Raubüberfall in der Neustadt: 29-Jähriger nach Disko-Besuch bedroht

Dresden - Bereits in der Nacht zum Samstag wurde in der Dresdner Neustadt ein 29 Jahre alter Mann von drei Männern überfallen, als er eine Diskothek verließ.

Ein 29-Jähriger wurde in der Dresdner Neustadt überfallen.
Ein 29-Jähriger wurde in der Dresdner Neustadt überfallen.  © Imago / Archivbild

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 29-Jährige betrunken (1,98 Promille) auf der Alaunstraße unterwegs, als er von drei unbekannten Südländern überfallen wurde.

Die Männer forderten von ihm unter Androhung von körperlicher Gewalt die Herausgabe von Bargeld.

Deshalb übergab das Opfer den Männern 30 Euro. Die Täter konnten entkommen.

Der 29-Jährige wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt.  © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0