Verrückter Streit um Lampen, Geländer und einen Radweg 3.005
Drama bei "Bauer sucht Frau": Stute von RTL-Star Thomas aufgeschlitzt! Top
"Traumhochzeit"-Moderator übernimmt Gastrolle in beliebter Telenovela Top
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 1.219 Anzeige
Ehemaliger SS-Wachmann (93) äußert Mitleid mit KZ-Opfern Top
3.005

Verrückter Streit um Lampen, Geländer und einen Radweg

Der Denkmalschutz in Dresden treibt irre Blüten!

Von Dirk Hein

Im Rathaus sorgt sich das Denkmalschutzamt momentan um ein Geländer und nachgebaute Lampen.
Im Rathaus sorgt sich das Denkmalschutzamt momentan um ein Geländer und nachgebaute Lampen.

Dresden - Der Denkmalschutz in Dresden treibt irre Blüten! 26 historisch angehauchte Lampen für 330 000 Euro, ein Sandstein-Radweg für 3 Millionen Euro und ein Rathaus-Geländer, für das seit Monaten keine Lösung gefunden wird. 

Allein drei aktuelle Beispiele zeigen, wie verworren der Kampf um denkmalgeschützte Objekte geführt wird.

Den Anfang macht der Körnerweg: Das unendliche Gezerre um den denkmalgeschützten Radweg ist wieder um ein Kapitel reicher. 

Die seit Jahren geplante Sanierung sollte längst fertig sein - die Stadt hat aber noch nicht einmal mit dem Bau angefangen.

Eine weitere Baustelle im Rathaus ist dieses denkmalgeschützte Geländer. Noch wurde keine passende dauerhafte Lösung gefunden, die vom Denkmalamt abgenommen wird.
Eine weitere Baustelle im Rathaus ist dieses denkmalgeschützte Geländer. Noch wurde keine passende dauerhafte Lösung gefunden, die vom Denkmalamt abgenommen wird.

200.000 Euro will Dresden in die Sanierung eines 75 Meter langen Abschnitts östlich des Heilstättenweges in Loschwitz investieren. Für die insgesamt 700 Meter lange Holperpiste wären sogar drei Millionen Euro fällig.

Zusammen mit Denkmalschützern und dem ADFC wurde zuerst eine Probefläche bemustert. Diese fiel jetzt aber prompt durch die Abnahme, das Denkmalschutzamt legte sein Veto ein.

„Es soll daher eine neue Testfläche gebaut werden, und zwar mit geschnittenem, aufgerautem Gesteinsmaterial“, sagt Reinhard Koettnitz (61), Chef des Straßen- und Tiefbauamtes.

Dies soll noch dieses Jahr erfolgen. Der Bau selbst kann erst nach der Wintersaison starten - wenn nicht auch die nächste Bemusterung der Flächen durchfällt.

Wem geht da ein Licht auf?





Die Lampen werden laut Stadtratsbeschluss für 330.000 Euro nachgebaut und 
sollen bis zum März endlich hängen.
Die Lampen werden laut Stadtratsbeschluss für 330.000 Euro nachgebaut und sollen bis zum März endlich hängen.

Eine Lampe kostet zwar 12.700 Euro, ist aber nicht hell genug

In der Kuppelhalle des Rathauses geht es um 26 Lampen, die aktuell für stolze 330.000 Euro (Stückpreis knapp 12.700 Euro) eigens wieder nach historischem Vorbild nachgebaut werden. 

Sie sollen in der historischen Kuppelhalle montiert werden. Dafür hatte sich speziell die Linken-Fraktion ausgesprochen und eine Mehrheit im Stadtrat gefunden (MOPO berichtete).

Immerhin tut sich ein Jahr nach dem Beschluss ein wenig: "Es wurden Musterleuchten hergestellt, welche von der Denkmalpflege begutachtet und freigegeben worden sind“, so Stadtsprecher Karl Schuricht. 

Bis März sollen die edlen Lampen hängen. Kurios: Es müssen allerdings extra Zusatzleuchten angebracht werden, weil die historischen Lampen nicht hell genug sind. Am Lichtkonzept wird noch getüftelt.

