Eklat: Türkische Medien finden Merkel schlimmer als Hitler

Top

Mann schubst 18-jährige vor einfahrenden Zug und flüchtet

Top
Update

Vater würgt seine nackte Tochter und filmt es

Neu

Dafür sollen Dozenten in Hessen jetzt 150.000 Euro bekommen

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.955
Anzeige
9.633

Wieder Raub-Überfall auf Juwelier Leicht: Beide Täter flüchtig

Der Luxusjuwelier mitten in der Innenstadt wurde schon wieder Opfer eines Überfalls.
Der "Juwelier Leicht" wurde erneut Opfer eines Raub-Überfalls.
Der "Juwelier Leicht" wurde erneut Opfer eines Raub-Überfalls.

Dresden - Erneuter Überfall auf den "Juwelier Leicht" am Dresdner Taschenbergpalais.

Wie die Polizei auf Anfrage bestätigte, gab es am Mittwochmittag einen Raub-Überfall auf den Luxusjuwelier. Die Beamten sind derzeit mit den ersten Ermittlungen beschäftigt.

Die Polizei und der Rettungsdienst sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Auch Spürhunde sind im Einsatz.

Laut "Radio Dresden" ist der mutmaßliche Täter offenbar noch auf der Flucht und soll in Richtung Altmarktgalerie geflüchtet sein.

Erst Anfang Mai 2016 wurde der Luxusjuwelier Opfer eines Raub-Überfalls (TAG24 berichtete).

Damals suchte die Polizei mit einem Phantombild (TAG24 berichtete) nach dem mutmaßlichen Täter - bislang aber ohne Erfolg.

Update 14.07 Uhr: Wie die Polizei jetzt mitteilte, überfielen den Juwelier zwei Täter. Die beiden sollen den Laden betreten haben und mit Schals ihre Gesichter markiert. Einer der beiden bedrohte die zwei Verkäuferinnen mit einer Pistole, der andere stahl aus einer Vitrine und einem Schaufenster Uhren und Schmuck.

Anschließend flüchteten die beiden Täter fußläufig in Richtung Postplatz. Zuvor sprühten sie offenbar noch mit Reizgas um sich.

Personenbeschreibung des ersten Täters:

  • etwa 35 Jahre alt
  • ca. 180 bis 190 cm groß
  • normale bis schlanke Statur
  • dunkle Jacke und schwarze Hose und Schuhe
  • Mütze mit drei weißen Streifen
  • sprach akzentfrei deutsch

Sein Komplize trug eine blaue Jeans und eine dunkle längere Jacke.

Die Polizei sucht nun nach den beiden Männern. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden (0351 483 22 33) entgegen.

Bild der Verwüstung: Der Täter hat Schmuck-Halterungen umgehauen.
Bild der Verwüstung: Der Täter hat Schmuck-Halterungen umgehauen.
Der Juwelier ist derzeit abgesperrt.
Der Juwelier ist derzeit abgesperrt.
Auch Spürhunde kommen zum Einsatz.
Auch Spürhunde kommen zum Einsatz.

Fotos: Hermann Tydecks, Ove Landgraf

Unwetterwarnung: Regenfluten und Erdrutsche in Hessen drohen

Neu

Fällt jetzt endlich die Entscheidung um die Galopp-Rennbahn?

Neu

Bekannte Autorin stirbt, weil sie zwei Kinder retten wollte

Neu

Erdogan wirft Bundesregierung Spionage in der Türkei vor

Neu

Eltern geben Baby am Tag der Geburt Heroin: Der Grund macht fassungslos

Neu

Neue Pläne für die Zeil: Fluch oder Segen?

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.879
Anzeige

Wer zeigt uns denn hier ein paar süße Früchtchen?

Neu

So viele deutsche Jugendliche kämpfen für Islamischen Staat

Neu

So populistisch sind die deutschen Wähler wirklich!

Neu

Mann sticht auf 58-Jährigen ein und ruft selbst die Polizei

Neu

Schock im Zirkus: Luft-Akrobatin stürzt mehrere Meter in die Tiefe

1.943

NSU-Plädoyers verzögern sich weiter: Gericht lehnt Anträge ab

598

Junge Mutter verletzt sich bei Sex-Spiel, einen Tag später ist sie tot!

9.128

Nach Brutalo-Foul: Diego Demme meldet sich vom Krankenbett

1.489

Was geht da bei Céline Dion und ihrem Tänzer in Berlin?

935

Angreifer werfen Molotowcocktails auf Polizeistation

268

Unfall und Motoröl sorgen auf A44 für Vollsperrung

145

Neues Urteil zur Abzocke mit TAN-SMS: Wann Ihr zahlen müsst und wann nicht

1.104

Junkie randaliert! Gullydeckel in Rettungswagen geworfen

1.745

Fünfjähriger stirbt trotz langem Kampf und Herz-Transplantation

4.522

Dieser Mann soll 24 Ehefrauen und 145 Kinder haben

4.462

Böse Überraschung für Besitzer dieses Jaguars

2.696

Auto kracht gegen Baum: Eine Person stirbt

3.796
Update

Mit diesem Video begeistert Rapper CASPER seine Fans

700

Sie ist die neue Frau neben Dieter Bohlen

6.497

Darum lacht das Netz über das neue Modell von Mercedes

9.093

Was ist nur mit Justin los? Bieber bricht seine Welttournee ab

1.308

Mercedes verschwindet von Lidl-Parkplatz und landet in Schrottpresse

10.473

Darknet-Betreiber erhängt sich nach Festnahme

7.303

Sieben Tote bei Anschlag auf Armee-Stützpunkt

2.239

Transporter kippt in Baustelle um: Gaffer behindern Bergungsarbeiten auf A4

5.504

Grausame Taten! Haben mehrere Altenpfleger hilflose Senioren getötet?

5.099

Wo steckt der Kettensägen-Angreifer?

2.889

Diese Kosmetik macht krank. Großbritannien will das jetzt ändern

1.049

Sehnsucht nach Alkohol und Kippen? Sara Kulka schockt mit Instagram-Post

2.997

Melanie Müller exklusiv über ihre Entbindung und den Namen der Tochter

6.924

"Horror-Haus": Was bringt der Folterprozess noch ans Licht?

1.310
Update

KMN vs. Miri: Was steckt hinter dem Rapper-Krieg auf Dresdens Straßen?

11.169

Der Westen wird schneller alt, als der Osten

1.694

Krasse Masche! Duo kassiert fast 22.000 Euro Pfand ohne Leergut

13.719

Parkplatz-Not: Mann baut Schranke einfach ab

2.516

Endlich! Motsi Mabuse zeigt sich ohne Perücke

29.288

Heftiger Unfall auf der A4! Lkw schleudert komplett durch Leitplanke

22.286

Schwerer Unfall! 11-Jähriger von Taxi erfasst

471

Spionage-App! China soll Muslime zwingen, sich überwachen zu lassen

1.314

Ein Detail auf diesem Bild verrät, dass sie sich für nichts zu schade ist...

11.299

Kommt bald das Pfand für Coffee-to-go-Becher?

1.042

Junge Frau stirbt bei Frontalcrash

514

Allergische Reaktionen! Einige dieser veganen Joghurts solltet Ihr nicht essen

761

So emotional verabschieden sich Linkin Park von Sänger Chester

7.434

Abgebrüht oder unsicher? So ticken selbstverliebte Männer wirklich

1.465

Alle konnten zusehen: Auf dieser Bank hat's ein Pärchen getrieben

53.248

Tragödie auf der A13: Zwei Lkw-Fahrer sterben nach Unfällen

7.001