Neun Frauen überfallen und bedrängt: Ist er der fiese Neustadt-Grapscher?

Dresden - Er kam schleppenden Schrittes in den Saal. Auf der Anklagebank saß er mit Leidensmiene. Doch laut Anklage überfiel der Syrer Rami S. (33) in Dresden neun Frauen.

Rami A. (33) versteckte sich hinter einem Aktenordner, als er in den Saal gebracht wurde. Beim ersten Prozessversuch im Oktober hatte sich der Syrer gar tragen lassen.
Rami A. (33) versteckte sich hinter einem Aktenordner, als er in den Saal gebracht wurde. Beim ersten Prozessversuch im Oktober hatte sich der Syrer gar tragen lassen.  © Steffen Füssel

Ermittlerin Yvonne M. (40) ist sicher, den richtigen Täter gefasst zu haben. Während der Trockenbauer schwieg, berichtete die Polizistin, wie Rami überführt wurde.

"Seit einiger Zeit wurden Übergriffe auf Frauen in der Neustadt gemeldet", so Yvonne M. "Immer wurden die Opfer im Hauseingang überwältigt, an die Wand gedrückt, zu Boden gerissen, mussten sich küssen lassen." Außerdem griff der Täter den Frauen in den Schritt, packte sie an Po und Brust.

"Einige Frauen fuhren zuvor Bahn", so die Polizistin, die prompt Videobilder auswertete. "Da war ein Mann, der immer mit den späteren Opfern fuhr. Die Beschreibung passte." So fahndete die Polizei mit einem Bild. Zeitgleich erkannte ein Opfer den Angreifer auf der BRN wieder. Festnahme!

"Die Frau ist Kunststudentin, macht Porträtmalerei. Sie hat einen Blick für Gesichter und erkannte den Mann eindeutig wieder", so die Polizistin.

Rami aber bestritt: Er sei nie mit der Bahn gefahren, war zu den Tatzeiten anderswo. "Dabei waren die Bilder aus der Linie 13 eindeutig", so die Polizistin.

Dann behauptete er, ein Fahrgast sei sein Kumpel, mit dem er in einer Tatnacht unterwegs war. Yvonne M.: "Laut Video saß der Fahrgast schon in der Bahn, als der Beschuldigte zustieg." Rami habe nie eine Frau angefasst: "Wir sicherten seine DNA an Slip und BH von Opfern", so die Beamtin.

"Schließlich forderte er, man solle ihm die Frauen bringen. Er wolle sie sehen. Da hab ich gesagt: 'Das werden Sie. Im Prozess.' Da fing er an zu weinen." Nun sitzt Rami S. im Landgericht, alle seine mutmaßlichen Opfer werden aussagen.

Bei der diesjährigen BRN erkannte ein Opfer den mutmaßlichen Täter wieder. So wurde Rami A. auf der Neustadt-Party festgenommen.
Bei der diesjährigen BRN erkannte ein Opfer den mutmaßlichen Täter wieder. So wurde Rami A. auf der Neustadt-Party festgenommen.  © xcitepress
Mit der Bahn zum Tatort: Laut Überwachungsvideo fuhr der Syrer mit der Linie 13. Immer wieder griff er auch Frauen rund um den Alaunpark an.
Mit der Bahn zum Tatort: Laut Überwachungsvideo fuhr der Syrer mit der Linie 13. Immer wieder griff er auch Frauen rund um den Alaunpark an.  © Eric Münch

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Gerichtsprozesse Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0