Oster-Überraschung: Ein Weibchen für die Koala-Herren

Dresden - Koala-Dame Sydney aus dem Zoo Antwerpen ist da.

Koala-Dame Sydney soll schon bald die Herren-Koalas bezirzen.
Koala-Dame Sydney soll schon bald die Herren-Koalas bezirzen.  © Holm Helis

Nach sechs Jahren des Wartens auf eine geeignete Partnerin für die beiden männlichen Koalas ist das ersehnte Weibchen in einer Transportkiste, betreut von ihrer Pflegerin, in Dresden angekommen.

"Sie hat schon am Abend Eukalyptus gefressen, trotz der Umstellung", so Wolfgang Ludwig (59), Zoologischer Leiter.

Im Juni wird die Lady zwei Jahre alt und ist jetzt langsam geschlechtsreif. Koala Mullaya, der die Anlage unmittelbar neben Sydney bewohnt, hat schon interessierte Blicke zu ihr herübergeworfen.

Doch bei einem Lover wird es nicht bleiben. "Wir hoffen auf Nachwuchs sowohl von Mullaya als auch von Iraga."

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0