Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

Top

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

2.064

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

7.410

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

439
3.703

Dieser Musikpionier verzaubert heute Dresden

Am Freitagabend spielt Parov Stelar in Dresden. Er ist Musikpionier des Elektroswing
Der Künstler kurz vor seinem Auftritt in Dresden.
Der Künstler kurz vor seinem Auftritt in Dresden.

Dresden -Parov Stelar (41, bürgerlich Marcus Füreder) ist der derzeitig international erfolgreichste österreichische Popact. Sein Genre: Electroswing. 

Freitagabend will Stelar in der Jungen Garde mit seiner Band das Publikum vom DJ-Pult aus zum Grooven bringen.

Nur wenige Musiker können von sich behaupten, als Pionier eines neuen Musikgenres zu gelten. 


Er schon. Mit seinen Alben "Coco“ (2009) und "The Princess“ (2012) ist Stelar auch in die deutschen Charts eingezogen.

MOPO24: Wo bist du eben?

Stelar: Ich sitze eben in Budapest und warte auf ein Fernsehinterview. Wir treten heute noch beim „Sziget Festival“ auf, bevor wir dann die Sonne mit nach Dresden bringen.

MOPO24: Also täglich woanders. Wie lange seid ihr schon unterwegs?

Stelar: Gefühlt hat unsere Tournee vor 10 Jahren angefangen. Spaß. Ende August haben wir erst einmal zwei Monate Pause.

MOPO24: Morgen dann Dresden. Verbindet dich etwas mit dieser Stadt?

Stelar: Da habe ich kaum eine persönliche oder private Anbindung. Nur von der Musik her, da wir schon im Schlachthof gespielt haben. In Deutschland aufzutreten ist trotzdem immer eher speziell, weil das Publikum sehr direkt unsere Show spiegelt. Da müssen wir immer 2% mehr geben auf der Bühne.

MOPO24: Was erwartet dein Publikum in der Jungen Garde, was hast du im Gepäck?

Natürlich Klassiker und alte Hits. Wir sind aber auch dabei, unsere Show ständig zu ändern und nach vorn zu bringen. Neue Visualisierungen, neue Tracks und Songs. Dabei sollte das Publikum trotzdem nicht die Tanzschuhe vergessen.

MOPO24: Steht eure Tournee unter einem bestimmten Motto?

Stelar: Momentan sind wir noch auf der „Demon Diaries“ Tour. Allerdings haben wir schon viele Elemente des nächsten Albums dabei. Wir spoilern also unser eigenes Programm. 

Der Künstler mitten im Element.
Der Künstler mitten im Element.

MOPO24: Kommt denn viel Publikum im speziellen Dresscode der Electroswing-Parties?

Stelar: Es ist eher weniger geworden. Wir haben uns davon ein bisschen wegbewegt und sind größer geworden. Auch das Publikum ist mittlerweile durchmischter, auch vom Alter her.

MOPO24: Du gilst als einer der Pioniere des jungen Genre Electroswing. Ab welchem Moment war dir klar, etwas neues geschaffen zu haben?

Stelar: Nach dem ersten Song! Bei „Kiss Kiss“ 2004 bin ich auf viel Ablehnung gestoßen, da wusste ich, das ist was. Sonst wäre es ja, jedem egal gewesen. Zu schreien geht bei mir gar nicht. Genau da wollte ich dann auch weitermachen, da ich es vom Feeling her gespürt habe.

MOPO24: Es gibt allerdings immer noch viele, die sagen: Electroswing – Bitte was? Wie würdest du deine Musik beschreiben?

Stelar: Am ehesten ist es Elektronische Clubmusik angereichert mit organischen Instrumenten und Samples. Wichtig sind bei meiner Musik auch House und Elektrobeats, die als Surfbrett fungieren und natürlich dazu eine Portion Swing.

MOPO24: Zu deinen Titeln wie „Catgroove“ oder „All Night“ haben Tänzer eigene sehr erfolgreiche Videos gedreht. Die waren zum Teil viraler als deine Eigenen. Wie hast du darauf reagiert?

Stelar: TSC Forsyth, welcher „Catgroove“ performt hat, habe ich eingeladen, gemeinsam mit mir auf der Bühne zu stehen. Der Junge ist nun richtig erfolgreich mit dem, was er macht. Mich hat erstaunt, welche Ehrlichkeit da in den Videos mit im Raum steht. Das zeigt mir auch, wie junge Leute sich mit meiner Musik identifizieren können.

