Schwerverletzte nach heftigem Crash in Pieschen

Hier hat es wirklich gewaltig gekracht! In Pieschen liegt ein Peugeot auf der rechten Seite, ein Golf hat ebenso Totalschaden.
Hier hat es wirklich gewaltig gekracht! In Pieschen liegt ein Peugeot auf der rechten Seite, ein Golf hat ebenso Totalschaden.  © Roland Halkasch

Dresden - Am Samstag kam es an der Kreuzung Bürgerstraße/ Rehefelder Straße zu einem heftigen Autounfall.

Der Fahrer eines Golfs wollte offensichtlich in die Bürgerstraße einfahren, wobei er wohl einen Peugeot 107 übersah, der in Richtung Leipziger Straße fuhr.

Die Wucht des Aufpralls war so gewaltig, dass der Peugeot auf die Beifahrerseite kippte. Die Motorhaube von dem Golf wurde heftig beschädigt und eingedrückt.

Glück im Unglück: Nur knapp verfehlte der Peugeot bei dem Unfall einen Verteilerkasten und einen Fahrleitungsmast der Verkehrsbetriebe Dresden.

Zwei Unfallbeteiligte zogen sich schwere Verletzungen zu und wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Beide Fahrzeuge wurden so starkt beschädigt, dass sie dadurch einen Totalschaden haben. Die Kreuzung wurde wegen des Unfalls gesperrt.

Der Straßenbahnbetrieb der Linie 13 ist zur Zeit (Stand 17 Uhr Samstag) unterbrochen. Derzeit ermittelt die Polizei zur Unfallursache.

Die Leipziger Straße ist während der Unfallaufnahme und Bergung gesperrt.
Die Leipziger Straße ist während der Unfallaufnahme und Bergung gesperrt.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0