Schon wieder! Planenschlitzer schlagen auf der A4 zu

Die Diebe schlugen auf der Raststätte Dresdner Tor zu. (Archivbild)
Die Diebe schlugen auf der Raststätte Dresdner Tor zu. (Archivbild)  © Tino Plunert

Dresden - Planenschlitzer haben an der Autobahn 4 nahe Dresden Schuhe im Wert von 380.000 Euro gestohlen.

Wie die Polizei mitteilte, entwendeten die Unbekannten in der Nacht zum Freitag auf dem Rastplatz "Dresdner Tor" 19 Paletten mit jeweils 200 Paar Schuhen der Marke Salomon aus einem polnischen Lastwagen.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Wegen der großen Menge des Diebesgutes sei von mehreren Tätern auszugehen, die ihre Beute mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert haben.

Zeugen,die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Dresdner Polizei unter der Rufnummer 0351/483 22 33 zu melden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0