Bei diesen Ergebnissen erreicht das DFB-Team das Achtelfinale Top Nach Top-Leistung: Das sagt Werner über seine neue Position Top 50-jähriger Segler in der Ostsee vermisst Top Polizei geht auf Malle gegen Sauftouris vor und kontrolliert Benimmregeln Top
2.546

Erfolgskonzept "Nette Toilette": In Sachsen öffnen sich immer mehr Klo-Türen

In Dresden gibt's immer mehr öffentliche Toiletten

Öffentliche Toiletten auch für Nichtkunden sind in Dresden groß im Kommen. Schon eine ganze Menge Lokale machen mit.

Von Rita Seyfert

In den über 100 Kneipen der Dresdner Neustadt tobt das Nachtleben.
In den über 100 Kneipen der Dresdner Neustadt tobt das Nachtleben.

Dresden - In der Dresdener Neustadt hat sich die "Nette Toilette" seit 2012 etabliert - erfolgreich. Jetzt machen sogar Spätshops mit. Auch in Chemnitz ist Erleichterung in Sicht. Nur in Leipzig können sich Wildpinkler noch rausreden.

Ein Dresdner Späti, der seine Bedürfnisanstalten für Nichtkunden öffnet, ist die "Spätschicht" (Bischofsweg). Ein "Nette Toilette"-Sticker klebt draußen am Türrahmen von Betreiber Torsten Israel (45): "Wer fragt, darf hier kostenlos pinkeln." Auch die Spätshops "Café24" (Katharinenstraße) und "Holfix" (Rothenburger Straße) beteiligen sich seit Sommer vergangenen Jahres.

360 Euro pro Lokal zahlt Dresden jährlich für die kostenfreie WC-Bereitstellung. Das Geld fliest an den Gewerbe- und Kulturverein Äußere Neustadt. Sprecher Torsten Wiesener: "Wir machen Werbung für die teilnehmenden Kneipen aus der Neustadt." Auch in anderen Stadtteilen sei die "Nette Toilette" denkbar. "Doch das Interesse hielt sich bisher zurück."

Immerhin, 17 Schänken machen derzeit mit; einige seit fast sechs Jahren. Nur das Dresdner Café Continental (Görlitzer Str.) schloss seinen Lokus nach zwei Jahren wieder - zumindest während der Sommermonate.

50 bis 100 zusätzliche Leute, das war Betreiberin Luisa Weidel (27) zu viel: "Wegen der Massen war das nicht mehr umsetzbar", sagt sie. Jetzt öffnet sie das WC für Passanten nur noch im Winter.

Bei "Spätschicht"-Chef Torsten Israel (45) ist Pipi machen kein Problem.
Bei "Spätschicht"-Chef Torsten Israel (45) ist Pipi machen kein Problem.

In Chemnitz hat es fast ein Jahr gedauert, bevor aus einer guten Idee Realität werden konnte. Im zweiten Quartal soll es soweit sein. Gespräche mit zehn interessierten Gastronomen laufen derzeit.

Die Restaurant-Kette "Alex" in der Galerie Roter Turm ebenso wie das "Turm-Brauhaus", die Konditorei "Cortina" und das Rathaus wollen ihre Sanitäranlagen für Passanten öffnen. 100 Euro "Pinkel-Prämie" monatlich zahlt Chemnitz jeder Kneipe für die kostenfreie Bereitstellung von Toiletten und Windelwechselräumen. Das hat der Stadtrat im August 2017 beschlossen. Demnach sollen vor allem Einrichtungen mit behindertengerechten Toiletten einbezogen werden.

In mehr als 290 Kommunen deutschlandweit funktioniert die "Nette Toilette" schon. Nur in Leipzig können sich Wildpinkler noch rausreden. Bislang ist die Messestadt noch nicht dabei. Ob es Pläne gibt, war auf Nachfrage nicht bekannt.

Tipp: Öffentliche Toiletten finden Touristen und Einheimische im WC-Finder der Dresden App.

WC-Geld: Muss man bezahlen?

Nach ein paar Drinks ist Robert (27) froh über das "nette" Laden-Klo, das auch Nicht-Kunden auf die Schüssel lässt.
Nach ein paar Drinks ist Robert (27) froh über das "nette" Laden-Klo, das auch Nicht-Kunden auf die Schüssel lässt.

Muss man eigentlich das Toiletten-Geld bezahlen? Der Dresdner Rechtsanwalt Dr. Jochim Thietz-Bartram (62) sagt dazu: "Die Toiletten-Zahlung ist eine Gefälligkeit.

Man kann zahlen, muss aber nicht. Das 50-Cent-Schild ist eine Empfehlung, aber kein rechtlich bindendes Vertragsangebot, das man durch Betreten der Toilette angenommen hätte."

Umgekehrt hätten allerdings weder Autofahrer auf Raststätten noch Nicht-Gäste in einem Restaurant einen Anspruch auf die kostenlose Bereitstellung von Toiletten. So habe das Landgericht Tier ein Schmerzensgeld wegen funktionsloser Toiletten in einer Regionalbahn nicht für begründet erachtet.

