Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

TOP

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

NEU

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

14.530

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

1.930

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.879

Diese Ziele setzt sich Dresden bis 2019

Dresden - Seit Sommer 2014 gibt es im Dresdner Stadtrat mit den Stimmen von Linken, Grünen, SPD und Piraten eine linke Mehrheit. Für die nächsten drei Jahre bis zur Wahl hat sich die Ratsmehrheit jetzt neue, verbindliche Ziele gesetzt.
Werden künftig städtische Grundstücke verkauft und privat bebaut, wie teilweise auch am Neumarkt, will die linke Ratsmehrheit Hartz-IV-Wohnungen durchsetzen.
Werden künftig städtische Grundstücke verkauft und privat bebaut, wie teilweise auch am Neumarkt, will die linke Ratsmehrheit Hartz-IV-Wohnungen durchsetzen.

Von Dirk Hein

Dresden - Seit Sommer 2014 gibt es im Dresdner Stadtrat mit den Stimmen von Linken, Grünen, SPD und Piraten eine linke Mehrheit. Für die nächsten drei Jahre bis zur Wahl hat sich die Ratsmehrheit jetzt neue, verbindliche Ziele gesetzt.

Eigentlich sollte die neue Kooperationsvereinbarung schon seit Monaten auf dem Tisch liegen, doch hinter den Kulissen wurde bis zur letzten Minute hart gefeilscht.

Das sind die wichtigsten der insgesamt 26 Programmpunkte:

  • Die Betreuung von Flüchtlingen soll verbessert werden. Zukünftig soll sich ein Mitarbeiter statt um 100 nur noch um 80 Flüchtlinge kümmern müssen.
Haben die Vereinbarung erarbeitet: André Schollbach (37, Linke), Christiane Filius-Jehne (59, Grüne) und Christian Avenarius (56, SPD).
Haben die Vereinbarung erarbeitet: André Schollbach (37, Linke), Christiane Filius-Jehne (59, Grüne) und Christian Avenarius (56, SPD).
  • Bis 2019 sollen 2500 städtische Wohnungen neu gebaut werden. Noch 2016 soll eine neue Woba gegründet werden. Städtische Grundstücke im Wert von 50 Millionen Euro werden als Eigenkapital zur Verfügung gestellt. Bis 2025 könnten insgesamt 8000 Wohnungen gebaut werden.
  • Wird durch die Stadt an private Investoren verkauft, müssen 15 Prozent der Wohnungen für 15 Jahre als preisgünstiger Wohnraum angeboten werden. Die Wohnungen sollen die Kriterien für die Übernahme der Kosten der Unterkunft erfüllen.
  • Pro Jahr werden bis zu fünf Millionen Euro für den Radverkehr zur Verfügung gestellt.
  • Im Rathaus soll so weit wie möglich auf kostenlose Software gesetzt werden.
  • Lediglich am 2. Advent dürfen Geschäfte stadtweit sonntags öffnen.
  • Kreditaufnahmen für den Haushalt sind nicht geplant.

Fotos: Thomas Türpe, Ove Landgraf

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.099

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

167

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

4.884

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

15.901

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

10.057

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.183

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

7.274

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

8.221

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.372

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

10.306

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

5.651

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

3.907

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.372

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

3.518

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

3.402

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

4.553

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.060

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.044

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.107

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

2.724

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

35.887

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.283

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.168

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

4.746

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.144

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

445

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

5.540

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.518

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.057

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.723
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

7.298

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.683
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.928

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.007

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

5.071

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

757
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.305

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

8.698

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.485

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

28.259

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

38.664

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

12.660