Sachsen will diesen Ingenieur abschieben, aber warum? 11.349
Für mindestens 14.000 Euro pro Stück! Glashütte-Uhren bei "Christie's" unterm Hammer Neu
Gnabry ballert DFB-Team gegen Nordirland mit Dreierpack zum Kantersieg! 1.328
Tottenham schmeißt Coach Mauricio Pochettino raus 425
Bluttat in Berlin: Mann ersticht Sohn von Richard von Weizsäcker in Privatklinik 5.736 Update
11.349

Sachsen will diesen Ingenieur abschieben, aber warum?

Xhevdet Ibrahimi hat einen Job, sein Chef kämpft für ihn - doch die Behörden sind einfach gnadenlos

Sachsen sucht händeringend nach Fachkräften - und schiebt Bauingenieur Xhevdet Ibrahimi (46) ab.

Von Rita Seyfert

Plauen - Was für ein Widerspruch: Sachsen sucht händeringend nach Fachkräften - und schiebt Bauingenieur Xhevdet Ibrahimi (46) ab. Seinem Chef, dem Bauunternehmer Siegfried Pletz (65) aus Plauen, fällt dazu nichts mehr ein: "Wir haben für ihn keinen Ersatz!" Auf dem Bau ist der Kosovo-Albaner einer seiner besten Männer.

Siegfried Pletz (65), Senior-Chef der Fassaden-Pletz GmbH, kann nicht auf Bauingenieur Xhevdet Ibrahimi (46) verzichten - doch er hat keine Wahl.
Siegfried Pletz (65), Senior-Chef der Fassaden-Pletz GmbH, kann nicht auf Bauingenieur Xhevdet Ibrahimi (46) verzichten - doch er hat keine Wahl.

Eines Tages klopfte Xhevdet Ibrahimi mit seinem Einsnuller-Diplom an die Tür der Fassaden-Pletz GmbH. Die älteste Tochter (20) begleitete ihn. Sie übersetzte. Und sie kämpfte wie eine Löwin für ihren Vater, einen 1,90-Meter-Hünen, der sich vor seiner Größe eher versteckt. "Mein Papa traut sich nix, aber er kann was", sagte sie. Und: "Probieren Sie ihn aus und Sie werden sehen."

Geschäftsführer Siegfried Pletz hörte auf sein Bauchgefühl. Er stellte ihn ein - und spricht heute von einem "Glücksgriff". Alles passte. "Den kann ich überall hinschicken, auch auf Montage."

Die Kollegen halfen "Xhavi" sogar nach Feierabend beim Umzug. Senior-Chef Pletz sieht den intelligenten Kopf mit der zurückhaltenden Art langfristig sogar in leitenden Funktionen. Das zumindest schrieb er an die Härtefallkommission. Deren Kopf Geert Mackenroth (68, MdL) wirbt derzeit für die Zuwanderung ausländischer Fachkräfte.

Das humanitäre Gremium war die letzte Hoffnung für Xhevdet Ibrahimi, seine Frau (40) und die vier Töchter (3, 13, 18, 20), nachdem ihr Asylantrag abgelehnt wurde. Die sechsköpfige Familie kam im Frühjahr 2015 mit der Flüchtlingswelle nach Deutschland. Hier fühlte sich Mutter Ibrahimi mit ihren vier Mädchen sicher. Sie möchte gar nicht mehr darüber reden, was mit Frauen im Krieg passiert.

Obwohl sie finanziell auf eigenen Füßen stehen, schaut Familie Ibrahimi in eine ungewisse Zukunft.
Obwohl sie finanziell auf eigenen Füßen stehen, schaut Familie Ibrahimi in eine ungewisse Zukunft.

Doch die Stimmen der Härtefallkommission reichten nicht für die Zwei-Drittel-Mehrheit.

Nur fünf der Vertreter aus Kirche, Innenministerium und Landkreis stimmten fürs Bleiberecht, vier dagegen. Bitter, nur eine Stimme fehlte!

Die letzte Chance platzte. Gesetzlich müssen Ibrahimis nun freiwillig ausreisen. Eine Abschiebung hätte ein Einreiseverbot zur Folge.

Dem ersten Abschiebe-Versuch im Juli entging die Familie knapp. An jenem Tag war der Familienvater auf Montage; er baute an der Fassade der Dresdner Uniklinik.

Nur die älteste Tochter wurde in den Flieger nach Pristina gesetzt. Jetzt arbeitet das viersprachige Mädchen im Callcenter. Studieren darf sie nicht. Ihr deutscher Schulabschluss wird im Kosovo nicht anerkannt. Die zweitälteste Tochter zerstreut ihre Sorgen mit Schichten bei McDonalds.

Eigentlich wollte sie eine Lehre beginnen. Doch die "Ausbildungsduldung" wurde abgelehnt. Nun trägt sie zum Familieneinkommen bei. Ibrahimis leben finanziell autark. Sie verzichten sogar aufs Kindergeld. Trotz aller Noblesse geht's nicht weiter. Ibrahimis fügen sich. Sie wollen freiwillig ausreisen - also die Kinder aus Kita, Schule und Job reißen, Wohnung und Arbeitsverhältnisse auflösen.

Innerhalb eines Monats müssen sie den Behörden ihre Flugtickets vorlegen. Um erneut einreisen - und hier weiterarbeiten - zu dürfen, müssen sie im Kosovo ein Visum beantragen. Für Ibrahimis Arbeitgeber Siegfried Pletz purer Irrsinn: "Warum schicken wir Fachkräfte fort, damit sie später wiederkommen dürfen?" Eine logische Antwort konnte ihm bislang niemand geben.

