Fans traurig! Dieser "Unter uns"-Star ist heute das letzte Mal zu sehen

Top

Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.257
Anzeige

Bei Sophia Vegas sitzt der Magen in den Brüsten!

Top

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.868
Anzeige
2.115

So brachte Sachsen Indien zum blühen

Dresden - Diese Geschichte zeigt den Aufstieg eines einfachen Mannes aus Pillnitz hin zum Chefgärtner des Maharadschas: Gustav Hermann Krumbiegel (1865-1956), geboren in Lohmen, gelernt in Pillnitz, gelebt und geliebt in Indien.
Im indischen Bangalore legte der Gärtner Krumbiegel Parks und Gärten an.
Im indischen Bangalore legte der Gärtner Krumbiegel Parks und Gärten an.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - In seiner Heimat ist er bislang völlig unbekannt, dafür in Indien ein echter Gärtner-Star. Diese Geschichte zeigt den Aufstieg eines einfachen Mannes aus Pillnitz hin zum Chefgärtner des Maharadschas: Gustav Hermann Krumbiegel (1865-1956), geboren in Lohmen, gelernt in Pillnitz, gelebt und geliebt in Indien.

„Wir wollen Krumbiegel zum 150. Geburtstag wieder lebendig werden lassen. Er war sehr angesehen, hat im Palastgarten des Maharadschas Krishnaraja Wodeyar IV. gearbeitet“, weiß Kuratorin Dr. Anja Eppert (33).

Die Mitarbeiterin im Schloss und Park Pillnitz begab sich auf Spurensuche in Indien. Sechs Wochen forschte sie in Archiven, Gärten und Ämtern, machte unerwartete Entdeckungen:

Dr. Anja Eppert (33) forschte sechs Wochen in Indien. Sie begab sich auf Spurensuche von Gärtner Gustav Hermann Krumbiegel.
Dr. Anja Eppert (33) forschte sechs Wochen in Indien. Sie begab sich auf Spurensuche von Gärtner Gustav Hermann Krumbiegel.

„Sein Name ist dort groß. Er sorgte dafür, dass Bangalore noch heute zu jeder Jahreszeit bunt blüht. Er forschte, brachte Pflanzen nach Europa, holte neue Nutzpflanzen nach Indien.“

Krumbiegel legte Lustgärten an, betreute Palastgärten, forschte im Gartenbau. Zuvor hatte der Sachse in den berühmten Königlichen Botanischen Gärten in Kew/London gelernt. Von dort ging es 1893 per Schiff nach Indien, damals noch britische Kolonie. Dabei liegen seine Wurzeln in den Königlichen Gärten Pillnitz.

„Als 14-Jähriger begann er hier für vier Jahre zu arbeiten“, berichtet Kuratorin Eppert. Seine folgende steile Auslandskarriere blieb bislang unbemerkt.

Im südindischen Bangalore hingegen gibt es eine nach Krumbiegel benannte Straße, steht eine Krumbiegel- Büste. Die soll im kommenden Jahr als Geschenk nach Pillnitz gebracht werden. „Sein Grab wird regelmäßig von indischen Gärtnern besucht und geehrt“, so Anja Eppert. Sogar eine jährliche Blumenschau erinnert an den sächsischen Gärtner.

Kein Wunder: Er sorgt bis heute für Bangalores Ruf als Gartenstadt, legte er doch viele Alleen an und plante große Parks für die Bewohner der Stadt.

So blüht die indische Metropole dank eines einfachen Mannes aus Pillnitz noch heute alljährlich bunt und kontrastreich.

Krumbiegel-Schau blüht für ’ne halbe Million Euro

Jetzt im Winter blüht in der Parkanlage von Schloss Pillnitz wenig. Doch 2016 wird es indisch bunt.
Jetzt im Winter blüht in der Parkanlage von Schloss Pillnitz wenig. Doch 2016 wird es indisch bunt.

Der sächsisch-indische Gärtner Gustav Hermann Krumbiegel wird 2016 das wichtigste Projekt im Schlösserland Sachsen. „Wir rollen in Pillnitz einen indischen Teppich aus“, verspricht Schlossleiterin Sybille Gräfe (58).

Das kostet rund eine halbe Million Euro, wird aber ein enorm aufwendiges Farbspektakel.

„Wir zeigen Teppichbeete, Blumentreppen und filigrane Blumenskulpturen.“ Die Blumenschau wird ab Juni gezeigt. „Das wird sehr bunt und konstrastreich“, verspricht Kuratorin Anja Eppert. Als Basis kommen unter anderem prächtige Iresinen und Studentenblumen in die Beete-„denn das ist typisch indisch“.

