Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

NEU

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

NEU

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

NEU

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
24.671

Gewerbsmäßiger Betrug: Lovoo-Chefs verhaftet

Dresden - Rund sechs Stunden nach dem Start der Razzia beim Datingportal "Lovoo" hat sich nun die Staatsanwaltschaft geäußert.
Am Mittwoch stürmten die Polizisten mit Rammböcken und Maschinenpistolen die Firmenzentrale an der Prager Straße in Dresden.
Am Mittwoch stürmten die Polizisten mit Rammböcken und Maschinenpistolen die Firmenzentrale an der Prager Straße in Dresden.

Dresden - Rund sechs Stunden nachdem beim Datingportal "Lovoo" eine Razzia durchgeführt wurde, hat sich nun die Staatsanwaltschaft geäußert.

In einer Mitteilung bestätigt sie die Festnahme von zwei Personen. Nach MOPO24-Informationen soll es sich bei ihnen um die Brüder und Geschäftsführer Benjamin (28) und Björn Bak (32) handeln.

Den Angaben der Staatsanwaltschaft zufolge, wird den zwölf Beschuldigten im Alter von 25 bis 38 Jahren gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfen.

Dabei handelt es sich um drei Geschäftsführer und neun weitere Mitarbeiter. Bislang wurden zwei Personen in Dresden festgenommen, 16 Privatwohnungen und Firmenräume durchsucht.

Davon 13 in Dresden, zwei in Berlin und eine in Nürnberg. Bei den Durchsuchungen wurden Unterlagen, Computer- und Mobilfunktechnik sowie eine größere Menge an Datenspeichern sichergestellt.

Gegen die beiden Geschäftsführer Benjamin (l.) und Björn Bak wurde Haftbefehl erlassen. Während Benjamin im Gefängnis sitzt, ist Björn unter Auflagen auf freiem Fuß.
Gegen die beiden Geschäftsführer Benjamin (l.) und Björn Bak wurde Haftbefehl erlassen. Während Benjamin im Gefängnis sitzt, ist Björn unter Auflagen auf freiem Fuß.

"Die als „Kennlern-Agentur“ tätige Firma soll gefälschte Profile, sogenannte Fake-Profile, von Personen angelegt haben, welche durch real existierende Mitglieder kontaktiert werden konnten. In der Regel handelte es sich bei den Täuschungsopfern um Männer.

Dabei sollten die Nutzer veranlasst werden, mit den virtuellen Personen in Kontakt zu treten und dabei die kostenpflichtigen Funktionen der Dating-Plattform nutzen", heißt der konkrete Vorwurf aus der Mitteilung der Staatsanwaltschaft.

Insgesamt waren 200 Beamte der Polizei im Einsatz. Wie die Staatsanwaltschaft betonte, soll die Maßnahme nicht das Lahmlegen der Datingapp bewirken, sondern kriminelle Handlungen zu Lasten der Nutzer verhindert werden.

Rund 200 Beamte waren bei der Razzia am Mittwoch im Einsatz, aus ermittlungstaktischen Gründen und mit Rücksicht auf die Persönlichkeistrechte von Beteiligten und weiteren Mitarbeitern des Unternehmens wurden keine weiteren Details genannt.

Sowohl die App als auch die Internetseite sind seit circa 14 Uhr nicht mehr erreichbar.

Update, 16:46 Uhr: Gegen die beiden Brüder, Benjamin und Björn Bak, wurde Haftbefehl erlassen. Der dritte Firmengründer wurde inzwischen dem Haftrichter vorgeführt.

Update; 18:32 Uhr: Gegen die beiden Firmengründer Benjamin Bak und Alex Friede, die heute früh bei der Razzia festgenommen worden sind, wurde Haftbefehl erlassen. Sie sitzen in U-Haft. Im Laufe des Tages stellte sich der dritte Geschäftsführer, Björn Bak, bei der Polizei. Der gegen ihn erlassene Haftbefehl wurde anschließend vom Richter aber ausgesetzt. Er durfte unter Einhaltung von Auflagen vorerst nach Hause.

Einer der Verdächtigen kommt von der Haftrichtervorführung.
Einer der Verdächtigen kommt von der Haftrichtervorführung.

Fotos: privat

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

NEU

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

NEU

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

NEU

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

2.079

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

5.236

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

1.103

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

981

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

1.493

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

2.230

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

7.833

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

1.119

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

3.933

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

1.552

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

2.016

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

3.489

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

14.359

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

3.705

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.179

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

4.868

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

3.419

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.079

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

9.226

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

7.497

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

11.224

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.538

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

5.059

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

8.932

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

557

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.072

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

13.898

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.383

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.790

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

8.554

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

3.018

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.776

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.061

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.309
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

298

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

11.935

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

5.139

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

4.130

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

3.660

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

5.784