Aus Dankbarkeit! Syrische Familie nennt Kind Angela Merkel

Top

4-jähriges Kind beim Einparken überrollt

Neu

Wird die BER-Eröffnung nochmal verschoben, gibt es kein Geld mehr

Neu

Sowjetisches Ehrenmal mit Hakenkreuzen beschmiert

Neu
24.514

Dresdner Rathaus wird Notunterkunft für Asylbewerber

Dresden - OB Dirk Hilbert gibt den großen Plenarsaal des Dresdner Rathauses als Notunterkunft für Asylbewerber frei.
OB Hilbert gibt Rathaus als Notquartier frei.
OB Hilbert gibt Rathaus als Notquartier frei.

Von Dirk Hein

Dresden - Am Montag bat Oberbürgermeister Dirk Hilbert (44, FDP) alle Dresdner, falls möglich, freien Wohnraum für Asylbewerber anzubieten. Jetzt geht der OB mit gutem Beispiel voran und öffnet die Rathaus-Türen als Not-Unterkunft!

Aktuell sind sowohl Plenarsaal als auch Festsaal im Rathaus noch eine Baustelle. Bis März 2016 sollen sämtliche Restarbeiten erledigt sein. „Anschließend werden beide Säle in den Notfallplan der Stadt mit einbezogen. Sobald Bedarf besteht, würden wir belegen“, sagt Rathaussprecher Kai Schulz gegenüber MOPO24.

Und das kann schnell gehen: Werden aktuell zwischen 95 und 110 Flüchtlinge pro Woche zugewiesen, steigt diese Zahl schon in den nächsten Wochen auf 245 bis 441 Flüchtlinge pro Woche. Für 2016 werden nochmals steigende Zahlen erwartet.

Das Dresdner Rathaus.
Das Dresdner Rathaus.

Die Rathaussäle sollen aber nicht als Dauerunterkunft, sondern immer dann genutzt werden, wenn reguläre Unterbringungsmöglichkeiten erschöpft sind. Sobald anderswo wieder Platz ist, werden zuerst Familien in reguläre Quartiere umverlegt, anschließend alleinstehende Männer.

Die eigentlich im Plenarsaal stattfindenden Sitzungen des Stadtrates würden dann wie aktuell auch an Ausweichstandorten, etwa dem Kulturrathaus in der Neustadt, stattfinden.

Wie viele Betten im leerstehenden Rathausflügel Platz finden, ist noch unklar, es dürften allerdings mehr als hundert sein. Der ungenutzte Ratskeller spielt in den Asyl-Überlegungen hingegen keine Rolle. Die größtenteils fensterlosen Kellerräume sind laut Schulz als Unterkunft ungeeignet.

Auch die Büros in den frisch sanierten Rathaus-Abschnitten werden nicht mit Flüchtlingen belegt, sondern regulär bezogen.

Schulz: „Wir haben aktuell einen erhöhten Personalbedarf, wir werden weitere Standorte anmieten, um Rathaus-Mitarbeiter unterzubringen.“

Viele Dresdner helfen bereits privat

Johannes Lohmeyer (51, FDP, li.) nimmt privat Flüchtlinge auf. Stadträtin Astrid Ihle (57, CDU) will ebenfalls Flüchtlinge aufnehmen und eine Wohnung an die Stadt vermieten.
Johannes Lohmeyer (51, FDP, li.) nimmt privat Flüchtlinge auf. Stadträtin Astrid Ihle (57, CDU) will ebenfalls Flüchtlinge aufnehmen und eine Wohnung an die Stadt vermieten.

Von Dominik Brüggemann

Dieser Aufruf zeigte Wirkung: OB Dirk Hilbert (44, FDP) hatte Dresdner gebeten, freien privaten Wohnraum für Flüchtlinge an die Stadt zu vermieten (MOPO24 berichtete).

Der erste Erfolg: „Allein am Montag kamen 50 neue Angebote an die Stadt, die jetzt bearbeitet werden,“ so ein Stadtsprecher.

