Opel erfasst Radfahrerin in der Neustadt! Frau schwer verletzt im Krankenhaus

Dresden - Nach einem schweren Verkehrsunfall in der Dresdner Neustadt musste am Sonntagabend eine Radfahrerin ins Krankenhaus. Die Radlerin stieß an der Kreuzung Bischofsweg / Dammweg mit einem Opel Corsa zusammen.

Nach einem Crash musste die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbeileiten.
Nach einem Crash musste die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbeileiten.  © Roland Halkasch

Ersten Erkenntnissen zufolge kam die Radfahrerin gegen 18.50 Uhr vom Dammweg in Richtung Hauptstraße gefahren. Das Auto konnte dabei nicht mehr ausweichen und erfasste die Radlerin.

Nach dem Crash musste die Frau schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden, während die Opel-Fahrerin unverletzt blieb.

Der Verkehr musste an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Straßenbahnlinie 13 wurde in Richtung Mickten umgeleitet.

Die polizeilichen Ermittlungen zur Kollision dauern an.

Zuvor war ein Opel Corsa mit einer Radfahrerin zusammengestoßen.
Zuvor war ein Opel Corsa mit einer Radfahrerin zusammengestoßen.  © Roland Halkasch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0