Schusssicher! Böhmermann zieht mit seinem TV-Studio nach Dresden 4.788 Ausnahmezustand in Berlin: Sturm reißt Bäume um 601 MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 10.406 Anzeige Stromschlag an Oberleitung tötet 47-Jährigen 311 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 1.424 Anzeige
2.599

Erfolgskonzept "Nette Toilette": In Sachsen öffnen sich immer mehr Klo-Türen

In Dresden gibt's immer mehr öffentliche Toiletten

Öffentliche Toiletten auch für Nichtkunden sind in Dresden groß im Kommen. Schon eine ganze Menge Lokale machen mit.

Von Rita Seyfert

In den über 100 Kneipen der Dresdner Neustadt tobt das Nachtleben.
In den über 100 Kneipen der Dresdner Neustadt tobt das Nachtleben.

Dresden - In der Dresdener Neustadt hat sich die "Nette Toilette" seit 2012 etabliert - erfolgreich. Jetzt machen sogar Spätshops mit. Auch in Chemnitz ist Erleichterung in Sicht. Nur in Leipzig können sich Wildpinkler noch rausreden.

Ein Dresdner Späti, der seine Bedürfnisanstalten für Nichtkunden öffnet, ist die "Spätschicht" (Bischofsweg). Ein "Nette Toilette"-Sticker klebt draußen am Türrahmen von Betreiber Torsten Israel (45): "Wer fragt, darf hier kostenlos pinkeln." Auch die Spätshops "Café24" (Katharinenstraße) und "Holfix" (Rothenburger Straße) beteiligen sich seit Sommer vergangenen Jahres.

360 Euro pro Lokal zahlt Dresden jährlich für die kostenfreie WC-Bereitstellung. Das Geld fliest an den Gewerbe- und Kulturverein Äußere Neustadt. Sprecher Torsten Wiesener: "Wir machen Werbung für die teilnehmenden Kneipen aus der Neustadt." Auch in anderen Stadtteilen sei die "Nette Toilette" denkbar. "Doch das Interesse hielt sich bisher zurück."

Immerhin, 17 Schänken machen derzeit mit; einige seit fast sechs Jahren. Nur das Dresdner Café Continental (Görlitzer Str.) schloss seinen Lokus nach zwei Jahren wieder - zumindest während der Sommermonate.

50 bis 100 zusätzliche Leute, das war Betreiberin Luisa Weidel (27) zu viel: "Wegen der Massen war das nicht mehr umsetzbar", sagt sie. Jetzt öffnet sie das WC für Passanten nur noch im Winter.

Bei "Spätschicht"-Chef Torsten Israel (45) ist Pipi machen kein Problem.
Bei "Spätschicht"-Chef Torsten Israel (45) ist Pipi machen kein Problem.

In Chemnitz hat es fast ein Jahr gedauert, bevor aus einer guten Idee Realität werden konnte. Im zweiten Quartal soll es soweit sein. Gespräche mit zehn interessierten Gastronomen laufen derzeit.

Die Restaurant-Kette "Alex" in der Galerie Roter Turm ebenso wie das "Turm-Brauhaus", die Konditorei "Cortina" und das Rathaus wollen ihre Sanitäranlagen für Passanten öffnen. 100 Euro "Pinkel-Prämie" monatlich zahlt Chemnitz jeder Kneipe für die kostenfreie Bereitstellung von Toiletten und Windelwechselräumen. Das hat der Stadtrat im August 2017 beschlossen. Demnach sollen vor allem Einrichtungen mit behindertengerechten Toiletten einbezogen werden.

In mehr als 290 Kommunen deutschlandweit funktioniert die "Nette Toilette" schon. Nur in Leipzig können sich Wildpinkler noch rausreden. Bislang ist die Messestadt noch nicht dabei. Ob es Pläne gibt, war auf Nachfrage nicht bekannt.

Tipp: Öffentliche Toiletten finden Touristen und Einheimische im WC-Finder der Dresden App.

WC-Geld: Muss man bezahlen?

Nach ein paar Drinks ist Robert (27) froh über das "nette" Laden-Klo, das auch Nicht-Kunden auf die Schüssel lässt.
Nach ein paar Drinks ist Robert (27) froh über das "nette" Laden-Klo, das auch Nicht-Kunden auf die Schüssel lässt.

Muss man eigentlich das Toiletten-Geld bezahlen? Der Dresdner Rechtsanwalt Dr. Jochim Thietz-Bartram (62) sagt dazu: "Die Toiletten-Zahlung ist eine Gefälligkeit.

Man kann zahlen, muss aber nicht. Das 50-Cent-Schild ist eine Empfehlung, aber kein rechtlich bindendes Vertragsangebot, das man durch Betreten der Toilette angenommen hätte."

Umgekehrt hätten allerdings weder Autofahrer auf Raststätten noch Nicht-Gäste in einem Restaurant einen Anspruch auf die kostenlose Bereitstellung von Toiletten. So habe das Landgericht Tier ein Schmerzensgeld wegen funktionsloser Toiletten in einer Regionalbahn nicht für begründet erachtet.