Auch beim denkmalgeschützten Treppengeländer tut sich nichts. Nach der Sanierung wurde es, weil das Geländer nach aktuellen Vorschriften zu niedrig ist, mit einem Sicherheitsnetz versehen. Immerhin: Der zuständige Objektplaner soll bald mögliche Lösungsansätze Vertretern der Denkmalschutzbehörden vorstellen. Eine Anpassung scheint nicht möglich.

"Leider ist bei der statischen Untersuchung des Bestandsgeländers zutage getreten, dass es nicht ertüchtigt werden kann“, heißt es. 

Neuer Ansatz ist jetzt laut Stadtsprecher Kai Schulz eine transparente Lösung, also unter Umständen eine Glasscheibe. Wenn sie denn von allen Ämtern abgenommen wird.

Wichtig oder verbohrt? Ein Kommentar von Dominik Brüggemann

Eine weitere Baustelle im Rathaus ist dieses denkmalgeschützte Geländer. Noch wurde keine passende dauerhafte Lösung gefunden, die vom Denkmalamt abgenommen wird.
Eine weitere Baustelle im Rathaus ist dieses denkmalgeschützte Geländer. Noch wurde keine passende dauerhafte Lösung gefunden, die vom Denkmalamt abgenommen wird.

Bevor alle auf das Denkmalamt und die Berufsschützer unserer Denkmäler schimpfen: Sie haben einen enorm wichtigen und wahrenden Auftrag in unserer Gesellschaft und in unserer Stadt.

Sie sollen aktuell rund 9315 Kulturdenkmale und acht Denkmalschutzgebiete Dresdens schützen, behüten und im besten Fall dazu beitragen, dass Mensch und Natur sie nicht zerstören. Wie bei einigen Hausabrissen in diesem Jahr geschehen, gelingt das nicht immer.

Umgekehrt setzt sich das Amt aber akribisch und mit vermeintlicher Sturheit für Geländer, Lampen und Sandsteinwege ein. Das mag bei vielen engstirnig und verbohrt erscheinen.

Doch wer, wenn eben nicht die Mitarbeiter des Denkmalschutzes, würden sich für die stillen Objekte aus vergangenen Epochen stark machen? Genau: So gut wie niemand!

Deshalb ist es nur konsequent, wenn die Mitarbeiter unbequem und fordernd für Geländer, Lampen und Sandsteinwege kämpfen.

Das mag zu Bauverzögerungen und langen Diskussionen führen. Am Ende beschützen sie aber einen Teil unserer vergangenen Kultur für die Zukunft. Das sollte doch Vorrang haben vor kurzsichtigen Fehlentscheidungen.

Der holprige Körnerweg soll saniert werden. Das Denkmalamt verlangt aber passende Steine.
Der holprige Körnerweg soll saniert werden. Das Denkmalamt verlangt aber passende Steine.
Die historische Kuppelhalle im Rathaus wurde saniert, nur die historischen Leuchten hängen noch nicht. 
Die historische Kuppelhalle im Rathaus wurde saniert, nur die historischen Leuchten hängen noch nicht. 
Manfred Wiemer leitet das Amt für Kultur- und Denkmalschutz.
Manfred Wiemer leitet das Amt für Kultur- und Denkmalschutz.

