Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

TOP

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

TOP

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

TOP

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.800

Sachsens Polizei plant Anti-Terror-Einsätze mit Bundeswehr

Sachsens Polizei plant gemeinsame Einsätze mit der Bundeswehr im Falle der Terrorgefahr.
Um sich gegen Terror zu wappnen, arbeiten Polizei und Bundeswehr künftig zusammen.
Um sich gegen Terror zu wappnen, arbeiten Polizei und Bundeswehr künftig zusammen.

Dresden - Sachsens Polizei bereitet sich auf mögliche gemeinsame Einsätze mit der Bundeswehr bei Terrorlagen vor. "Beide Seiten wissen, dass sie sich bei solchen Lagen aufeinander verlassen können", sagte Landespolizeipräsident Jürgen Georgi der Deutschen Presse-Agentur. 

Das habe bereits die Unterstützung der Bundeswehr bei Hochwasser-Katastrophen oder bei der Flüchtlingsunterbringung gezeigt. "Heute gilt es, sich auch zu den neuen Herausforderungen der Terrorabwehr und auf ein Handeln im Anschlagsfall einzustellen."

Bei einem Besuch des Landeskommandos Sachsen habe ihm Kommandant Oberst Helmut Baumgärtner am vergangenen Mittwoch die Möglichkeiten und Fähigkeiten der Bundeswehr vorgestellt. 

"Wir haben bei dem Treffen unsere Anforderungs- und Verfahrenswege deutlich gemacht", sagte Oberstleutnant Christoph von Löwenstern, Sprecher des Landeskommandos. 

Bereits 2015 half die Bundeswehr in der Flüchtlingskrise, wie hier in der Erstaufnahmestelle Niederau.
Bereits 2015 half die Bundeswehr in der Flüchtlingskrise, wie hier in der Erstaufnahmestelle Niederau.

"Es gibt ja bereits regelmäßige Übungen unserer aus Reservisten bestehenden Beraterteams mit den Kreisen und kreisfreien Städten in Sachsen." Diese zielten aber vor allem auf Katastrophenlagen ab.

Das Landeskommando sei der unmittelbare Ansprechpartner der sächsischen Polizei, betonte Georgi. "Ausgehend von diesem Kontakt und im Erwarten der länderübergreifenden Übung waren sich beide Seiten einig, nach diesen dabei zu sammelnden Erfahrungen bis hin zu zukünftig möglichen eigenen Übungen in enger Verbindung zu bleiben." Konkrete Planungen für solche Übungen gebe es aber noch nicht.

In einem ersten Schritt haben Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (beide CDU) mit Bayern, Baden-Württemberg, Bremen und Nordrhein-Westfalen eine Übung für einen gemeinsamen Anti-Terror-Einsatz von Polizei und Bundeswehr vereinbart. Auch Sachsen wäre dazu bereit gewesen und werde nun als Beobachter daran teilnehmen, hieß es im Innenministerium in Dresden.

Der Einsatz der Bundeswehr im Inneren im Falle von Terroranschlägen ist umstritten. Innenminister Markus Ulbig (CDU) befürwortet eine Unterstützung der Polizei durch das Militär in "katastrophenähnlichen Situationen, die auch solche Terror-Situationen sein können".

Die Leitung der Einsätze liege bei der Polizei. "Sachsen tut alles, um in solchen Fällen Handlungs- und Rechtssicherheit zu haben", sagte er.

Fotos: DPA, privat

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

NEU

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

ANZEIGE

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

NEU

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

NEU

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

NEU

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

NEU

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

4.186

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

1.541

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

3.781

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

2.398

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

2.918

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

8.121

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

5.113

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.088

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

6.682

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

6.626

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

7.946

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

5.524

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.728

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

2.053

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

24.454

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

5.493

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.843

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

4.818

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

5.519

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

4.097

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

12.266

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.720

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

20.966

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

777

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

2.060
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

5.089

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

8.246

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

17.044

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

6.342

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.718

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

14.763

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

5.375

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

4.713

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

5.057

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

9.906

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.803