Familie feiert: Lotto-Jackpot dank toter Mutter geknackt

Top

"Cold-Water-Challenge" endet für Familienvater tödlich

Top

Crash im Feierabendverkehr: Taxi rast in Fußgänger

Neu

Neuer Starttermin für den BER soll im Dezember verkündet werden

Neu
3.745

Dieser Musikpionier verzaubert heute Dresden

Am Freitagabend spielt Parov Stelar in Dresden. Er ist Musikpionier des Elektroswing
Der Künstler kurz vor seinem Auftritt in Dresden.
Der Künstler kurz vor seinem Auftritt in Dresden.

Dresden -Parov Stelar (41, bürgerlich Marcus Füreder) ist der derzeitig international erfolgreichste österreichische Popact. Sein Genre: Electroswing. 

Freitagabend will Stelar in der Jungen Garde mit seiner Band das Publikum vom DJ-Pult aus zum Grooven bringen.

Nur wenige Musiker können von sich behaupten, als Pionier eines neuen Musikgenres zu gelten. 


Er schon. Mit seinen Alben "Coco“ (2009) und "The Princess“ (2012) ist Stelar auch in die deutschen Charts eingezogen.

MOPO24: Wo bist du eben?

Stelar: Ich sitze eben in Budapest und warte auf ein Fernsehinterview. Wir treten heute noch beim „Sziget Festival“ auf, bevor wir dann die Sonne mit nach Dresden bringen.

MOPO24: Also täglich woanders. Wie lange seid ihr schon unterwegs?

Stelar: Gefühlt hat unsere Tournee vor 10 Jahren angefangen. Spaß. Ende August haben wir erst einmal zwei Monate Pause.

MOPO24: Morgen dann Dresden. Verbindet dich etwas mit dieser Stadt?

Stelar: Da habe ich kaum eine persönliche oder private Anbindung. Nur von der Musik her, da wir schon im Schlachthof gespielt haben. In Deutschland aufzutreten ist trotzdem immer eher speziell, weil das Publikum sehr direkt unsere Show spiegelt. Da müssen wir immer 2% mehr geben auf der Bühne.

MOPO24: Was erwartet dein Publikum in der Jungen Garde, was hast du im Gepäck?

Natürlich Klassiker und alte Hits. Wir sind aber auch dabei, unsere Show ständig zu ändern und nach vorn zu bringen. Neue Visualisierungen, neue Tracks und Songs. Dabei sollte das Publikum trotzdem nicht die Tanzschuhe vergessen.

MOPO24: Steht eure Tournee unter einem bestimmten Motto?

Stelar: Momentan sind wir noch auf der „Demon Diaries“ Tour. Allerdings haben wir schon viele Elemente des nächsten Albums dabei. Wir spoilern also unser eigenes Programm. 

Der Künstler mitten im Element.
Der Künstler mitten im Element.

MOPO24: Kommt denn viel Publikum im speziellen Dresscode der Electroswing-Parties?

Stelar: Es ist eher weniger geworden. Wir haben uns davon ein bisschen wegbewegt und sind größer geworden. Auch das Publikum ist mittlerweile durchmischter, auch vom Alter her.

MOPO24: Du gilst als einer der Pioniere des jungen Genre Electroswing. Ab welchem Moment war dir klar, etwas neues geschaffen zu haben?

Stelar: Nach dem ersten Song! Bei „Kiss Kiss“ 2004 bin ich auf viel Ablehnung gestoßen, da wusste ich, das ist was. Sonst wäre es ja, jedem egal gewesen. Zu schreien geht bei mir gar nicht. Genau da wollte ich dann auch weitermachen, da ich es vom Feeling her gespürt habe.

MOPO24: Es gibt allerdings immer noch viele, die sagen: Electroswing – Bitte was? Wie würdest du deine Musik beschreiben?

Stelar: Am ehesten ist es Elektronische Clubmusik angereichert mit organischen Instrumenten und Samples. Wichtig sind bei meiner Musik auch House und Elektrobeats, die als Surfbrett fungieren und natürlich dazu eine Portion Swing.

MOPO24: Zu deinen Titeln wie „Catgroove“ oder „All Night“ haben Tänzer eigene sehr erfolgreiche Videos gedreht. Die waren zum Teil viraler als deine Eigenen. Wie hast du darauf reagiert?

Stelar: TSC Forsyth, welcher „Catgroove“ performt hat, habe ich eingeladen, gemeinsam mit mir auf der Bühne zu stehen. Der Junge ist nun richtig erfolgreich mit dem, was er macht. Mich hat erstaunt, welche Ehrlichkeit da in den Videos mit im Raum steht. Das zeigt mir auch, wie junge Leute sich mit meiner Musik identifizieren können.

Parov Stelar (41) bringt heute die Dresdner zum swingen.
Parov Stelar (41) bringt heute die Dresdner zum swingen.

MOPO24: Und das deine Songs genutzt wurden, war kein Problem?

Stelar: Nein. Warum auch? Die haben in Ihrem Bereich - dem Tanz – etwas ganz eigenes daraus gemacht.

MOPO24: Musikalisch passiert derzeit viel in Österreich. Es gibt eine neue Popschiene um die Bands Wanda oder Bilderbuch. Verfolgst du das?