Ab 30. April lädt zudem eine Sonderausstellung ins Schlossmuseum, zeigt Krumbiegels Leben. Dazu gibt’s im Krumbiegel-Themenjahr Yoga im Park, Curry-Essen und indische Kräuter.

Das hat übrigens seinen Preis:

Während der Ausstellung kostet der Parkeintritt 3 statt 2 Euro (Schloss plus Park unverändert 8 Euro).

Fotos: Steffen Füssel(2), Archiv Schloss und Park Pillnitz

Mann vom eigenen Mülltransporter überrollt

Neu

Mutter ersticht 14 Monate alten Sohn

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

70.971
Anzeige

So stellt sich Schlagerstar Jürgen Drews seine Beerdigung vor

Neu

Seine Smartwatch rettete ihm das Leben

Neu

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.902
Anzeige

Mann hängt 40 Minuten kopfüber in Gully: Den Grund hält er in der Hand...

Neu

Prostituierte schließt Freier ein und klaut sein Auto!

Neu

Fünf Menschen nach Unfall im Krankenhaus! Doch sie wurden erst danach verletzt

Neu

Dreist! Drei Autos mit demselben Kennzeichen unterwegs

Neu

Konsequenzen? Behörde untersucht spektakuläres Flugzeug-Manöver

Neu

Bei Ausgang! Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin

Neu

Mordprozess um Hussein K.: Pflegevater weist Vorwürfe von sich!

Neu

Einkaufscenter geräumt: Mädchen drohen mit Bombe

Neu

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

Neu

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

Neu

Igitt! Warum ist hier das Wasser giftgrün?

759

Archäologen machen in Jerusalem unglaubliche Entdeckung

2.362

Kurioser Diebstahl! Baggerschaufel verschwunden

748

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

1.284

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

242

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

1.397

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

896

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

2.088
Update

Bombendrohung gegen Uniklinikum Jena

3.522

Seltene Elefanten durch Stromschlag getötet

1.242

Diese Gemeinde verpasst Pferden Nummernschilder!

760

Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe ist jetzt Ehrenmitglied

164

Weniger Bürokratiekosten: Ein Gremium soll's richten

53

Mutter steckt ihre beiden Söhne in den Ofen und schaltet ihn an

4.160

Nach acht Jahren! Ehe-Aus bei Tagesschau-Sprecherin

1.488

Schlagerstar verprügelt: 27-Jährigem wird der Prozess gemacht

151

Wenn Amateurfußball zur Treibjagd wird: C-Jugendspiel endet mit Polizeieinsatz

1.976

"In aller Freundschaft" hat etwas zu feiern

3.510

Er stach mit dem Messer zu: Wegen eines Parkplatzes!

1.746

Ohne Proteste: Atommüll-Schiff fährt wieder los

94

Video zeigt, wie ein Mann vom Zug eingequetscht wird

1.781

Geheim-Infos enthüllt: Diese neue WhatsApp-Funktion wartet auf Euch!

5.095

Schon am ersten Tag: Feinstaub-Grenzwert erreicht!

209

Mann wird mit Kopfnuss und Messerstichen schwer verletzt

318

Herrenloses Boot löst Suchaktion auf Neckar aus

779

Dieser heiße Feger zieht ins Dschungelcamp

6.614

Ehrenrunde!? So waghalsig sagt Air Berlin "Tschüss" zur Langstrecke

13.708

Bekommt diese Stadt eine Einstein-Erlebniswelt?

60

Feuer in Flüchtlingsheim: Bewaffneter Mann sorgt für Polizeieinsatz

163

Darum können Polizeihunde beruhigt in den Ruhestand gehen

265

Hessische SPD: Verbindungen der AfD zu Rechtsextremen

184

Salmonellen! Aldi ruft Salami zurück

1.004

Ein Jahr nach Terroranschlag: Weihnachtsmarkt kehrt zurück

1.868

Sie gingen baden und kehrten nie wieder! Deutsche Urlauber sterben auf Teneriffa

7.659

Vorschullehrerin wird von Eltern wegen Instagram-Fotos aus dem Job gemobbt

6.950

Schlimm! So hoch ist die Armut in der EU

1.360

Vergewaltigten zwei Männer eine 13-Jährige in deren Elternhaus?

6.802

Blutspur führte in den Keller! Mann quält Ehefrau zu Tode

8.169