Kripo ermittelt: Zwei Verletzte bei Streit unter Männern in Dresden

Dresden - Bei einer Auseinandersetzung im Dresdner Süden wurden in der Nacht zum Mittwoch zwei Personen verletzt.

Mit einer Männergruppe gerieten ein 26-Jähriger und ein 27-Jähriger in Dresden aneinander.
Mit einer Männergruppe gerieten ein 26-Jähriger und ein 27-Jähriger in Dresden aneinander.  © imago (Symbolbild)

Laut Polizei gerieten die beiden Männer gegen 0.30 Uhr (26 und 27 Jahre alt) auf der Zwickauer Straße mit einer Männergruppe aneinander.

Die Ursache des Streits ist unklar. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden der 26-Jährige und der 27-Jährige mehrmals geschlagen.

Die Täter entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei ermittelt zu den Hintergründen der Tat.

Die Kripo untersucht die Hintergründe der Tat.
Die Kripo untersucht die Hintergründe der Tat.  © 123RF (Symbolbild)

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0