Seit dem 1. Oktober bis Freitag kamen erst 118 Angebote zusammen. Für 35 Wohnungen gibt es Mietverträge. Davon sind derzeit 33 Wohnungen belegt, so die Stadt. Einige Dresdner zeigen vorbildhaft, wie die Vermietung funktioniert: Die Striesener Stadträtin Astrid Ihle (57, CDU) will eine Wohnung in ihrem Haus vermieten.

Karl-Heinz Meinhardt (75, Spätshopbesitzer in Pieschen) hat den tunesischen Asylbewerber Jamal Atoui (25) bei sich zu Hause aufgenommen.
Karl-Heinz Meinhardt (75, Spätshopbesitzer in Pieschen) hat den tunesischen Asylbewerber Jamal Atoui (25) bei sich zu Hause aufgenommen.

„Die Wohnung ist rund 50 Quadratmeter groß, hat zwei Zimmer.“ Das Sozialamt war vor Ort, jetzt wartet sie auf eine Zusage. Kommt die, können Flüchtlinge einziehen. „Wir haben soviel geschafft, die Einheit geschultert. Da bin ich zuversichtlich, dass wir auch diese humanitäre Herausforderung bewältigen“, so Ihle über ihr Engagement.

Auch Johannes Lohmeyer (51, FDP) nimmt privat Flüchtlinge auf, kümmert sich vor allem um Geflüchtete, die bereits in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Probleme haben, weil sie homosexuell oder Christen sind.

„Ich habe dabei nur gute Erfahrungen gemacht, die Menschen sind angenehm, freundlich und ruhig“, so Lohmeyer.

Wenn Sie selbst helfen wollen schreiben sie an diese Adresse eine E-Mail. Oder Tel.: 0351/4881176. Weitere Informationen gibt es hier.

Fotos: Münch, Helis

Schüsse auf Dynamo-Profi Wachs: Täter muss lebenslang ins Gefängnis

Neu

Acht Kinder sind Waisen: Unfall-Fahrer weiß nichts mehr

Neu
Update

Tag24 sucht genau Dich!

48.124
Anzeige

Weil er ins Auto pinkelt: Herrchen sprüht Hund Shampoo ins Gesicht

Neu

Hat Rapper Hassan Annouri einen Mann fast tot geschlagen?

Neu

Wie süß! So groß sind die Zwillinge von Jérôme Boateng schon

1.656

Höxter-Prozess: Nächster Verhandlungstermin erst im September

83

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.778
Anzeige

Diese süße Liebeserklärung verschickt Kate Hall

1.137

Ein Detail auf diesem Bild bringt derzeit viele Menschen zum Lachen

2.614

16-Jähriger "leiht" sich Papas Auto und baut Unfall

1.341

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

51.596
Anzeige

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

2.899

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

1.102

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

1.297

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

5.687
Update

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

7.709

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

858

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

2.467

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

14.959

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

7.080

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

5.858

Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

28.417

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

2.580

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

1.118

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

4.147

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

1.199

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

11.979

Zwei Deutsche sterben auf ihrem Motorroller in Thailand

3.100

Mann will seinen Rollator vom Gleis holen, dann kommt der Zug...

3.123

So reagieren Fußball-Fans auf die Strafe der UEFA

5.491

Flugzeug-Absturz über den Alpen: Drei Tote

2.599

Sie wendeten in der Rettungsasse! Hier greifen Feuerwehr und Polizei durch

10.721

Nach Brandanschlägen: Hier kommt es noch zu Einschränkungen für Bahnfahrer

873

SPD-Politiker Oppermann blamiert sich mit HSV-Vergleich

2.864

Jetzt gibt's die Kreditkarte von IKEA

1.075

Eskaliert der Streit zwischen den USA und Nordkorea jetzt endgültig?

11.726

Darum entscheiden die Alten die Bundestagswahl

2.349

Zerstörer kollidiert mit Tankschiff: Zehn Seeleute vermisst

1.879

Rauchbombenanschlag! Neun Verletzte auf kurdischer Veranstaltung

2.059
Update

Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

15.220

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

5.763

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

9.682

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

3.871

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

6.306
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

14.552

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

5.168

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

5.913

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

3.641

Mann masturbiert vor einparkender Frau

10.498

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

4.269

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

6.113

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

5.392

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

3.805

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

6.294