Airbus fliegt gigantischen Weihnachtsbaum über Deutschland
Top
Starkschnee sorgt für komplettes Verkehrschaos! Laster stehen quer
Top
AfD braucht dringend eine Million Euro, sonst gibt es Ärger
Neu
Farb-Fail! Deshalb haben YouTube-Stars Dagi Bee und Katja Krasavice grüne Haare
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.512
Anzeige
12.298

CDU, FDP und AfD lehnen Flüchtlinge im Rathaus ab!

Dresden - Der Plenarsaal und Festsaal im Rathaus als Asyl-Notunterkunft? Die Fraktionen im Dresdner Stadtrat sind gespaltener Meinung.
Angela Malberg (63, CDU).
Angela Malberg (63, CDU).

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Das Dresdner Rathaus soll zur Notunterkunft für Asylbewerber werden. Das hat MOPO24 exklusiv berichtet. Dafür sind Plenarsaal und Festsaal geplant, sobald diese fertig gebaut sind.

Doch was sagen die Fraktionen im Stadtrat dazu? MOPO24 hat Stimmen eingesammelt.

CDU-Fraktion

Die Christdemokraten lehnen den Notfallplan konsequent ab: "Dieser Vorschlag zeigt eindringlich, wie absurd die Gesamtsituation inzwischen geworden ist. Der Ostflügel des Rathauses ist gerade für fast 40 Mio. Euro saniert worden und soll jetzt zur Flüchtlingsunterbringung genutzt werden? Das kann ich nicht gutheißen“, sagt Stadträtin Angela Malberg (63, CDU) gegenüber MOPO24.

Aus ihrer Sicht helfe nur eine drastische Reduzierung des Zustroms. „Die Unterbringung in Vier-Sterne-Hotels und Millionenobjekten, wie dem Rathaus, wird die Akzeptanz in der Bevölkerung sicher nicht steigern“, so Malberg.

Holger Zastrow (46, FDP).
Holger Zastrow (46, FDP).

Die FDP-Fraktion

Fraktionschef Holger Zastrow (46, FDP/FB) sagt: „In der allergrößten Not ist es natürlich besser, solche öffentlichen Räume zu nutzen als in Nutzung befindliche Kitas, Schulen oder Turnhallen. Dennoch wäre es ein Wahnsinn, die für viele Millionen Euro aufwendig und nach Denkmalschutzvorgaben sanierten Räume als Unterkunft für Flüchtlinge bereitzustellen.“

Zastrow sieht den Dresdner Vorschlag eher als Hilfeschrei nach Berlin, da es aus seiner Sicht so in der Asyl- und Flüchtlingspolitik nicht weitergehen könne.

Die Grünen-Fraktion

...hingegen begrüßt den Vorschlag: „Es ist ein wichtiges Signal, dass die Stadt hier auch ihren Beitrag leistet und die Räume im Rathaus ebenso selbstverständlich geprüft und bei Eignung und Bedarf genutzt werden wie andere Unterbringungsmöglichkeiten.“

Die AfD-Fraktion

Aus der Fraktion heißt es offiziell: „Wir lehnen die Unterbringung von Asylbewerbern im Rathaus wie auch in Schulen und Turnhallen als Konsequenz falscher Planung ab und fordern einen Aufnahmestopp für Dresden.“

Die Linke

Der Fraktionschef der Partei Die Linke, André Schollbach (36), richtete aus: „Wir werden zu dieser Thematik das Gespräch mit dem Oberbürgermeister suchen."

Sechs wichtige Fragen zum Thema

Das Dresdner Rathaus.
Das Dresdner Rathaus.

Quartieren auch andere Städte Flüchtlinge in ihren Rathäusern ein?

Ja. Und nicht nur in Plenarsälen. In Friedrichsdorf (Hessen, 25.000 Einwohner) sollen 25 Flüchtlinge im Rathaus-Komplex einquartiert werden – sogar dauerhaft. Wie der dortige Bürgermeister Horst Burghardt (Grüne) Anfang November mitteilt, wohnen die Menschen im Hinterhaus.

Im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg will das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) „das Rathaus Friedenau als Flüchtlingseinrichtung nutzen.“ Mitarbeiter sollen bis Ende des Jahres an einen anderen Standort wechseln.

In Rostock schliefen Mitte Oktober kurzfristig rund 160 in der Rathaushalle. Hintergrund: Die Stadt hatte spontan sehr viele Flüchtlinge zugewiesen bekommen. Das Rathaus diente in diesem Fall (wie in Dresden geplant) als Notunterkunft.

OB Hilbert hat das Rathaus freigegeben.
OB Hilbert hat das Rathaus freigegeben.

Plant die Stadt Dresden weitere Notunterkünfte in eigenen Sälen?

Nein, vorerst nicht. „Die Säle im Kulturrathaus braucht die Stadt für eigene Veranstaltungen“, so ein Rathaussprecher gegenüber MOPO24. Während er der Sanierungsarbeiten im Rathaus finden hier auch unregelmäßig die Stadtratssitzungen statt.

Würde OB Hilbert (44, FDP) auch privat Flüchtlinge aufnehmen?

„Natürlich käme es für mich in Frage. Es ist aber die Frage, ob die räumlichen Gegebenheiten dies entsprechend zulassen. Und das sieht bei uns eher schwierig aus“, sagt Hilbert gegenüber MOPO24.

Wie viele Flüchtlinge kamen seit Anfang 2015 nach Dresden?

Seit Januar 2015 bis einschließlich 10. November insgesamt 2806 Flüchtlinge.