Fotos: Eric Münch, Thomas Türpe, Markus Weinberg, Steffen Füssel, Ove Landgraf

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 4.129 Anzeige
Dürfen Katzen eigentlich Milch trinken? Und 6 weitere wichtige Tier-Fragen Neu
Deutsches Duo will für San Marino den ESC rocken Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 5.857 Anzeige
Liebescomeback? Bonnie Stranges Ex enthüllt, warum er die Pärchenfotos nicht löscht Neu
Gärtner will Schädlinge loswerden und jagt seinen Garten in die Luft Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 3.656 Anzeige
Frau wird nachts wach und erlebt den Schock ihres Lebens Neu
Mysteriöser Vermisstenfall: Hat sich die Mutter mit ihrem Sohn ins Ausland abgesetzt? Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.175 Anzeige
Hungrig, durstig, zu jung: Zollbeamte retten Hundewelpen! Neu
Diese Affen fressen Ratten und tun damit etwas Gutes Neu
20-Jährige seit Sonntagabend verschwunden: Was ist mit Thao-Vy Dang geschehen? Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.005 Anzeige
Nonne fällt auf Heiratsschwindler rein, dann wird auch sie kriminell Neu
Betrunkener Passagier dreht durch: Crew will ihn mit Frischhaltefolie fesseln 718
Doch keine Pyrotechnik? Das soll der wahre Grund für den brennenden Fan-Zug gewesen sein! 1.837
Zehntausende tote Fische an Land gespült: Strand in Spanien steht vor Kollaps 1.445
"Prince Charming": Das sind die Kandidaten des Gay-Bachelors 1.084
Kinder steinigen Obdachlosen aus Spaß zu Tode 5.781
Haus nach Explosion in Flammen: Zwei Menschen schweben in Lebensgefahr 2.838 Update
Hier nimmt ein Vietnam-Veteran Abschied von seinem Hund 3.836
Illegaler Vogelfang: Polizei sucht Zeugen nach heimtückischer Tierquälerei 685
Ein Revolver und mehr! Polizei staunt nicht schlecht, als Löschteich abgelassen wird 2.904
10 Dinge, die Hunde absolut nicht mögen 2.996
Zoff bei den Royals: Harry gibt Differenzen mit William zu 693
Erneute Kontrolle von Skandal-Tierlabor: Veterinäramt stellt weitere Mängel fest 816
Schwanger zum 22. Mal: Diese Frau ist eine Gebärmaschine 9.677
Mega-Schlag gegen Tier-Schmuggler: Zollbeamte retten 806 Krokodile! 300
Herunterfallende Dachziegel und Schwelbrand: Schulleitung macht Grundschule dicht 1.115 Update
Mann greift Kopftuch-Frau an und tritt ihr in den Bauch: Jetzt ermittelt der Staatsschutz! 171
Meine Meinung: "Muschi"-Strafe für VfB-Spieler Badstuber muss wehtun! 1.784
Most-Wanted-Frauen: Europol startet kreative Kampagne 733
Trägt Schlagersängerin Vanessa Mai im neuen Video keine Unterwäsche? 3.247
Unzufrieden: Zuschauer ohrfeigt Teenager bei Fußballspiel 674
Porno-Zwerg droht Knast: Als ihr Freund sie betrügt, sieht sie rot 4.120
Hoeneß mit schlechten Nachrichten: Süle kann EM "total vergessen" 1.072
Paar will in den Urlaub fliegen, doch die Security finden im Koffer etwas Ungewöhnliches 2.721
Verrückte Konstellation: In der 1. Bundesliga gibt es keine Übermannschaft! 643
Tim Bendzko im Riverboat über ekligsten Karriere-Moment: "Ich war völlig fertig" 2.796
Der Tag nach dem Flugbegleiter-Streik: So viele Flüge fielen aus 327 Update
Pfleger soll Patienten bestohlen und ermordet haben: Jetzt kommt er vor Gericht 661
BVB-Youngster muss diese Mega-Strafe zahlen! Wie geht's jetzt weiter mit Sancho? 1.162
Til Schweiger hetzt gegen Tatort-Kollegen 1.179
Kind stürzt aus zweitem Stock und fällt in eine fahrende Rikscha! 713
Motsi Mabuse völlig aufgelöst: Tränen-Drama bei Briten-"Let's Dance" 4.114
Zugbrand mit Hunderten Freiburg-Fans in Berlin: Waren Pyro-Fackeln schuld? 1.933
Wer reitet denn hier? Erkennt Ihr diese blonde TV-Moderatorin? 1.476
Feuer zerstört Mercedes von Radio-Star Steffen Lukas 29.640
Rauchbomben gezündet: Aktivisten blockieren Schlachthof 1.907