So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

TOP

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.854
Anzeige
13.177

Dieser Dresdner will die OB-Wahl anfechten!

Dresden - „Die Dresdner OB-Wahl ist ungültig.“ Diese Meinung vertritt Renè Dick (45) aus Lockwitz. Jetzt hat er darum Wahlbeschwerde bei der Stadtverwaltung eingelegt – mit ein paar Fehlern. Herr Dick ist kein Unbekannter.
René Dick (links) mit Rechtsanwalt Jens Lorek am Pfingstmontag vor der PEGIDA-Demo in Dresden.
René Dick (links) mit Rechtsanwalt Jens Lorek am Pfingstmontag vor der PEGIDA-Demo in Dresden.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Ein Mann räumt auf! René Dick (45) ist angetreten, dem ganzen Schwindel um die OB-Wahl ein Ende zu bereiten. Denn das war die Abstimmung am 7. Juni, lautet seine feste Überzeugung. Darum fordert er Neuwahlen.

„Den Bürgern wurden falsche Tatsachen vorgetäuscht.“ Kern seines Vorwurfs: Eva-Maria Stange (SPD) und Dirk Hilbert (FDP) hätten sich im Wahlkampf und auf den Wahlzetteln als unabhängig bezeichnet.

Das seien die Ministerin und der amtierende Oberbürgermeister aber gar nicht. Schließlich stecke, bei Frau Stange, eine „konstruierte rechtswidrige Wählervereinigung“ dahinter.

Dick (links) mit Lorek bei PEGIDA am 16. März. Vor ihnen stehen die grünen Tonnen, mit Hilfe derer die Teilnehmer per Münze gezählt werden sollten.
Dick (links) mit Lorek bei PEGIDA am 16. März. Vor ihnen stehen die grünen Tonnen, mit Hilfe derer die Teilnehmer per Münze gezählt werden sollten.

Die darin vereinten Parteien SPD, Grüne, Linke und Piratenpartei hätten sich damit „rechtswidrig einen Vorteil verschaffen“ wollen. Ebenso Hilbert. Der habe auch betrogen.

Den Wählern aber habe „persönlich“ mitgeteilt werden müssen, wer wirklich alles im Hintergrund mit von der Partie sei.

Dick selbst hat den „Betrug“ erst am Wahltag bemerkt, gesteht er. Seinen Eltern sei es ebenso ergangen. Daher müsse die Wahl annulliert werden. Es gelte, die Wahl „für Null und Nichtig“ zu erklären!

Drei Seiten hat Dick beschrieben und blau ausgedruckt. Dort listet er Punkt für Punkt auf, warum seiner Ansicht nach Stange und Hilbert die Kosten der ganzen Wahl (rund 800 000 Euro, Anm. d. Redaktion) tragen müssten.

Das Geld übrigens müsse an die „getäuschten unterlegenen Kandidaten“ (Ulbig, Vogel, Festerling, Liqueur) ausgekehrt werden. Binnen Wochenfrist. Parallel will er über „interne Entscheidungen“ zu seiner Anfechtung informiert werden.

Dick hat sich viel Mühe gemacht, wenn auch etwas verunglückt. Da und dort hapert‘s an der Rechtschreibung, hin und wieder an der Grammatik. Auch mit seinem Vornamen kommt er nicht ganz zurecht: mal heißt er Renè, mal René.

Der Fleiß ging noch weiter: Dick gab die Beschwerde zweimal ab. Einmal am Mittwoch, einmal am Donnerstag. Nach eigenen Angaben vergaß er bei Version eins die Unterschrift. Abgegeben hat er das Schreiben im Stadthaus, sagt er. Schreiben zwo wurde direkt im Rathaus vorbei gebracht.

Nun hofft er auf einen zivilrechtlichen Prozess. Das Verwaltungsgericht Dresden wurde ihm zufolge bereits am Tag nach der Wahl informiert. Dick weiß, wovon er redet: Laut eigener Aussage hat er Jura studiert. Zumindest das erste Staatsexamen soll abgeschlossen sein.

„Dann war ich lange krank.“ Nicht sehr, wie es scheint. Denn Meister-Bürger Dick nahm zum Beispiel aktiv an einer Pegida-Zählaktion Mitte März in Dresden teil. Auch dort ging nicht alles glatt.

Beim zweiten Staatsexamen gilt es, gut aufzupassen. Denn die Wahlanfechtung hätte eigentlich bei der Landesdirektion abgegeben werden müssen, teilt die Stadtverwaltung mit. Also: Mach‘s noch einmal, Dick!

Fotos: Eric Münch, Stefan Ulmen

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.489
Anzeige

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

NEU

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

NEU

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

NEU

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

392

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.053
Anzeige

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

136

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.009

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

1.548

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

974

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

6.809

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.670

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.648

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.891

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.560

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.543

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

6.871

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

13.509

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

3.993

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.879

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.570

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

3.525

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.730

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.381

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

4.937

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.200

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.305

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.242

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.015

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

582

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

942

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.101
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.269

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.095

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

440

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.858

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

18.030

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.724
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

974

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

4.122