Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

TOP

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

3.228

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

15.863

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

2.150

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
54.814

SEK-Einsatz: Mann soll mit Waffe gedroht haben

Dresden – Polizei-Einsatz in der Wilsdruffer Straße. Mehrere schwer bewaffnete Beamte stürmten am Montagabend ein Haus.
Mit einem Rammbock stehen Polizeibeamte vor einem Haus auf der Wilsdruffer Straße.
Mit einem Rammbock stehen Polizeibeamte vor einem Haus auf der Wilsdruffer Straße.

Dresden - Nach einer Bedrohung kam es am Montagabend zu einem größeren Polizeieinsatz an der Wilsdruffer Straße.

Wie die Polizei mitteilte, hielt sich ein Mann (47) mit seinem Hund im Innenhof eines Hauses an der Wilsdruffer Straße auf. Hier kam es mit einem Bewohner (62), der aus dem Fenster sah, zunächst zu einem Wortwechsel.

In der Folge erschien der Bewohner mit einer Art Pistole am Fenster und bedrohte den Mann im Hof. Dieser brachte sich in Sicherheit und verständigte die Polizei. Die Beamten versuchten vor Ort mit den Bewohnern der betreffenden Wohnung in Kontakt zu kommen. Dies schlug jedoch fehl.

In der Folge wurde der Bereich der Wilsdruffer Straße zwischen Schlossstraße und Postplatz gesperrt. Davon waren der Fahrverkehr, die Straßenbahnen sowie auch Fußgänger betroffen.

Einsatzkräfte der Verhandlungsgruppe konnten am späten Abend Kontakt mit dem Mieter der Wohnung aufnehmen. Derzeit erfolgt eine Nachschau in der Wohnung nach einer möglichen Waffe.

Die Sperrmaßnahmen wurden gegen 23.40 Uhr aufgehoben.

Die Dresdner Polizei hat weitere Ermittlungen wegen des Verdachts der Bedrohung aufgenommen.

MOPO24 berichtete im Liveticker:

UPDATE, 23:39 Uhr: Das SEK hat sich zurückgezogen, die Absperrungen werden aufgehoben. Offenbar ist ein Zugriff erfolgt. Nähere Einzelheiten will die Polizei in wenigen Minuten bekanntgeben.

UPDATE, 23:06 Uhr: Am Einsatzort haben sich immer mehr Medienvertreter eingefunden.

UPDATE, 22:30 Uhr: Der westliche Teil der Wilsdruffer Straße bleibt weiterhin abgeriegelt. Immer noch ist unklar, was sich in dem von Polizisten umstellten Haus abspielt.

UPDATE, 21:43 Uhr: Vor wenigen Minuten ist ein Beamter der Verhandlungsgruppe der Polizei auf der Wilsdruffer Straße eingetroffen.

UPDATE, 21:18 Uhr: Das Restaurant Max, das sich auf der Wilsdruffer Straße befindet, soll wohl in Kürze geräumt werden. Eine Touristin aus dem gegenüber liegenden ibis-Hotel kann nicht zu ihrem Zimmer, sie wird nicht durchgelassen.

Polizisten sichern die Rückseite eines Hauses auf der Wilsdruffer Straße.
Polizisten sichern die Rückseite eines Hauses auf der Wilsdruffer Straße.
SEK-Beamte bereiten sich auf den Einsatz vor.
SEK-Beamte bereiten sich auf den Einsatz vor.
Ein Beamter der Verhandlungsgruppe zieht sich eine Schutzweste an.
Ein Beamter der Verhandlungsgruppe zieht sich eine Schutzweste an.
Polizisten sichern die Zugänge.
Polizisten sichern die Zugänge.
Die Wilsdruffer Straße wurde von der Polizei abgesperrt.
Die Wilsdruffer Straße wurde von der Polizei abgesperrt.

Fotos: Roland Halkasch, Stefan Ulmen, Dominik Brüggemann

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.211

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

189

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

5.111

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

16.825

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

10.966

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.296

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

7.490

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

8.691

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.458

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

10.666

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

5.911

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

4.191

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.534

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

3.920

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

3.669

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

4.665

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.157

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.082

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.216

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

2.858

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

36.823

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.332

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.287

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

4.837

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.291

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

455

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

5.721

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.584

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.111

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.764
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

7.467

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.757
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.967

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.018

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

5.108

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

779
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.344

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

8.774

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.505

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

28.791

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

38.903

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

12.798