Vor Puro Beach: Türsteher mit Messer attackiert!

Dresden - Weil ein Gast am Sonntagfrüh nicht in den "Puro Beach" reingelassen wurde, stach er auf einen Türsteher ein.

Am Eingang zur Disco wurde der Türsteher angegriffen.
Am Eingang zur Disco wurde der Türsteher angegriffen.  © Norbert Neumann

Wie die Polizei auf Anfrage von TAG24 erklärte (und damit einen Bericht von bild.de bestätigte), wollte ein Libanese (29) gegen 3.50 Uhr in den beliebten Strandclub an der Leipziger Straße. Doch weil er offensichtlich betrunken war, verwehrte ihm ein Mitarbeiter (36) des Sicherheitsdienstes den Einlass.

Daraufhin rastete der Mann aus, zog ein Cuttermesser und stach auf den Oberschenkel des Security-Mannes ein. "Weil dieser jedoch eine Sicherheitshose trug, blieb er unverletzt", so der Polizeisprecher. Der Libanese wütete weiter, sprühte mit Pfefferspray um sich, mit dem auch eine junge Frau (20) getroffen wurde.

Die zwischenzeitlich alarmierte Polizei nahm den Angreifer fest.

Der polizeibekannte Täter wurde inzwischen von einem Richter in U-Haft geschickt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0