Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

2.555

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

1.568

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.581

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.780

Sachsens Polizei plant Anti-Terror-Einsätze mit Bundeswehr

Sachsens Polizei plant gemeinsame Einsätze mit der Bundeswehr im Falle der Terrorgefahr.
Um sich gegen Terror zu wappnen, arbeiten Polizei und Bundeswehr künftig zusammen.
Um sich gegen Terror zu wappnen, arbeiten Polizei und Bundeswehr künftig zusammen.

Dresden - Sachsens Polizei bereitet sich auf mögliche gemeinsame Einsätze mit der Bundeswehr bei Terrorlagen vor. "Beide Seiten wissen, dass sie sich bei solchen Lagen aufeinander verlassen können", sagte Landespolizeipräsident Jürgen Georgi der Deutschen Presse-Agentur. 

Das habe bereits die Unterstützung der Bundeswehr bei Hochwasser-Katastrophen oder bei der Flüchtlingsunterbringung gezeigt. "Heute gilt es, sich auch zu den neuen Herausforderungen der Terrorabwehr und auf ein Handeln im Anschlagsfall einzustellen."

Bei einem Besuch des Landeskommandos Sachsen habe ihm Kommandant Oberst Helmut Baumgärtner am vergangenen Mittwoch die Möglichkeiten und Fähigkeiten der Bundeswehr vorgestellt. 

"Wir haben bei dem Treffen unsere Anforderungs- und Verfahrenswege deutlich gemacht", sagte Oberstleutnant Christoph von Löwenstern, Sprecher des Landeskommandos. 

Bereits 2015 half die Bundeswehr in der Flüchtlingskrise, wie hier in der Erstaufnahmestelle Niederau.
Bereits 2015 half die Bundeswehr in der Flüchtlingskrise, wie hier in der Erstaufnahmestelle Niederau.

"Es gibt ja bereits regelmäßige Übungen unserer aus Reservisten bestehenden Beraterteams mit den Kreisen und kreisfreien Städten in Sachsen." Diese zielten aber vor allem auf Katastrophenlagen ab.

Das Landeskommando sei der unmittelbare Ansprechpartner der sächsischen Polizei, betonte Georgi. "Ausgehend von diesem Kontakt und im Erwarten der länderübergreifenden Übung waren sich beide Seiten einig, nach diesen dabei zu sammelnden Erfahrungen bis hin zu zukünftig möglichen eigenen Übungen in enger Verbindung zu bleiben." Konkrete Planungen für solche Übungen gebe es aber noch nicht.

In einem ersten Schritt haben Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (beide CDU) mit Bayern, Baden-Württemberg, Bremen und Nordrhein-Westfalen eine Übung für einen gemeinsamen Anti-Terror-Einsatz von Polizei und Bundeswehr vereinbart. Auch Sachsen wäre dazu bereit gewesen und werde nun als Beobachter daran teilnehmen, hieß es im Innenministerium in Dresden.

Der Einsatz der Bundeswehr im Inneren im Falle von Terroranschlägen ist umstritten. Innenminister Markus Ulbig (CDU) befürwortet eine Unterstützung der Polizei durch das Militär in "katastrophenähnlichen Situationen, die auch solche Terror-Situationen sein können".

Die Leitung der Einsätze liege bei der Polizei. "Sachsen tut alles, um in solchen Fällen Handlungs- und Rechtssicherheit zu haben", sagte er.

Fotos: DPA, privat

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

25.708

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

11.396

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

2.927

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

209

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.475

Polizist vor Polizeiwache erschossen

5.712

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

11.616

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

886

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.570

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

4.523

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.604

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.094

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

4.062

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

4.068

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

4.080

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.097

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

11.736

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.084

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

8.444

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

667

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

24.661

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.550

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.287

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.444
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.625

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.926

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

869

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.727

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.574

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.624

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.888

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

665

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.310

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

20.084

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.579

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

742

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.531

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.354

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

11.332

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.823

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.942

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

576

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.996