Dieser YouTube-Clip ist das meistgehasste Video aller Zeiten 1.839 Psychiatrische Klinik evakuiert: Patienten-Zimmer brennt 209 MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.379 Anzeige Unfaire Preise! AEK Athen muss dem FC Bayern Entschädigung zahlen 691
2.523

Keime, Pestizide: So belastet sind Ostereier und Blumensträuße

Verbraucher-Organisationen warnen vor belasteten Produkten

Keime in leuchtend bunten Eiern vom Discounter und mit Pestiziden belastete Blumensträuße gehören besser nicht auf den Ostertisch.

Dresden - Eier selber färben? Keine Zeit... Tulpen mitten im Winter? Hmmm, nie darüber nachgedacht. Dann wird es Zeit, sich ein paar Gedanken zu machen, ob bunte Eier vom Discounter und hübsche Sträuße für kleines Geld wirklich unbedenklich sind.

Beim Kochen werden Bakterien auf dem Ei getötet. Doch nur eine unversehrte Schale schützt den den Inhalt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum sollte deshalb auch beachtet werden.
Beim Kochen werden Bakterien auf dem Ei getötet. Doch nur eine unversehrte Schale schützt den den Inhalt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum sollte deshalb auch beachtet werden.

Zugegeben, die leuchtend bunten Eier aus dem Supermarkt sehen hübsch aus. Trotzdem solltet Ihr die Finger davon lassen...

Der NDR ist in seinem Verbrauchermagazin "Markt" (Sendung 24. März 2018) der Frage nachgegangen "Wie frisch sind gefärbte Eier?". Schließlich gibt es die Eier schon Wochen vor dem Osterfest zu kaufen. Ohne Kühlung!

Das Magazin ließ deshalb Stichproben von bunten Eiern von Rewe, Aldi, Kaufland und Netto im Labor untersuchen. Positiv war, dass bei keiner Probe Fäkalkeime gefunden wurden.

Allerdings wurde bei der Gesamtkeimzahl eine deutlich höhere Belastung bei den Eiern von Rewe (vom Gut Springenheide in Ochtrup) festgestellt. "Das ist ein Indikator, dass irgendwo eine Verschmutzung vorliegt", erklärt der Lebensmittelchemiker Gary Zörner. Es sei nicht auszuschließen, dass es sich dabei um Mikroorganismen handelt, die "möglicherweise krank machen können", sagt Zörner weiter.

Tipp: Wenn Ihr doch zu den Discount-Eiern greift, achtet darauf, dass die Schale nicht beschädigt ist. Schon kleinste Risse schädigen die Schutzschicht und Keime können leichter eindringen. Das Ei wird dann auch schneller schlecht.

Bei einer Eier-Probe wurde eine erhöhte Gesamtkeimzahl festgestellt. (Symbolbild)
Bei einer Eier-Probe wurde eine erhöhte Gesamtkeimzahl festgestellt. (Symbolbild)

Und was ist mit der Herkunft? Wer Wert auf Bio-Eier legt, dürfte höchstwahrscheinlich enttäuscht werden. Denn während bei unverarbeiteten Eiern Herkunft und Haltung der Hennen gekennzeichnet werden müssen, "ist das bei gekochten Eiern nicht der Fall", sagt Armin Valet von der Verbraucherzentrale Hamburg in "Markt".

Der Verbraucher verliert hier ganz klar die Kontrolle. Oft kämen Käfigeier aus Drittländern zum Einsatz. In Großbetrieben würden davon täglich bis zu einer Million Stück gekocht und gefärbt. Ihre Herkunft ist danach meistens nicht mehr erkennbar.

Apropos Farbe: Hier konnte das Labor Entwarnung geben. Die eingesetzten Farbstoffe unterliegen dem Lebensmittelrecht.

Allerdings sollten vor allem Allergiker auch hier vorsichtig sein, denn die Farben werden in der Regel künstlich hergestellt.

So ein Strauß sieht schön aus, kann aber gefährliche Pestizide enthalten. Am meisten belastet sind Rosen.
So ein Strauß sieht schön aus, kann aber gefährliche Pestizide enthalten. Am meisten belastet sind Rosen.

Mit den Ostersträußen hat sich dagegen das Verbrauchermagazin "plusminus" (ARD, 28. März 2018, gesamte Sendung hier in der Mediathek) beschäftigt. Trauriges Fazit: "Die meisten Blumesträuße sind reine Pestizidschleudern."

Problem: Viele Blumen kommen aus Afrika, Kenia und Äthiopien. Dort gibt es mittlerweile eine riesige Blumenindustrie. Sie sättigt den deutschen Markt vor allem im Winter, zum Valentinstag oder Ostern mit enormen Blumen-Mengen.