Welches Klo Transsexuelle nutzen müssen, auch das hat der Gesetzgeber geklärt: "Transgender dürfen die Toilette ihres 'neuen', gerichtlich festgestellten Geschlechts nutzen", sagt Anwalt Thietz-Bartram.

Demnach müssen Frau-zu-Mann-Transgender auf die Herrentoilette und Mann-zu-Frau-Transgender auf die Damentoilette.

Fotos: Petra Hornig, Steffen Füssel

Meghans Mama muss wieder mitarbeiten - was ist da los? 1.872 Weil sie einen anderen heiraten wollte: Mann tötet Ex mit Brandpfanne und Messer 2.269 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.507 Anzeige Film-Star macht überraschendes Geständnis: "Ich habe eine starke Sexualität" 2.571 Hogesa-Neonazi: Neue Fakten zum Tod des 32-Jährigen 11.163 Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.474 Anzeige Sind EU-Politiker "Gangster" und "dreckige Ratten"? 1.343 DFB hat entschieden: So bekommen die Drittligisten mehr Kohle! 930
Polizist bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst": Mit dieser Reaktion der Zuschauer hat er nicht gerechnet 5.436 Nachwuchs-Traumpaar: Lukas Rieger und Faye Montana machen Liebe offiziell 1.184 Dieser Rock-Hottie tourt endlich durch Deutschland 485
Sturm stoppt Züge und Fähren im Norden: Doch das ist erst der Anfang 1.246 Sandstürme und Chaos durch heftigen Wetterwechsel! 7.996 Streit um den Islam? 20-Jähriger attackiert Kollegen mit Cuttermesser 2.597 Polizei findet dieses Tier aus Afrika auf Düsseldorfer Parkplatz 2.405 Grenzschützer ermordet vier Frauen 2.806 Vor Spiel gegen Regensburg: HSV-Lazarett leert sich 232 Nächste Beförderung? SPD-Chefin Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln 1.542 Update Biker schwer verletzt, weil besoffener Mercedes-Fahrer ihm die Vorfahrt nahm 3.195 Polizei ermittelt gegen Bettina Wulff: Im Vollrausch Auto gefahren 6.055 An deutscher Grenze: Problem-Atomreaktor bleibt vorerst aus 419 Bundesliga-Profi über Kritik: "Vergleichbar mit Mobbing in sozialen Medien!" 365 Erschreckendes Video aufgetaucht: Schreie aus Daniel Küblböcks Kabine! 14.961 Kleinkind verbrüht sich an Kaffee: Lebensgefährliche Verbrennungen! 1.262 Geheimnisvoller als Nessie? Küken-Killer vom Weiher gibt weiter Rätsel auf 1.961 Ditib vor Erdogan-Besuch in Köln: Ein Fall für den Verfassungsschutz? 614 Ekelhaft: Polizisten im Hambacher Forst mit Fäkalien beworfen 4.079 Bundespolizei verweigert gewaltbereiten Demonstranten die Ausreise 544 Geständnis nach 15 Jahren: Mann ermordete Reinigungsfrau bei Freiburg 925 Blutige Messer-Streitereien unter Männern in Pirna 8.565 Geheime Briefe von Ex-Papst Benedikt: Was geschah im Vatikan? 2.890 Verstießen mehrere Spieler gegen Regeln? RB-Leipzig-Coach "kann es nicht fassen" 4.874 Kristina Vogel: "Ich bin mittlerweile fast allein überlebensfähig" 2.341 Ganz unroyal! Hier legt Prinz Harry Hand an seine Meghan 2.711 Mutter (25) muss ihr neun Tage altes Baby verkaufen: Der Grund ist traurig 3.402 Mann stirbt bei Festnahmeversuch: Hat er das Leben eines Ehepaares auf dem Gewissen? 1.747 "Wir sind entsetzt": Prominente fordern Seehofers Rücktritt 2.572 Schrecklich: Polizei findet Frauenleiche in Wohnhaus 3.343 Goretzka kehrt mit Bayern zu S04 zurück: Kovac hält ihn für "stark genug" 165 Ermittler nehmen IS-Anhängerin (20) in Düsseldorf fest 1.730 Messer-Attacken, Todes-Drohungen und mehr: Trennung wird zum Psycho-Thriller 1.458 Neue Karriere! Nicht zu glauben, was dieser Superstar jetzt macht 2.697 Motsi Mabuse mit Hammer-News kurz nach Geburt: Die Fans rasten aus 53.852 Bluttat in Flüchtlingsunterkunft: Deshalb schwiegen Staatsanwaltschaft und Polizei 6.447 Take That kommen 2019 in diese deutschen Städte! 1.521 Hättet ihr sie erkannt? Dieses Supermodel sieht plötzlich ganz anders aus 1.552 Mann liegt tot in Wohnung: Deutliche Spuren von Gewalteinwirkung 2.833 Durchbruch im Fall Peggy (†)! Verdächtiger legt Geständnis ab 12.743 24-Jähriger flieht vor Flammen im Haus aufs Dach und stürzt in den Tod 2.054