Halbnackte Polizistinnen in Umkleide gefilmt! Jetzt prüfen die Beamten

Dresden - Schöne Polizistinnen hat die sächsische Polizei zu bieten, wie wir seit Adriene Koleszar wissen! Jetzt haben offenbar auch andere Polizistinnen Gefallen am Posen gefunden. Die sächsische Polizei prüft nun die Hintergründe des jüngsten Tanzvideos junger Frauen in Uniform, das in den sozialen Netzwerken aufgetaucht ist.

Dienstbeginn: Hier zieht sich eine junge Beamtin um.
Dienstbeginn: Hier zieht sich eine junge Beamtin um.  © Twitter

Der inzwischen partiell gelöschte und gut zwei Minuten lange Clip zeigt mehrere junge Frauen in ihren Uniformen der sächsischen Polizei in einer Umkleidekabine. Immer wieder taucht der unterhaltsame Clip jedoch irgendwo neu auf. Zur Musik von Fergies "London Bridge" sieht man die jungen Frauen, wie sie sich offensichtlich für den Dienst hübsch machen!

Ein Bild- und B.Z.-Reporter veröffentlichte das Video im Laufe des Sonntags bei Twitter und wollte von der sächsischen Polizei wissen, "ob das real oder fake ist".

Die Polizei antwortete, es handele sich um ein privates Video, das in die Öffentlichkeit gelangt ist: "Das Video zeigt, dass unsere Kommissarsanwärterinnen mit Freude dabei sind. Dass ein privat aufgenommenes Video nun seinen Weg in die Öffentlichkeit gefunden hat, verdeutlicht auch, dass wir unsere angehenden Beamtinnen und Beamten noch mehr dafür sensibilisieren müssen."

Dresden: Pegida feiert Geburtstag: Das kommt heute auf Dresden zu
Dresden Pegida feiert Geburtstag: Das kommt heute auf Dresden zu

Schließlich könnten "solche Bilder unterschiedliche Reaktionen auslösen. Wir werden schnellstmöglich mit allen Beteiligten das Gespräch führen und die Hintergründe des Videos besprechen", twitterte die Polizei über ihren >> offiziellen Account.

Inzwischen ist das Video erneut entfernt worden

Im Netz gibt's fast ausnahmslos positive Kommentare.
Im Netz gibt's fast ausnahmslos positive Kommentare.  © Twitter

Nach Angaben des Reporters auf Twitter stammt das Video aus einem "Polizistenchat".

Update 16.32 Uhr:

Während also die sächsische Polizei bemüht ist, die Sache aufzuklären und das Video erneut gelöscht ist, wird im Netz eifrig kommentiert. Es sorgt für ordentlich Wirbel!

Dresden: Schock für Döner-Verkäufer: Schirme, Tische und Stühle angezündet!
Dresden Feuerwehreinsatz Schock für Döner-Verkäufer: Schirme, Tische und Stühle angezündet!

Und siehe da: Das Video erfährt meist positive Kommentare. Unter anderem heißt es: "Das video ist super... es zeigt die MENSCHEN, die hinter der uniform stecken und jeden tag für uns einstehen... 👍" oder: "Durchtrainierte Oberkörper und Obst gehören ausgewertet. Stimmt!", "Was ist an dem clip verwerflich? man kann auch aus nix ein drama machen... ich find‘s cool 😉" (Rechtschreibung übernommen)

Die Berliner Polizei hat auch recherchiert und meint: "Anzahl Berliner Polizistinnen in dem Video = 0"...

Gesund essen heißt es bei den jungen Frauen. Diese Polizistin mag Bananen.
Gesund essen heißt es bei den jungen Frauen. Diese Polizistin mag Bananen.  © Twitter
Polizistin In der Umkleide, hinter der Schranktür.
Polizistin In der Umkleide, hinter der Schranktür.  © Twitter

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: