"Generation Porno": Diese Gefahren lauern, wenn Du's Dir täglich machst!

Top

Sonnen-Horror! Frau bekommt riesige Brandblasen nach Lauf-Event

Top

Exorzismus im Obdachlosenheim! Junge Frau fast von Verwandten ertränkt

Neu

Der Geburtsmonat entscheidet, welche Krankheiten jemand später bekommt

Neu
2.345

Grünen-Stadtrat wettert gegen "Liegenlass-Amt"

Dresden - Seit drei Jahren liegt die alte Feuerwache in der Dresdner Neustadt brach. Jetzt wettert Grünen-Stadtrat Torsten Schulze (45) gegen das Liegenschaftsamt.
Da sich das Liegenschaftsamt als "Liegenlass-Amt" entpuppte, liegt die alte Feuerwache immer noch brach.
Da sich das Liegenschaftsamt als "Liegenlass-Amt" entpuppte, liegt die alte Feuerwache immer noch brach.

Dresden - Der Raum für Künstler und Kreative in der Stadt wird seit Jahren immer knapper. Viele Werkstätten und Vereinshäuser müssen neuen Bauprojekten weichen oder die Nutzer können sich die steigenden Mieten nicht mehr leisten.

Dabei gibt es sie, die dringend benötigten Räumlichkeiten: Seit drei Jahren steht etwa die Alte Feuerwache in der Neustädter Katharinenstraße leer. Nur passiert ist seitdem wenig.

Eigentlich sollten sich in dem Haus spätestens im März Kreative tummeln. So hatte es der Stadtrat voriges Jahr beschlossen. Bis heute hat sich jedoch kaum etwas getan. Das zuständige Liegenschaftsamt entpuppte sich als ein „Liegenlass-Amt“!

„Die Behörde hatte wohl kein Interesse, einen Pächter zu finden“, vermutet Grünen-Stadtrat Torsten Schulze (45).

Torsten Schulze hat dafür gekämpft, dass sich an der Katharinenstraße endlich etwas tut.
Torsten Schulze hat dafür gekämpft, dass sich an der Katharinenstraße endlich etwas tut.

Eine Rolle hat dabei wohl auch gespielt, dass die Stadt das Objekt vor einer Verpachtung erst mal für 200000 Euro hätte sanieren müssen.

Um doch noch eine Lösung zu finden, schlug die Verwaltung zwar Anfang April die Vergabe eines Erbbaurechts vor. In diesem Fall könnten die Kosten auf den Pächter abgewälzt werden. Gleichzeitig sollen laut Stadtratsbeschluss aber preiswerte Räume angeboten werden. Kaum vorstellbar, dass sich da jemand findet ...

Damit das Projekt nicht platzt, hat Stadtrat Schulze jetzt als letzten Rettungsanker die Stesad ins Spiel gebracht. Sie soll Eigentümer der Feuerwache werden.

„Die Stesad ist ideal, weil sie seit 1994 Erfahrung mit der Sanierung von Gebäuden in der Neustadt hat.“ Zudem habe der Stadtrat konkreten Einfluss auf die Gesellschaft und könne so sicherstellen, dass niedrige Mietpreise von 5 Euro pro Quadratmeter für die Kreativwirtschaft angeboten werden, sagt Schulze.

Und diesmal scheint das Vorhaben tatsächlich zu funktionieren. Am Montag wird die Vorlage im Ortsbeirat Neustadt beraten und soll noch vor der Sommerpause in den Stadtrat kommen.

Warum die Stadt ein Jahr brauchte, um zu sagen, dass es mit der ursprünglich geplanten Verpachtung doch nichts wird, blieb auf Nachfrage unbeantwortet.

Blamage für Dresden

Ein Kommentar von Stephan Hönigschmid

Noch vor zehn Jahren gab es in Dresden preiswerte Räume in Hülle und Fülle. Seitdem der Immobilienmarkt aber immer stärker boomt, haben vor allem Künstler und Kreative Probleme, Büros und Ateliers zu finden.

Ein prominentes Beispiel ist der „weggebaggerte“ Freiraum Elbtal in Pieschen. Bereits zwei Jahre zuvor erwischte es die Künstler des Vereins Friedrichstadt Zentral. Sie mussten ihr Gebäude für eine Wirtschaftsberatung räumen. Spätestens damals war klar: Kreative, die als Wirtschaftsfaktor immer wichtiger werden, haben ein Raumproblem.

Umso glücklicher waren die Vertreter der Branche, als der Stadtrat voriges Jahr beschloss, die alte Feuerwache in der Katharinenstraße preiswert an die Kreativ- und Kulturwirtschaft zu verpachten. Die Künstler freuten sich darüber, endlich ernst genommen zu werden und über den zentralen Standort.