Die Rathaussäle sind als Notunterkunft geplant. Wie sind die Flüchtlinge sonst untergebracht?

Dresden verfügt derzeit über 16 Heime mit 1153 Plätzen und 439 Wohnungen mit 2642 Plätzen, sowie drei derzeit in Betrieb genommene Interimsstandorte mit derzeit 169 Plätzen. Die Notunterkünfte sind Turnhallen an den Standorten Ginsterstraße (59 Plätze), Schleiermacherstraße (70 Plätze) und Thäterstraße (40 Plätze).

Wo erhalten Dresdner weitere Informationen zum Thema Asyl?

Landeshauptstadt Dresden, Info-Telefon-Asyl: 03 51/4 88 11 77. Auch per Mail oder im Internet.

Fotos: Eric Münch; Steffen Füssel; Christian Suhrbier; Ove Landgraf

Mann schlägt Rentnerin (73) auf Straße brutal zusammen: Lebensgefahr!
Neu
Auf diese Liebes-Erklärung hätte BVG wahrscheinlich gern verzichtet
Neu
Arzt begrapscht jahrelang Patientinnen – Bewährungsstrafe
Neu
Er schnitt seinem Opfer den Penis ab: So lange muss er in Haft
Neu
Horror-Unfall! Mann tötet Mutter bei Frontalcrash
Neu
Sohn rettet seine Mutter und bezahlt das mit dem Leben
Neu
Frau geht mit juckenden Augen zum Arzt, der macht einen Horror-Fund
Neu
Hat ein Mann mit seinem Traktor echt sechs Blitzer umgefahren?
775
Krankenwagen verliert Reifen bei Einsatzfahrt - Verdacht auf Sabotage
776
Obdachloser findet 300.000 Euro und ist seitdem verschwunden
3.827
Roboter schreibt komplettes Harry-Potter-Kapitel. Das Ergebnis ist großartig!
670
Mysteriöser Tod von Designer Otto Kern (✝67)! Jetzt sprechen die Ermittler
9.304
Mädchen besucht "netten Onkel von nebenan" und erlebt schreckliches
4.103
Passagiere sitzen stundenlang neben Mann, der tot ist
3.354
Kirche mehrfach betrogen und bestohlen: Geistlicher verhaftet
376
Deutscher Tourist von Lawine getötet
1.035
69-Jähriger erschießt Nachbarn: Der Grund ist unfassbar!
1.265
5. Todesfall seit März: Auch Thomas L. (†70) war RB-Fan!
2.683
Hammelsuppe deckt gnadenloses Mordkomplott auf
1.682
Welche Promi-Tochter wurde denn hier beim Workout gefilmt?
3.653
Ehemann hackt seiner Frau (25) die Hände mit einer Axt ab
2.905
Spurlos verschwunden: Polizei sucht nach 17-Jährigem
482
Fahndung: Mann vergewaltigt Frau an Straßenrand
5.052
Warum wurden denn diese Polizisten die Augen verbunden?
213
Enthüllung angekündigt! Hat die NASA tatsächlich Aliens entdeckt?
4.419
Grausam! Jugendliche steinigt Baby-Katze zu Tode
3.149
Shitstorm für AfD-Politiker wegen Foto aus dem Parlament
1.934
Todesfall überschattet Guido-Maria Kretschmers Weihnachtsfest
2.797
Student erfriert nach Partynacht in Jeans und T-Shirt
2.207
Wetten, dass ist das beste Weihnachtsgeschenk, was du jetzt noch auftreiben kannst?
1.175
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
435
Schrottbus-Künstler mit neuem Werk zurück in Dresden
2.301
Mann wegen Farben seiner Hosenträger zu Tode geprügelt
7.459
Anwohner wollen mit Glühwein gegen Google protestieren
997
"Wenn es bei uns so scheiße ist, warum sind Sie hier?": Richter erklärt seine Reaktion
9.595
Trotz Phosphaten: Der Döner darf bleiben!
1.048
NSU-Terroristen: Nebenkläger bezweifelt Motiv für Mord an Polizistin
557
Flüchtling verletzt Mitbewohner mit Messer am Kopf
1.436
"Hitler hat vergessen, Euch zu vergasen": Das müssen sich Juden beim Fußball anhören
4.781
Wohnmobil kracht auf der Autobahn gegen Laster und überschlägt sich: Person sofort tot
14.708
Update
Lehrer beschimpft Kollegen als Nazis und redet sich mit dieser Aussage dreist raus
1.799
Große Razzia: SEK stürmt Wohnungen von mutmaßlichen Terror-Kämpfern
2.675
Panik! Hochansteckende Augengrippe in Deutschland ausgebrochen
8.163
Aus Verzweiflung: Schülerin sucht per Tweet nach Schulball-Begleitung
5.107
Warum wurde ein Mann nachts von der Polizei geweckt und zu seinem Auto befragt?
3.550
Hunde-Tragödie! Süßer Vierbeiner von Van überrollt
1.145
Aubameyang verkauft sein Lambo-Schmuckstück: So viel müsst Ihr dafür blechen
4.318
"Du bist zu fett, um solche Klamotten zu tragen": Frau im Supermarkt fies gemobbt
1.840
47-Jährige geht joggen, drei Tage später wird sie tot aufgefunden
6.252
LKW-Fahrer schläft ein und wacht schwer verletzt im Straßengraben auf
5.239
Braut erlebt den schönsten Moment ihres Lebens, wenig später ist sie tot
6.519
Persönliche Worte: So geht es Natascha Ochsenknecht nach der Trennung
2.336
Als der Künstler merkte, wer sein Atelier verwüstete, staunte er Bauklötze
1.521