Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

TOP

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

NEU

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

NEU

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.190

Er schleifte Polizisten mit, Sympathisant flog aus Gericht

Dresden - Uwe W. (51) schliff am Terrassenufer einen Polizisten mit und sollte am Dienstag vor Gericht erscheinen. Tat er nicht, dafür aber sein Sympathisant Willhard Z., der im hohen Bogen aus dem Saal flog.
Uwe W. aus Freital schleifte am Terrassenufer einen Polizisten mit.
Uwe W. aus Freital schleifte am Terrassenufer einen Polizisten mit.

Von Eric Hofmann

Dresden - Es war ein Szenario wie in einem schlechten Krimi: Mit quietschenden Reifen rast ein silbergrauer BMW-Combi das Terrassenufer entlang. Außen an der Tür klammert sich ein Polizeibeamter, wird gnadenlos mitgeschleift.

Erst am Italienischen Dörfchen stoppen Kollegen von ihm den Amokfahrer mit vorgehaltener Pistole. Am Steuer: Uwe W. (51) aus Freital. Am Dienstag wurde sein Fall vor Gericht verhandelt.

Gemessen an den Vorwürfen war die Forderung der Staatsanwaltschaft milde: Elf Monate Haft auf Bewährung wegen Körperverletzung, Widerstand gegen die Staatsgewalt und Unterschlagung.

Willhard Z. drehte am Dienstag im Gericht durch.
Willhard Z. drehte am Dienstag im Gericht durch.

Begonnen hatte alles wegen nichtbezahlter Leasingraten für den BMW. Uwe W. wurde gesucht - und entdeckt, als er im vergangenen September als Besucher bei einer Zwangsversteigerung im Dresdner Landgericht war. Als ihn Beamten dort stellten, gab Uwe W. einfach Gas ...

Der Prozess am Dienstag war dann ähnlich bizarr wie der ganze Fall: Der Angeklagte war zur Verhandlung nicht erschienen - dafür aber Sympathisanten von ihm - unter anderem Willhard Z..

Der war wegen fehlender Papiere nur mit Mühen in den Verhandlungssaal gekommen, gerierte sich aber dort als „Verteidiger“ des abwesenden Uwe W., wollte partout für ihn auf Anklagebank.

Schließlich riss einem Wachtmeister der Geduldsfaden: Er packten den Querulanten am Hosenbund und schmiss ihn aus dem Saal.

Uwe W. bekam trotzdem noch sein Urteil. Weil es sich um den Widerspruch gegen einen Strafbefehl handelte, konnte auch ohne seine Anwesenheit verhandelt werden. Das Urteil: 11 Monate auf Bewährung. Wie gehabt.

Uwe W. gilt als sogenannter „Reichsbürger“. Diese Typen lehnen den deutschen Staat und dessen Gesetze ab.

Fotos: Christian Surhbier, Screenshot Youtube

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

NEU

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

909

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

898

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

2.718
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

96

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

6.400

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

3.128

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

2.462

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

806

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

2.766

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

1.487

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

3.842

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.269

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

345

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

264

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

898

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.493

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.605

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

7.086

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.873

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

8.553

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

6.788

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.038
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

8.121

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

10.936

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.563

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

532

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.096

Trauer um Astronaut John Glenn

1.427

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.653

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.596

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.417

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.019

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.819

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.954

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.770

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.564

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.426

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

9.945

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.230

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.897

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.456

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.158