Welches Klo Transsexuelle nutzen müssen, auch das hat der Gesetzgeber geklärt: "Transgender dürfen die Toilette ihres 'neuen', gerichtlich festgestellten Geschlechts nutzen", sagt Anwalt Thietz-Bartram.

Demnach müssen Frau-zu-Mann-Transgender auf die Herrentoilette und Mann-zu-Frau-Transgender auf die Damentoilette.

Fotos: Petra Hornig, Steffen Füssel

Vorsicht: Wenn Ihr diese Pflanze berührt, kann das schlimme Folgen haben! Top Angeklagter soll entsetzliche Mord-Phantasien an Kindern beschrieben haben Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.990 Anzeige Obdachloser darf nicht in den Zug: Dann hagelt es Schläge und Tritte Neu Also doch! Daran sind 144 Kita-Kinder und sechs Betreuer erkrankt Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 15.162 Anzeige Chaos am Bahnhof: Darum standen alle Züge still Neu Frau kauft ihrem Liebling Spielzeug von Aldi und bereut es nur wenige Minuten später Neu
Hollywood-Stars müssen warten! Darum unterbricht Til Schweiger seine Dreharbeiten Neu Unterricht abgesagt! Randalierer verwüsten Gymnasium und pinkeln überall Neu Auto prallt gegen Klo, Klo fällt auf Mann Neu 91-Jähriger verirrt sich auf den Gleisen Neu Frau fliegt über 6400 Kilometer, um Bekanntem einen Satz zu sagen und haut sofort wieder ab Neu Schaffner lockt Kinder zu sich nach Hause und missbraucht sie Neu Vermummte überfallen Roma-Lager mit Messern und Baseball-Schlägern: Ein Toter Neu "Wir haben es sowas von gespürt": So bedankt sich Helene Fischer bei ihren Fans Neu Feuerwehr macht Horror-Fund: Toter liegt in brennendem Wohnwagen Neu Schrecklicher Verdacht: Wollte ein 23-Jähriger seine Familie töten? Neu Nach tödlichen Raubüberfall: So sehr leidet die Juweliers-Witwe (79) Neu Explosion in Wuppertal: War es ein Mordversuch? Neu Guido Maria Kretschmer und sein Frank: Hochzeitstermin steht endlich! Neu Mord an Schlossherrin: Lebenslang für 18-Jährigen 1.228 Iranische Fans stören Ronaldos Schlaf mit Gesängen 1.019 Krieg der Chauffier-Dienste: Taxi-Fahrer gehen gegen Minicars auf die Barrikaden 128 Fall Sophia L.: Polizei kennt jetzt offenbar den Tatort 7.591 Kinder spielen mit Waffen, das geht schief 300 Zwei Prostituierte nach Sex erwürgt, weil er sie sterben sehen wollte 1.956 Nach Todesunglück am Kamelgehege: Zweijähriger ertrank im Wassergraben 1.676 In Hauswand gekracht: Identität des verbrannten Autofahrers weiter unklar 180 Flüchtling rastet aus und überschüttet Hausverwalter mit heißem Fett 6.052 Politikerin glaubt: Burkinis fördern Teilnahme am Schwimmunterricht 805 Es gibt mehrere Verletzte! Feuer in Flüchtlingsunterkunft 4.852 Update Lewandowski gegen Real-Star: Bayern-Bosse lehnten Tausch ab 2.005 Ein Toter und mehrere teils Schwerverletzte nach Bus-Unglück 541 Feuerteufel am Werk? Mutter und Baby entkommen knapp Flammenhölle 1.556 Radfahrer bekommt kein Schmerzensgeld, obwohl er Kind ausgewichen ist 1.689 Mann stellt Laster übers Wochenende auf Parkplatz und erlebt böse Überraschung 7.030 Krasse Worte: Das ließ sich die Bachelor-Kandidatin von ihrem Ex gefallen! 2.120 Haarschnitt missglückt: Friseur Messer in Bauch gerammt 3.626 Erfolgsserie geht weiter: Drehstart für "Dark" 516 Porno-Darstellerin erklärt, warum sie keine Prostituierte ist 6.668 Hunderte Türken im Norden feiern Erdogan - Polizei muss eingreifen 609 RTL-Sommerhaus der Stars: Diese acht Promi-Paare sind dabei 3.681 Für die Ewigkeit: Melanie Müller trifft Onkelz-Bassist Stephan Weidner 4.122 Toni Kroos trifft und versaut Tipper Mega-Gewinn 13.403 In Wohnung eines Toten: Polizei findet Bomben und Handgranaten 2.657 Schwulenhass, Anfeindungen: Teenie-Tod an Schule tritt Sturm los 8.194 Achtjährige will Geld für Disneyland verdienen, da ruft diese Frau die Polizei 5.315 Schluss mit dem Anschreiben: Bahn macht bewerben einfacher 1.957 Diese Stadt will's wissen: Motzen per App kommt gut an! 197 Nerven liegen blank bei Sara Kulka: Stress um Tochter Annabell 3.627