro Lombardi lobt Mama Sarah 723 Christian Tramitz bleibt privat und beruflich lieber auf dem Land 635 Frau benutzt Nasendusche, danach zerfressen Amöben ihr Gehirn 1.159 Drama auf der Bundesstraße! Zweijähriges Kind verliert Eltern 16.544 Weil sein Papa AfD-Politiker ist! Waldorfschule lehnt Kind ab 1.071 Oberbürgermeister bei Autounfall schwer verletzt 247 Der Kampf verschärft sich! So wird 2019 für GZSZ-Katrin 1.731 Umfrage: AKK mächtig, SPD besonders im Osten ohne Chancen 1.213 Schönste Frau der Welt gekürt: Transfrau verpasst Sieg nur knapp! 982 Diese 15-Jährige macht mit Politikern kurzen Prozess 1.535 Darum lacht keiner mehr über den HSV! Und BVB begeistert weiterhin! 2.528 Darf man Fake News verbreiten? Blogger wegen Anschlags-Meldung vor Gericht 385 Update Tod mit 35! Boss von Quiz-App leblos in Wohnung gefunden 2.958 Bahnverkehr lahmgelegt: Zug überfährt mehrere Wildschweine 318 Yagmur (3) starb an Misshandlung: Was hat sich seit ihrem Tod verändert? 1.394 Erschreckend: So viele Reichsbürger im Nordosten besitzen Waffen 288 Rührende Worte der "Sportler des Jahres" für Kristina Vogel 1.119 Autofahrer aufgepasst! Schneefall und Nässe sorgen für glatte Straßen 2.466 Schock im Wald: Spaziergänger finden menschliches Skelett 2.681 Update Amazon-Streik mitten im Weihnachtsgeschäft! Mitarbeiter verlangen Tarifverhandlungen 147 Polizist erschießt Mann in Bochum, der Gegenstand gezogen hatte 4.196 Update Samuel Rösch aus Sachsen gewinnt "Voice of Germany"-Finale 5.881 Haschisch zum Frühstück: Schulen haben ein Drogenproblem 1.828 Menschen feiern ausgelassen vor einer Diskothek, als plötzlich eine Handgranate explodiert 4.867 Studie zeigt: Eltern geben viel zu viel Geld für Weihnachtsgeschenke aus 602 Yacht-Party bei "Die Geissens" gerät komplett aus den Fugen 8.121