Magier André Sarrasani macht Schluss mit der Theater-Kneipe

André Sarrasani (45) übernahm vor eineinhalb Jahren mit Restaurantleiterin Mandy Schwind (47) die "Goldene Weintraube" an den Landesbühnen Sachsen.
André Sarrasani (45) übernahm vor eineinhalb Jahren mit Restaurantleiterin Mandy Schwind (47) die "Goldene Weintraube" an den Landesbühnen Sachsen.  © Steffen Füssel

Dresden / Radebeul - Magier André Sarrasani (45) beendet seine Karriere als Wirt. Im September 2016 hatte die Sarrasani Event GmbH die Bewirtschaftung des Theaterlokals "Goldne Weintraube" der Landesbühnen Sachsen in Radebeul übernommen. Der Pachtvertrag für das 80-Plätze-Lokal endet am 15. März.

"Ich habe die Landesbühnen gebeten, den Pachtvertrag zu beenden", so Sarrasani. "Wir hatten uns einen größeren Erfolg erhofft. Aber wir haben gemerkt: Wir sind kein gastronomischer Betrieb.

Wir haben zwar keine Verluste geschrieben, aber für die investierte Zeit sind ein Plus-Minus-Null-Geschäft oder ein kleiner Überschuss zu wenig." Außerdem: "Wir wollen uns voll und ganz auf unser Varieté Trocadero konzentrieren."

Die Landesbühnen bestätigen: "Eine kurzfristige Interims-Übernahme durch einen anderen Pächter ist in Vorbereitung.

Das gastronomischen Angebot für die Zuschauer wird nicht eingeschränkt. Die Versorgung der rund 200 Mitarbeiter wird ebenfalls gewährleistet."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0