Parov Stelar (41) bringt heute die Dresdner zum swingen.
Parov Stelar (41) bringt heute die Dresdner zum swingen.

MOPO24: Und das deine Songs genutzt wurden, war kein Problem?

Stelar: Nein. Warum auch? Die haben in Ihrem Bereich - dem Tanz – etwas ganz eigenes daraus gemacht.

MOPO24: Musikalisch passiert derzeit viel in Österreich. Es gibt eine neue Popschiene um die Bands Wanda oder Bilderbuch. Verfolgst du das?

Stelar: Natürlich bemerke ich, was da passiert. Ich bin ziemlich froh, welch neues Selbstbewusstsein die Musiker in Österreich dazugewonnen haben. Obwohl sie wenig Mediensupport hatten und viel aus eigener Kraft und Überzeugung stemmen mussten. Die Scheiß`n sich eben nix in Österreich – sagt man so.

MOPO24: Lebst und arbeitest du überwiegend in Österreich?

Stelar: Ich lebe seit Jahren auf Mallorca. Die eine Hälfte des Jahres, die andere eben beruflich bedingt verstreut auf der Welt.

MOPO24: Wirst du trotzdem bei der umstrittenen österreichischen Präsidentenwahl abstimmen?

Stelar: Definitiv. Ich habe schon überlegt, meinen Reisepass abzugeben, wenn der FPÖ Hofer Präsident werden sollte.

Fotos: Dresdner Morgenpost, Imago

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

5.945

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

3.896

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

8.489

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

2.288

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.065
Anzeige

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

1.585

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

4.471

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.073
Anzeige

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

4.324

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

2.189

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

14.104

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.034
Anzeige

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

4.058

Sarah Lombardi gesteht intimes Sex-Geheimnis

17.724

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.748
Anzeige

200 Meter abgestürzt: Deutscher stirbt in Schweizer Alpen

1.395

Hat ein Arzt seine Patientin während einer Behandlung vergewaltigt?

4.017

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.238
Anzeige

Jetzt kommt täglich Lindenstraße!

995

Schwarzfahrer droht mit Bombe im Rucksack

2.831

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.493
Anzeige

Die Gift-Karte von Berlin: Hier leben unsere Hunde am gefährlichsten

318

Sensation! 18-Jähriger erfindet BH, der Brustkrebs entdeckt

3.361

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.323
Anzeige

Schluss gemacht! GNTM-Gewinnerin Céline schmeißt direkt nach Sieg die Schule

7.574

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

2.750

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

699

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

2.383

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

5.840

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

2.495

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

1.754

Darum träumen Männer öfter von Sex!

1.696

Mann spießt sich selbst mit Holzstab auf und landet schwer verletzt im Krankenhaus!

3.112

Einbrecher prügeln bei Flucht auf Polizisten und Polizeihund ein

2.203

Bandelt Angelina Heger etwa wieder mit ihrem Ex an?

2.606

Live-Betrug bei GNTM: Tanzeinlage ein kompletter Fake!

15.012

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

1.625

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

4.906

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

2.590

Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

9.757

Neunjährige wird von Auto erfasst und stirbt

18.053

Schiedsrichter bereut unberechtigten Elfmeterpfiff für Wolfsburg

3.714

Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

5.662

Verwirrter Mann mit Messer bedroht Polizei - die schießt!

3.633

Das solltet Ihr nicht essen, wenn ihr Hunger habt

3.957

Mann zündet sich im Flugzeug eine Zigarette an: Neun Jahre Knast

6.804

Nach schwerem Unfall in Scheune: Kleinkind tot!

4.661

Fünf Tote nach schweren Regenfällen in Thailand

1.548

Große Trauer! Italienische Mode-Ikone Laura Biagiotti ist tot

5.981

Hach! Helene macht ihrem Flori eine Mega-Liebeserklärung

6.868

Ford zerschellt an Baum: 22-Jähriger schwer verletzt

2.986

Imbiss am Flughafen Schönefeld abgebrannt: Terminals evakuiert

1.515
Update

Margot Friedländer hat überlebt! Als Holocaust-Zeugin mit 95 immer noch unterwegs

968

Für Michael Schumacher: Stefan Kretzschmar auf dem Fußballplatz

2.639

Diebe rasen mit Auto ins Kaufhaus

2.390
Update