Pendler aufgepasst: An diesen Stellen wird die A4 wieder zur Baustelle

Dresden - Irgendwas ist immer: An der A4 sind gleich zwei neue Baustellen zu beachten.

So schön wird der Verkehr hier wohl nicht mehr fließen...
So schön wird der Verkehr hier wohl nicht mehr fließen...  © Sven Gleisberg

Bis voraussichtlich 9. Oktober kommt es Richtung Dresden nahe der Raststätte "Auerswalder Blick" (bei Chemnitz) zu Verkehrseinschränkungen, es wird Tempo 80 angeordnet.

Grund ist die Sanierung eines Durchlasses unter der Autobahn. Die Kosten liegen bei 440.000 Euro.

Vom 9. bis 28. September wird auf der Südseite des Parkplatzes „An der Neiße“ (bei Görlitz) gebaut. Bis zum 14. September muss die Anlage sogar voll gesperrt werden, soll aber am 14. tagsüber wieder frei werden.

Grund ist die Verbreiterung der Ausfahrt. Dort liegen die Kosten bei 120.000 Euro.

Ausfahrt zur Raststätte "Auerswalder Blick".
Ausfahrt zur Raststätte "Auerswalder Blick".  © Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0