Die Politik hat die Gesetzeslücke erkannt. Ein neues Einwanderungsgesetz wird diskutiert. Es soll künftig verhindern, dass nicht die Falschen abgeschoben werden. Unklar, ob Ibrahimis noch davon profitieren.

Paradox! Geert Mackenroths (68, MdL) Härtefallkommission stimmte gegen den erfahrenen Bauingenieur. Dabei will der Ausländerbeauftragte doch eigentlich Fachkräfte nach Sachsen holen.
Paradox! Geert Mackenroths (68, MdL) Härtefallkommission stimmte gegen den erfahrenen Bauingenieur. Dabei will der Ausländerbeauftragte doch eigentlich Fachkräfte nach Sachsen holen.

Fotos: Ellen Liebner, DPA

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.257 Anzeige
Heimliche Geburt? Neu-Mama Leila Lowfire zeigt sich mit Kinderwagen und die Fans drehen durch 2.156
Polizisten wechseln am Straßenrand einen Reifen, dann kommt ein Lkw angeflogen 1.897
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 9.169 Anzeige
Video online: Schwesta Ewa veröffentlicht Single "Cruella" aus neuem Album 610
Rückruf: Diese Suppe sollten Allergiker lieber nicht auslöffeln 280
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 7.354 Anzeige
Jugendlicher kauft 40 Kälber über Internet-Kleinanzeigen: Neun davon sind nun tot 2.420
Bayern-Star Philippe Coutinho kann es noch! Starker Auftritt für Brasilien 380
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.390 Anzeige
Adolf Hitlers Geburtshaus soll jetzt Polizeiwache werden 1.446
Fahnder finden über eine Tonne Kokain unter Limetten 787
Neuer Look von Robert Geiss: Fans kriegen sich kaum noch ein 7.394
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 2.825 Anzeige
Wieder Schiedsrichter im Amateur-Fußball angegriffen: Kopfstoß und Regenschirm-Attacke 724
Ist der Raser ein Mörder? Eltern der getöteten Frau wehren sich gegen Urteil 2.200
Hick-Hack bei "Bauer sucht Frau": Spielt Michael mit den Gefühlen von Carina und Conny? 2.541
Deutschland: Immer mehr Kinder von Gewalt und Vernachlässigung bedroht 776
Lars Eidinger und Devid Striesow drehen neuen Kinofilm im Tierpark 612
Baumstamm gerät ins Rutschen und trifft Mann am Kopf 1.123
Polizeigroßeinsatz: Massenschlägerei nach MMA-Fight in der König-Pilsener-Arena 3.416
Pfui! Aus diesem Grund gibt es keine Weihnachts-Päckchen bei der Tafel 1.987
Schwere Zeiten für Christine Neubauer: Schauspielerin trauert um Vater 3.083
Mann nach Diskobesuch ausgeraubt: Polizei sucht Täter-Quartett 2.681
Inzest! Vater tötet mit Tochter deren Freund und hat dann Sex mit ihr 9.527
Rocco Stark kehrt sein Innerstes nach außen: "Macht einem Angst" 903
Hat Mann (37) seine Ehefrau ermordet? Große Such-Aktion der Polizei in Frankfurt 936
Bekannten mit Hantel erschlagen: Im Gesicht des Toten stand "5kg" 1.390
Veganer Burger bei Burger King gar nicht vegan? Klage gegen Fast-Food-Kette 747
Wo ist Anna? 17-jährige spurlos verschwunden 1.462
20-Jähriger lehnt Heiratsantrag seiner Freundin ab, daraufhin zückt sie ein Messer 1.934
Explosion in Wuppertaler Wohnhaus: Schwebebahn betroffen 971
Knallhart-Rauchverbot geplant! Wer hier qualmt, soll bald bestraft werden 2.899
Straße gleicht Trümmerfeld! Lastwagen kracht in Mercedes, zwei Personen verletzt 3.615
Möchtegern-Muskelprotz: Arzt posiert mit abgestorbenen Muskeln 8.758
Ärger für OB Feldmann in Sicht: Kassierte Ehefrau mehr Gehalt als ihr zustand? 1.297
Zwei Tote im Wasserbecken: Polizei hat Vermutung zur Unfallursache 646
"Official Secrets": Regierung macht Whistleblowerin das Leben zur Hölle! 3.941
Kölns neuer Sportchef Heldt: Rückkehr war bereits mehrmals ein Thema 402
"Tatort"-Star Udo Wachtveitl: "Kult? War nie unser Ziel" 232
Wird Günther Jauch der nächste Bildungsminister? 895
Unfall auf der A5 mit drei Lastern: Stau auf der Autobahn 766
Polizei zieht Welpen-Schmuggler auf der Autobahn aus dem Verkehr 2.278
Mit Sommerreifen überschlagen: Dieser Fahrer hatte Glück im Unglück! 2.494
Schrecklicher Raserunfall: Drei neue Zeugen, Mordkommission ermittelt 198
Flüchtlinge mit Leuchtmunition beschossen, darunter fünf Monate altes Baby 1.374
Nach Schüssen auf Auto: Bandidos-Mitglied muss in den Knast 161
Hunde-Attacke: Schwangere im Wald zu Tode zerfleischt 14.841
Acht Verletzte bei Chemie-Explosion an sächsischer Grenze! 8.019
Überraschende Wende im Vergewaltigungs-Fall Julian Assange! 1.416
Chemikalien für Bombenbau gekauft: Terrorverdächtiger (26) arbeitete in Grundschule! 1.254