Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

NEU

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

NEU

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

NEU

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.092

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.569
Anzeige
7.752

94 Flüchtlinge kommen im „Prinz Eugen“ unter

Dresden - Das ehemalige Hotel „Prinz Eugen“ in der Gustav-Hartmann-Straße 4 kann nunmehr wie ursprünglich geplant als Übergangswohnheim für Flüchtlinge genutzt werden.
Im ehemaligen Hotel „Prinz Eugen“ werden 94 Flüchtlinge untergebracht.
Im ehemaligen Hotel „Prinz Eugen“ werden 94 Flüchtlinge untergebracht.

Dresden - Das ehemalige Hotel „Prinz Eugen“ in der Gustav-Hartmann-Straße 4 kann nunmehr wie ursprünglich geplant als Übergangswohnheim für Flüchtlinge genutzt werden.

Im Dezember 2014 hatte der Stadtrat für diesen Standort grünes Licht gegeben. Ebenso hatte die Bauaufsicht im gleichen Monat die Genehmigung erteilt. Die Plätze waren fest eingeplant.

Der frühere Eigentümer zog Anfang des Jahres sein Mietangebot für das Hotel „Prinz Eugen“ zurück, nachdem es zu Gewaltandrohungen in sozialen Netzwerken gekommen war. Der Rückzug im Januar 2015 hatte die Stadt vor eine schwierige Situation gestellt.

Jetzt ist die STESAD GmbH Eigentümerin des Objektes und stellt das Haus der Stadtverwaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen zur Verfügung.

Aus Protest gegen die Nutzung des Hotels als Asylheim stellten Demonstranten Grablichter auf.
Aus Protest gegen die Nutzung des Hotels als Asylheim stellten Demonstranten Grablichter auf.

„Die Dynamik der Zuweisungen hat in den letzten Wochen enorm zugenommen. Allein mehr als 800 Flüchtlinge wurden seit Oktober in unserer Stadt aufgenommen“, erklärt die für die Unterbringung zuständige Bürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann.

„Die Unterbringung von Asylsuchenden ist eine kommunale Pflichtaufgabe. Das bedeutet auch, dass Dresden nicht über das Ob, sondern ausschließlich über das Wie der Unterbringung entscheiden kann“, sagt Kaufmann weiter.

Obwohl die Baugenehmigung bis zu 115 Plätze ermöglicht, ist eine Belegung mit 94 Personen entsprechend der ursprünglichen Beschlusslage beabsichtigt.

Am Mittwochabend haben erneut etwa 200 Menschen mit einem Schweigemarsch gegen die Nutzung des „Prinz Eugen“ als Flüchtlingsheim protestiert.

Vor und nach dem Marsch stellten die Demonstranten Grablichter vor dem Hotel auf.

Fotos: Christian Essler, Torsten Hilscher

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

6.602

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

3.088
Update

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.282
Anzeige

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

2.847

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

2.518

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.387
Anzeige

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.149

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

5.199

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.267

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

20.239

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.753

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

8.709

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

1.835

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.129

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

981

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

15.676

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

6.942

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

6.780

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.379

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.785

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.608

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.999

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

6.692

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.292

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

4.977

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

8.399

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.368

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.366

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

6.729
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

7.771

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.140

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

10.517

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

7.070

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.275

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.230

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

8.004

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.866

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.546

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.563

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.435

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

6.347

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.862