Mann will nachts nach Hause, dann wird er brutal zusammengeschlagen

Dresden - In Prohlis wurde in der Nacht zum Freitag ein Mann zusammengeschlagen.

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt.  © 123RF

Der 55-Jährige war gegen 1 Uhr auf dem Weg nach Hause, nachdem er zuvor in einem Lokal auf der Herzberger Straße war.

Plötzlich wurde er von zwei unbekannten Männern angegriffen, wie die Polizei mitteilte.

Nach mehreren Schlägen und Tritten ging der 55-Jährige zu Boden.

Einer der Täter klaute dabei die Geldbörse des Opfers. Mit 17 Euro Bargeld, mehreren Geldkarten und dem Ausweis aus der Hosentasche flüchteten die Unbekannten.

Der Mann musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der 27-Jährige drückte den Jugendlichen zu Boden und schlug auf ihn ein. (Symbolbild)
Der 27-Jährige drückte den Jugendlichen zu Boden und schlug auf ihn ein. (Symbolbild)

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0