Heftige Unwetter legen Deutschland lahm: Mindestens drei Tote

Neu

Sechs Tote bei Schießerei in einer Bar im Stadtzentrum

Neu

Neben ihrer Grillbude: Melanie Müller verkauft jetzt Sex on the Beach!

Neu

Kiosk-Mord um Marc Wachs: Angeklagter soll psychisch labil gewesen sein

1.100
9.615

Wieder Raub-Überfall auf Juwelier Leicht: Beide Täter flüchtig

Der Luxusjuwelier mitten in der Innenstadt wurde schon wieder Opfer eines Überfalls.
Der "Juwelier Leicht" wurde erneut Opfer eines Raub-Überfalls.
Der "Juwelier Leicht" wurde erneut Opfer eines Raub-Überfalls.

Dresden - Erneuter Überfall auf den "Juwelier Leicht" am Dresdner Taschenbergpalais.

Wie die Polizei auf Anfrage bestätigte, gab es am Mittwochmittag einen Raub-Überfall auf den Luxusjuwelier. Die Beamten sind derzeit mit den ersten Ermittlungen beschäftigt.

Die Polizei und der Rettungsdienst sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Auch Spürhunde sind im Einsatz.

Laut "Radio Dresden" ist der mutmaßliche Täter offenbar noch auf der Flucht und soll in Richtung Altmarktgalerie geflüchtet sein.

Erst Anfang Mai 2016 wurde der Luxusjuwelier Opfer eines Raub-Überfalls (TAG24 berichtete).

Damals suchte die Polizei mit einem Phantombild (TAG24 berichtete) nach dem mutmaßlichen Täter - bislang aber ohne Erfolg.

Update 14.07 Uhr: Wie die Polizei jetzt mitteilte, überfielen den Juwelier zwei Täter. Die beiden sollen den Laden betreten haben und mit Schals ihre Gesichter markiert. Einer der beiden bedrohte die zwei Verkäuferinnen mit einer Pistole, der andere stahl aus einer Vitrine und einem Schaufenster Uhren und Schmuck.

Anschließend flüchteten die beiden Täter fußläufig in Richtung Postplatz. Zuvor sprühten sie offenbar noch mit Reizgas um sich.

Personenbeschreibung des ersten Täters:

  • etwa 35 Jahre alt
  • ca. 180 bis 190 cm groß
  • normale bis schlanke Statur
  • dunkle Jacke und schwarze Hose und Schuhe
  • Mütze mit drei weißen Streifen
  • sprach akzentfrei deutsch

Sein Komplize trug eine blaue Jeans und eine dunkle längere Jacke.

Die Polizei sucht nun nach den beiden Männern. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden (0351 483 22 33) entgegen.

Bild der Verwüstung: Der Täter hat Schmuck-Halterungen umgehauen.
Bild der Verwüstung: Der Täter hat Schmuck-Halterungen umgehauen.
Der Juwelier ist derzeit abgesperrt.
Der Juwelier ist derzeit abgesperrt.
Auch Spürhunde kommen zum Einsatz.
Auch Spürhunde kommen zum Einsatz.

Fotos: Hermann Tydecks, Ove Landgraf

Bürgermeister muss Bergstadtfest abbrechen!

13.256

Staatstrojaner kommt! WhatsApp wird überwacht

4.780

Doppelter Schock für Eintracht! Noch ein Spieler fällt aus

155

Salmonellen-Gefahr! Edeka, Netto und Co. rufen Salami Sticks zurück

3.528

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.013
Anzeige

#fedidwgugl: Shitstorm für CDU-Wahlkampf

3.050

Aus Sicherheitsgründen! Festival unterbrochen!

5.528

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

39.036
Anzeige

Riesige Rauchwolke über Autobahn: Sirup-Lkw fängt Feuer

3.093

85 Millionen Euro Flüchtlingshilfe: EU sagt Unterstützung zu

993

Hells Angels Prozess zu Frankfurter Schießerei geht weiter

1.016

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.133
Anzeige

Frau kauft alte Kamera mit Film: Als sie die Bilder entwickelt, ist sie schockiert!

33.985

Wegen Shorts: Mann schlägt 21-Jähriger ins Gesicht

6.654

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.750
Anzeige

Rapper CASPER sprengt Grillparty vor Campus-Festival

924

Jörg Kachelmann: "Bitte hören Sie auf, Vorhersagen ernst zu nehmen"

5.754

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.153
Anzeige

Donald Trump will keine armen Menschen in seiner Regierung

1.214

Mann stiehlt menschlichen Zeh aus Whisky-Cocktail

2.138

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.237
Anzeige

"Rasieren macht schwul", behauptet ein Kirchenführer

1.542

Fast 4 Promille! Polizei schnappt mehrere betrunkene Radfahrer

248

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.257
Anzeige

Der Druck wurde zu groß! Täter der Messerattacke stellt sich freiwillig

269

Heftiger Shitstorm: Rassismus-Vorwürfe gegen Rossmann!

10.754

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.318
Anzeige

Nicole Scherzinger verblüfft ihre Fans mit diesem Foto

4.265

Gefährliche Ozonwerte! Hessen sollten im Schatten bleiben

74

Tod mit 75! Schlagersänger Gunter Gabriel verstorben

17.827

Einfach grausam! Hier werden geschlachtete Hunde angeboten

5.020

Tornado-Alarm: Schwere Unwetter! Erstes Todesopfer

26.342
Update

Bloß nicht ausspucken: Warum Ihr Melonenkerne unbedingt mitessen solltet

10.322

Nach 29 Jahren! 4-Jähriger wird exhumiert

5.787

20-Jährige tot in Wohnung gefunden

8.056

Diese Trend-Sportart kommt jetzt nach Deutschland!

344

Wegen rechtsextremer Äußerungen: AfD gerät in Bedrängnis

1.201
Update

Zum 30. Jubiläum: Mega-News für alle Dirty-Dancing-Fans!

3.094

Tragische Geschichte: Darum darf diese fünfjährige Schottin heiraten

4.831

Zum Fürchten! Fünf Nannys kündigen aus einem gruseligen Grund

12.293

Was war bloß mit ihm los? Boris Johnson blamiert sich fürchterlich

3.688

Berliner Abgeordnetenhaus lehnt Erhalt von Tegel ab! Wird fliegen nun teurer?

417

Flug-Horror: Urlauber kommen mit 33 Stunden Verspätung auf Mallorca an!

5.670

Unwetter! Dieses Festival wird seinem Namen gerecht

8.708

Klappe zu - Affe tot! Tierisches Drama im Affenwald

829

Leichtsinn oder Blödheit? Jugendliche legen Feuer und erschießen Möwe

3.118

56 neue Emoji! Ihr erratet nie, was dieses bedeutet

7.310

Fitnessbloggerin stirbt, weil Schlagsahne-Spender explodiert

9.647

Dieser Mann zeigt, warum ihr Euch nicht verbrennen solltet!

9.987

Ein Autofahrer traut seinen Augen nicht, als er diesen Zettel an seinem Wagen findet

21.433

Diese Politikerin stillt ihr Baby mitten im Parlament

2.934

Ausgerechnet das? Sarah Lombardi hat einen neuen Job!

12.293

Dramatische Rettungsaktion: Achtjähriger ertrinkt fast in Freibad

4.985

Falls Tegel offen bleibt: Das wünscht der Air-Berlin-Chef dem BER

230

Mit diesem Vorwurf macht Markus Lanz Lena richtig wütend!

30.860