Mittlerweile ist die Euphorie der harten Realität gewichen. Obwohl das Kulturzentrum längst eröffnet sein sollte, ist so gut wie nichts passiert. Es drängt sich der Eindruck auf, dass die Stadt das Objekt lieber verkaufen möchte, als sich mit unbequemen Pächtern herumzuschlagen. Sollte auch der neue Vorschlag mit der Stesad als Träger scheitern, ist das Projekt wohl endgültig erledigt. Für eine Kulturstadt wie Dresden wäre das eine Blamage.

Fotos: Ove Landgraf, Steffen Füssel

Trash-Star legt Sex-Beichte ab! Er hatte sein erstes Mal mit 48

Neu

Zeigt uns Mesut Özil hier seine neue Freundin?

Neu

Hart, härter, Kita: Bushido mit neuem Beef

965

36-Jährige erhält Krebs-Schock, kurz nachdem ihr Mann stirbt

1.766

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.815
Anzeige

Gleich werden diese Rentner richtig krass umgestylt

763

Maite Kelly: Das würde passieren, wenn sie in die DSDS-Jury kommt

4.029

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

6.980
Anzeige

Panik auf Mallorca: Hai taucht plötzlich zwischen den Badegästen auf!

6.904

Er hat's gerockt! Burghardt ist deutscher Meister

2.376

Was läuft zwischen Rihanna und dem deutschen Regierungssprecher?

2.291

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

14.569
Anzeige

Sogar Schüsse sollen gefallen sein: Familienclans lösen Polizei-Großeinsatz aus!

4.124

Frau auf A14 von Lkw überrollt und schwer verletzt

3.434

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

9.884
Anzeige

Pfui! Frau findet das in ihrem Salat

2.469

30 Urlauber rausgeschmissen, dann startet Easyjet mit leeren Sitzen

3.926

Clean eating: Was ist das eigentlich?

16.466
Anzeige

Mutter sperrt Kleinkinder zur Strafe ins Auto: Hitzetod!

7.429

SPD-Chef greift Union, Merkel und AfD an

874

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.641
Anzeige

Ihr werdet nicht glauben, nach was diese neuen Eissorten schmecken

1.052

Federer für Zverev eine Nummer zu groß: Klarer Sieg im Halle-Finale

351

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

24.012
Anzeige

Vergrault sich Ex-GZSZ-Star Isabell Horn so ihre Follower?

10.404

Penis in Norwegen abgehackt: Jetzt sollen Spenden helfen

3.659

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.073
Anzeige

Schäferhund gegen Känguru im Video: So ging der Kampf aus

2.096

Wachsende Muskeln: Ist Beatrice Egli dem Fitness-Wahn verfallen?

10.270

Tragischer Unfall: Motorradfahrer liegt tot im Feld

10.039

Vorm Traumfinale: Promis feiern Gerry Weber Open Fashion Night

632

Mit vorgehaltener Schusswaffe: Fünfzehnjähriger überfällt Neuköllner Kiosk

497

Wilde Verfolgungsjagd durch City: Doch dann landet das Auto plötzlich im Fluß

4.698

Horror-Crash auf der Autobahn: Pkw überschlägt sich, Fahrer wird schwer verletzt

10.403

Tragischer Unfall! Mutter stirbt, Kind (11) überlebt schwer verletzt

42.457

Pickel am Po: So werdet Ihr den lästigen Ausschlag los

4.619

Erdogan kollabiert! Wie angeschlagen ist er wirklich?

4.938

Drama beim Unkrautvernichten: Enkel brennt Haus der Großeltern ab

7.719

Endlich Sommerferien! Für Miss Germany geht's ab nach Barcelona

742

Jugendlicher geht am Abend in See baden und kehrt nicht zurück

7.069

Diese Frau zaubert krasse Kunstwerke aus ihren Haaren

1.184

Audi zerschellt an Baum und wird in zwei Teile gerissen: Beifahrer stirbt!

15.363

Donald Trump Junior kämpft für Karriereende von Johnny Depp

3.895

Einbrecher bleibt stundenlang in fremdem Haus: Badet, kocht sich Nudeln und masturbiert

5.191

So können Berliner Fluggäste mit Pfandflaschen Arbeitsplätze sichern

251

Jugendliche klauen Autoscooter und fahren damit durch die Gegend

8.825

Paar prügelt auf Restaurant-Besitzerin und Tochter ein, weil es unzufrieden mit der Bestellung ist

3.145

Familie erschleicht sich Asyl mit dreister Behauptung

17.802

Tampon im Tee und Sexvorlieben: Das gestehen Menschen in digitalen Beichtstühlen

7.236

Kommt jetzt das Handy- und Fotoverbot in Freibädern?

532

Nach Fremd-Flirt von Heidis Vito: Jetzt redet er!

8.639

Wer auf dem Zeugnis eine Eins hat, darf am Montag gratis Bahnfahren!

4.129

Nach Erdrutsch schwindet Hoffnung für 118 verschüttete Dorfbewohner

934

Tennis-Ass Federer freut sich auf Final-Duell mit Shooting-Star Zverev

147

Erschreckendes Ergebnis! So gefährlich sind Sonnencremes

7.098