Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

TOP

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.644
Anzeige
4.088

Dresdens Grüne Festungsmauer: Erste Millionen für Promenadenring

Die jahrzehntealten Pläne für einen Promenandenring entlang der ehemaligen Festungsmauer sollen endlich Realität werden.

Von Dirk Hein

Entlang der rot unterlegten Bereiche soll der Promenadenring die Altstadt umschließen.
Entlang der rot unterlegten Bereiche soll der Promenadenring die Altstadt umschließen.

Dresden - Zwischen 1546 und 1555 wurden in Dresden gewaltige Festungsmauern hochgezogen, die bis ins 19. Jahrhundert die Stadt prägten. Den Verlauf der einstigen Festungsmauern soll nun ein Promenadenring nachzeichnen. Die Chancen für eine schnelle Umsetzung stehen so gut wie lange nicht.

Die Ausgangslage: Seit 1996 existieren die ehrgeizigen Pläne, 2008 beschloss der Stadtrat die Umsetzung. Die Vision der Planer: Entlang der ehemaligen Wallanlage soll sich ein Boulevard mit Alleen und Wasserflächen ziehen.

Die Umsetzung: Für 500.000 Euro wurde der Spielplatz „Bastion Merkur“ als erster Teil des Promenadenrings der gleichnamigen Befestigung nachempfunden. Die CG-Gruppe, welche die einstige Oberpostdirektion in die „Residenz am Postplatz“ umbaut, verzichtete zugunsten des Promenadenrings auf Teile ihres Grundstücks.

Die weiteren Pläne : Im neuen Doppelhaushalt sind 3,5 Millionen Euro für den Bau eingestellt. 60.000 Euro stehen für Pflege und Erhalt zur Verfügung. „Wir wollen mit dem Bau des Abschnitts an der Marienstraße im Jahr 2018 beginnen. Wir haben die Sieger des Wettbewerbs beauftragt zu prüfen, wie das Element Wasser in die Planungen einbezogen werden kann“, sagt Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (51, Grüne).

Seit Dienstagabend steht fest : Per Änderungsbeschluss zum Haushalt werden Linke, Grüne und SPD weitere 1,5 Millionen Euro bereitstellen, um zumindest bis zum Rathausvorplatz weiterbauen zu können. „Es ist unser großes Ziel, den Promenadenring zu schließen. Dabei sind wir jetzt ein gutes Stück weiter“, sagt Thomas Löser (44, Grüne).





So sollte der Promenadenring entlang der Wallstraße aussehen. Der aktuelle Entwurf plant ohne Wasserflächen, welche die Stadt aber weiter will.
So sollte der Promenadenring entlang der Wallstraße aussehen. Der aktuelle Entwurf plant ohne Wasserflächen, welche die Stadt aber weiter will.
So soll der Promenadenring am Pirnaischen Platz aussehen. Wann gebaut werden kann, ist noch unklar. 
So soll der Promenadenring am Pirnaischen Platz aussehen. Wann gebaut werden kann, ist noch unklar. 

Fotos: Jürgen Michael Schulter, Stadtplanungsamt Dresden

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

NEU

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.985
Anzeige

Nach Nazidemo-Teilnahme: Darf Höcke Beamter bleiben?

NEU

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

NEU

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

NEU

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.470
Anzeige

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

1.473

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

2.487

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

417

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

2.618

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

1.819

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

5.127

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

1.723

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

3.515

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

6.669

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

2.648

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

5.835

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

3.877

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

3.800

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

9.481

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

7.708

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

828

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

977
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

10.551

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.666

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

4.963

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.184

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.207

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.107

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.713

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

5.985

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

6.998

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

7.109

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.743

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.951

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.295

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

2.392
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

428

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

5.200

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

21.440