Damit Schädlinge nicht das Geschäft verderben, werden Pestizide eingesetzt. Doch in den afrikanischen Ländern gelten andere Grenzwerte als in Deutschland. Hier wird allein ein Drittel der in Afrika eingesetzten Petizide sogar als bedenklich bewertet. Geschätzt 40.000 Menschen, die auf den Blumenfeldern arbeiten, sterben nach Angaben von "plusminus" jährlich durch die Schadstoffe.

Deshalb fragt Ökotest regelmäßig, woher denn all die Blumen im Supermarkt und an Tankstellen kommen. Zuletzt untersuchte Sträuße hätten zu einem katastrophalen Ergebnis geführt: "Zehn von 14 untersuchten Rosensträußen waren mangelhaft oder ungenügend", sagt Jürgen Stellpflug von Ökotest in "plusminus".

Hauptgrund sei auch hier die extreme Belastung mit Pestiziden gewesen. "Wir haben bis zu 100 Milligramm pro Kilogramm gefunden. Zum Vergleich: bei Lebensmitteln findet man mal 1,2 oder fünf Milligramm. Und wir haben bis zu 20 verschiedene Pestizide in einem Strauß gefunden", sagt Stellpflug weiter.

Doch auch bei Blumen, die in Europa produziert werden, komme kaum ein Unternehmen ohne Pestizide aus. Lasche Kontrollen würden dann dazu führen, dass man sich den bunten Giftcocktail mit nach Hause nimmt.

Fotos: Carmen Jaspersen/dpa, 123rf.com/Geoffrey Whiteway/, Carmen Jaspersen/dpa, 123rf.com/Geoffrey Whiteway, 123rf.com/Olga Miltsova

Auf 16-Jährigen "bis auf die Zähne bewaffnet" losgegangen 556 EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben 76 Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 7.406 Anzeige Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt 1.327 Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! 2.829 Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr heute beide Konsolen günstig! 2.512 Anzeige AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da 2.580 Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück 688 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.583 Anzeige Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert 675 Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen 178 Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! 1.406 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 6.152 Anzeige Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! 1.757 Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! 3.746 MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 4.014 Anzeige Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! 2.102 TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest 1.900 Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur heute sind viele Artikel stark reduziert 15.302 Anzeige Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge 4.327 Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? 1.397 Kennst Du Dich mit Viren und Firewalls aus? Dann bewirb Dich schnell hier! Anzeige Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? 1.092 Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt 452 Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz 1.086 Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot 343
Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! 385 Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn 356 Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden 165 Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer 194 Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt 1.636 Schnürt Eintrachts "Fußball-Gott" Meier bald die Schuhe in Hamburg? 1.786 Diese Ampel sorgt für ordentlich Herzklopfen im Straßenverkehr! 998 Familie verkauft einsame Insel voller Pinguine! 2.296 Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber kommt zurück! 2.240 Auf dem Weg zum Schlachthof! Stier tritt Metzger und verletzt ihn schwer 1.722 Lebensmittel im Wert von 1.000 Euro: Polizei schnappt Gauner-Pärchen 151 Dieses neue KFC-Produkt solltet ihr auf keinen Fall essen! 2.489 Jürgen Milski bei Probe für TV-Show schwer gestürzt 1.873 Müller-Sperre nach Brutalo-Foul an Tagliafico: UEFA verkündet Entscheidungstag 4.853 Nicht nachmachen! Unterhosen-Mann klammert sich an Lkw auf Autobahn 1.415 Radfahrerin gerät unter Lastwagen und wird eingeklemmt 247 Gepäckfahrer knallt auf Flughafen gegen Bus und verletzt 14 Menschen: Das erwartet ihn jetzt 168 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter stört Verhandlung 2.177 Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher" 2.140 Baby stirbt, nachdem es von den Hunden seiner Eltern angegriffen wurde 8.545 Schüler und Studenten protestieren! Es geht um den Klimaschutz 56 Tuner steigt aus: Neues Vereinsheim fällt bei GZSZ-Fans durch 6.897 Tränen kurz nach Blitz-Verlobung: Ging Jessi doch alles zu schnell? 1.032 "Bestien"! Roms Bürgermeisterin schießt gegen Eintracht-Fans 3.121 Achtung! Neuer Handy-Trojaner räumt Euer ganzes Konto leer! 16.416 Wasserleiche offenbar Opfer eines Verbrechens! Polizei sucht mit Horror-Bildern nach Hinweisen 5.848 Sie ist das neue Gesicht bei "Prominent!": Laura Dahm moderiert Promi-Magazin 652 Autoscheibe eingeschlagen: Der Rabe war's! 218