Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

NEU

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

NEU

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.350

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.879

Wer jemanden verpfeifen will: Dresden plant Petz-Hotline!

Dresden - Dresden bekommt wohl als erste deutsche Stadt eine sogenannte „Whistleblowing-Stelle“. Diese Anlaufstelle für Hinweisgeber wird auf Wunsch der Piraten wahrscheinlich schon innerhalb der nächsten zwei Jahre eingerichtet.
Die Dresdner Piraten fordern eine Whistlewlower-Stelle. Norbert Engemaier (32) vor dem Dresdner Rathaus.
Die Dresdner Piraten fordern eine Whistlewlower-Stelle. Norbert Engemaier (32) vor dem Dresdner Rathaus.

Von Dirk Hein

Dresden - Dresden bekommt wohl als erste deutsche Stadt eine sogenannte „Whistleblowing-Stelle“. Diese Anlaufstelle für Hinweisgeber wird auf Wunsch der Piraten wahrscheinlich schon innerhalb der nächsten zwei Jahre eingerichtet.

Seit Edward Snowden werden Whistleblower (Skandalaufdecker) weltweit gleichzeitig gefürchtet und mit Ruhm überhäuft.

Regierungen zittern vor Enthüllungen, gleichzeitig wurde in Deutschland der Internationale Whistleblower-Preis etabliert.

In Dresden sollen zukünftig jährlich 37.500 Euro in einen zentralen Ansprechpartner für Whistleblower investiert werden.

Das Geld wurde auf der „Wunschliste“ für den kommenden Haushalt festgezurrt.

„Es gibt noch rechtliche Fragen zu klären. Die werden innerhalb weniger Monate aus den Weg geräumt. So schnell wie möglich soll die Stelle dann eingerichtet werden“, so Norbert Engemaier (32, Piraten).

Die Whistleblower-Stelle ist eine der Kernforderungen der Piraten.

„Es geht zentral um das Thema Korruption. Jeder der Probleme meldet - egal ob rathausintern oder nicht - bleibt anonym“, so Engemaier weiter.

Offen sind noch Detailfragen.
Etwa ob die Stelle direkt bei der OB oder im Rechtsamt der Stadt angegliedert wird. Ebenso ist unklar, wie weit auf eigene Faust ermittelt werden darf.

Außerhalb von Linken, Grünen, SPD und Piraten sorgt der Plan für reichlich Kopfschütteln.

„Wir haben für nahezu alle Probleme bereits Lösungswege - entweder Vorgesetzte, das Rechnungsprüfungsamt oder die OB. Was soll so einen Stelle? Einen Mini-Mielke zu installieren wäre doch das Letzte“, ärgert sich CDU-Stadtrat Hans-Joachim Brauns (55).

Fotos: Steffen Füssel, DPA

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

23.385

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

9.553

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

2.290

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

126

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.060

Polizist vor Polizeiwache erschossen

5.072

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

10.534

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

756

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.227

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

3.906

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.392

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

2.826

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

3.412

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

3.494

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

3.693

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

2.781

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

11.169

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.023

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

7.793

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

595

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

21.952

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.066

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.011

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.004
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.375

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.661

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

823

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.649

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.159

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.476

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.578

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

632

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.052

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

19.451

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.395

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

722

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.473

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.175

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

10.951

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.805

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.845

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

560

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.983