Raubüberfall in der Neustadt! 17-Jähriger mit Messer bedroht

Dresden - Ein Jugendlicher wurde zu Jahresbeginn in der Neustadt überfallen. Gegen 1 Uhr morgens war der 17-Jährige auf der Louisenstraße im Dresdner Szene-Stadtteil unterwegs.

In der Dresdner Neustadt wurde ein Raubüberfall auf einen 17 Jahre alten Jungen verübt.
In der Dresdner Neustadt wurde ein Raubüberfall auf einen 17 Jahre alten Jungen verübt.  © Norbert Neumann (Symbolbild)

Plötzlich wurde der Teenager von drei Männern mit einem Messer bedroht. Die Täter forderten Bargeld von dem Jungen, entrissen ihm sein Portmonee und flüchteten.

In der Geldbörse des Jungen befanden sich 15 Euro Bargeld und die persönlichen Dokumente des Opfers.

Der Polizei wurden die Männer als südländisch beschrieben. Die Kripo ermittelt wegen des Überfalls.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.
Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.  © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0