Mann masturbiert am helllichten Tag vor Fußgängerin

Auf der Leipziger Straße entblößte sich in Dresden-Pieschen ein Mann.
Auf der Leipziger Straße entblößte sich in Dresden-Pieschen ein Mann.  © Steffen Füssel / DPA (Symbolbild)

Dresden - Am Sonntagmorgen entblößte sich gegen 8.30 Uhr in Dresden-Pieschen ein 47 Jahre alter Mann vor einer 45-jährigen Frau. Wie die Polizei am Montag mitteilte, konnte sie den Exhibitionisten festnehmen.

Wie die Polizei mitteilte, machte der 47-Jährige die auf der gegenüberligenden Straßenseite befindliche Dame auf sich aufmerksam.

Als sie zu ihm hinsah, entblößte sich der Mann und spielte an seinem Geschlechtsteil herum.

Unverzüglich informierte die Frau Polizeibeamte, die noch sahen, wie der Mann in eine Straßenbahn stieg. Kurze Zeit später wurde der Täter von Polizisten ausfindig gemacht und festgenommen.

Da der 47-Jährige betrunken war, kam er in eine Gefängniszelle zum Ausnüchtern. Für seine Tat droht ihm eine Anzeige samt Prozess.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0