Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

Top

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

Top

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

Neu

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.945
Anzeige
1.590

Im Rathaus herrscht permanente Brandgefahr!

Dresden - Gleich zwei Fachbürgermeister und die zuständige Bauaufsicht haben Donnerstag erklärt, wie brenzlig die Situation im unsanierten Teil des Gebäudes im Dresdner Rathaus wirklich ist.
Das Dresdner Rathaus ist nur teilweise saniert. Große Teile haben keinen Brandschutz.
Das Dresdner Rathaus ist nur teilweise saniert. Große Teile haben keinen Brandschutz.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Feuergefahr im Dresdner Rathaus: Gleich zwei Fachbürgermeister und die zuständige Bauaufsicht haben gestern erklärt, wie brenzlig die Situation im unsanierten Teil des Gebäudes wirklich ist.

Noch kann der Stadtrat auf einer Sondersitzung nächste Woche die drohende Sperrung des Gebäudes abwenden (MOPO24 berichtete).

"Wir können nicht mehr warten", sagte Ursula Beckmann, Leiterin des Bauaufsichtsamtes.

"Wir wissen ja auch nicht, ob der Stadtrat im November den Arbeiten zustimmt oder sie weiter verschiebt", beschreibt sie die notwendige Zwischenreparatur im unsanierten Gebäudeteil des Rathaus.

Finanz- und Liegenschaftsbürgermeister Hartmut Vorjohann (52, CDU, M.)
Finanz- und Liegenschaftsbürgermeister Hartmut Vorjohann (52, CDU, M.)

Genau die hatten Linke, SPD und Grüne in der letzten Stadtratssitzung mit einem Änderungsantrag verzögert. Dabei fehlen in drei Stockwerken Brandschutztüren, die alle 30 Meter vor Rauch schützen sollen. Mitarbeiter und Besucher sind in permanenter Gefahr!

Neben dem Stadtrat trägt auch die Verwaltung Mitschuld an der Misere. Weil Finanz- und Liegenschafts-BM Hartmut Vorjohann (52, CDU) den Änderungsantrag von RRG unterschätzt habe, müssen jetzt mindestens 36 Stadträte aus der Sommerpause in die Sondersitzung am kommenden Donnerstag kommen.

"Wir appellieren an das Verantwortungsbewusstsein der Fraktionen", so Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (39, Grüne).

Vorjohann betonte: "Wir haben keine Wünsch-dir-was-Vorlage gemacht. Es ging um unverzügliche Maßnahmen." Die abgesegneten Auszugsplanungen für 160 Mitarbeiter aus dem 4. Stock laufen immerhin.

"Der Auszug ist für das 3. Quartal geplant", so Vorjohann. Noch werden die Verträge für die Ausweichquartiere verhandelt. Und wenn der Stadtrat am Donnerstag nicht mitspielt?

"Alles andere wäre ziemlich blödes Harakiri", malt Vorjohann den Feuerteufel an die Wand.

Dieses unsichere Dach haben die Rathaus-Mitarbeiter über dem Kopf!
Dieses unsichere Dach haben die Rathaus-Mitarbeiter über dem Kopf!
Rauchschutz-Abschnitte wie diese Türen fehlen in den unsanierten Teilen auf vier Stockwerken.
Rauchschutz-Abschnitte wie diese Türen fehlen in den unsanierten Teilen auf vier Stockwerken.
Unter dem alten Dachabschnitt sollen 160 Mitarbeiter rasch ausziehen.
Unter dem alten Dachabschnitt sollen 160 Mitarbeiter rasch ausziehen.

Studenten sollen Geländer neu erfinden

Das alte Geländer wird mit einem Netz abgesichert. Jetzt sollen Studenten Lösungen bringen.
Das alte Geländer wird mit einem Netz abgesichert. Jetzt sollen Studenten Lösungen bringen.

Auch das Geländer vor dem Plenarsaal im Rathaus hat seine Tücken: Zu niedrig die Höhe, zu breit die Stababstände (MOPO24 berichtete).

Zur schnellen Sicherung bauten Monteure ein Fangnetz an. Laut Stadt sollte in den letzten Monaten ein Plan entwickelt werden.

Aber: „Es wurde noch keine finale Lösung für das Geländer vor dem Plenarsaal gefunden. Das Landesamt für Denkmalpflege hat die Einbeziehung von Studenten der TU-Dresden angeboten“, so Kai Schulz, Sprecher der Stadt Dresden.

Das Angebot will die Verwaltung jetzt gerne annehmen, um einen gemeinsamen Weg zur Lösung zur finden.

Fotos: Petra Hornig, Eric Münch, privat

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

Neu

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.739
Anzeige

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

Neu

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

Neu

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

Neu

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

Neu

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

Neu

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

1.935

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

2.040

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.185
Anzeige

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

1.912

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

4.793

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.058
Anzeige

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.235

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

3.077

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

572

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

4.071

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

4.377

Streik bei Coca Cola in Halle

371

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

4.032

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

2.890

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

133

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

442

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

4.447

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

4.169

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

3.511

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

2.215

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.252
Update

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

14.518

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

17.141

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

37.071

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

22.897

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.841

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.593

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

8.116
Update

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

1.012

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

13.461

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

5.094
Update

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

8.919

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

6.688

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

6.806

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

10.201

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

3.894

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

10.535

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.897

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

12.694

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

7.239

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

5.186

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

28.575

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

4.654

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

2.126

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

4.355

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

4.125
Update