Stelar: Natürlich bemerke ich, was da passiert. Ich bin ziemlich froh, welch neues Selbstbewusstsein die Musiker in Österreich dazugewonnen haben. Obwohl sie wenig Mediensupport hatten und viel aus eigener Kraft und Überzeugung stemmen mussten. Die Scheiß`n sich eben nix in Österreich – sagt man so.

MOPO24: Lebst und arbeitest du überwiegend in Österreich?

Stelar: Ich lebe seit Jahren auf Mallorca. Die eine Hälfte des Jahres, die andere eben beruflich bedingt verstreut auf der Welt.

MOPO24: Wirst du trotzdem bei der umstrittenen österreichischen Präsidentenwahl abstimmen?

Stelar: Definitiv. Ich habe schon überlegt, meinen Reisepass abzugeben, wenn der FPÖ Hofer Präsident werden sollte.

Fotos: Dresdner Morgenpost, Imago

Millionen trotz Air-Berlin-Pleite: So verteidigt der Ex-Chef sein Gehalt

118

Fahrer bei heftigem Crash aus Trabi geschleudert

5.253

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

78.177
Anzeige

So mangelhaft ist vegetarisches und veganes Essen

1.131

Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen

3.888

Jan Böhmermann lässt Nazi-Themenpark entwerfen

2.493

Trump hebt Importverbot für Elefanten-Trophäen auf: Das ist seine Begründung

909

TAG24 sucht genau Dich!

83.189
Anzeige

Hollywood-Beau Christian Bale hat sich so krass verändert

2.291

Horror-Entdeckung im Teltowkanal: Frau treibt im Wasser

2.037

User rasten aus: Wer bitte ist hier die Mutter (40)?

3.678

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

Anzeige

Unvorstellbar, wo bei dieser Patientin ein Zahn wuchs

3.192

Neonazi-Attacke auf Holocaust-Überlebenden: Täter ermittelt

2.145

Was machen diese Nackten in der Innenstadt?

4.247
Update

Drogenring ausgehoben: Vier Tonnen Kokain und 13 Millionen Euro Bargeld beschlagnahmt

3.182

Wie Feige: Mann mit Glatze prügelt im Suff auf Achtjährigen ein

1.851

Zwangsumzug! Elefanten-Mama Bibi tötete ihre zwei Jungtiere

3.725

Blutige Messerattacke in Asylheim: Wachmann verletzt

3.571

Spanner versteckt Kameras auf Messe-Toilette

1.141

Kein Scherz: Kabarettist geht für Gratis-Pinkeln vor Gericht

1.696

Politiker fordert DNA-Datenbank für Hundekot, jetzt fliegen ihm Eier um die Ohren

752

Bayer-Spieler Volland: Deshalb habe ich mich gegen RB Leipzig entschieden

1.644

Mysteriös: U-Boot mit 27-köpfiger Besatzung verschwunden

4.599

AfD-Fraktion will IQ-Test für neue Mitglieder

809

Auf Autobahn: Schwangere Ziege will zurück zu ihrem Bock

884

Hier wird demonstriert, um 7000 Jobs zu retten

358

Er versteckte sich im Rockermilieu, jetzt wurde der Flüchtige gefasst

2.316

Vier auf einen Streich: Hier ist Babykuscheln angesagt

622

Heldin auf vier Pfoten: Hündin rettet ihrem Frauchen das Leben

1.113

81-Jähriger crasht fünf Autos beim Einparken

2.476

Illegale Raser verlieren Rennen gegen Undercover-Polizei

7.338

"I bims" ist das Jugendwort des Jahres

3.453

Seit September vermisst: Polizei rettet 16-Jährige aus Bordell

9.404

Tödlicher Messerangriff in der Kita: Angeklagter verzieht keine Miene

3.208

Asylheim-Angreifer soll jahrelang ins Gefängnis

1.489

Ekelskandal bei Nordsee! Sieben Zentimeter langer Wurm im Essen

6.289

Frau hat mehrere Flaschen Schnaps intus, dann setzt sie sich ans Steuer

1.838

Zwei Frauen getötet: Das ist der Leipziger Stückelmörder

5.084

Jamiroquai muss Konzert schon nach einem Song abblasen

2.759

An Tankstelle: Mann setzt sich selbst in Brand

2.836

Lkw steckt auf Schienen fest, und dann kommt ein Zug...

2.806

Video: Hier konfrontieren die Studenten den Hetz-Professor mit seinen Tweets

7.661

Hi, ich bin der Neue: Gibt es in diesem Zoo bald süße Otter-Babys?

328

Vier Schafe auf Weide verendet: Biss sie ein Wolf zu Tode?

1.155

Bereits sechs Fälle sexueller Belästigung in Dresden! Polizei fahndet nach diesem Mann

10.032

Besoffene kracht in Fahrschulauto, dann nimmt der Lehrer die Verfolgung auf

2.726

Wikipedia-Community trifft sich in Mannheim

129

Kickboxer erschossen: Wo steckt sein Mörder?

2.132

Spitze abgebrochen! Diese Stadt braucht einen neuen Weihnachtsbaum

5.036

Zwei Deutsche unter den Todesopfern bei Flugzeugabsturz

2.160

"Zieht eine Riesen-Show ab": Bachelorette-Jungs wüten gegen Jessica

3.814

Nazi-Lied tätowiert: Rechtsradikaler Polizist darf entlassen werden

1.799

"Wir geben nicht auf": Erfurter kämpfen um Siemens-Werk

102

Trotz Protest: Kika zeigt "rassistischen" Kinderfilm

5.528