Aus in Runde Zwei! Chiara Ohoven muss Let's Dance verlassen

Top

Jetzt wird der deutsche Flughafen-Pöbler abgeschoben

Top

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

Neu

Psychisch kranker Mann entführt Bus und nimmt Fahrer als Geisel

Neu
2.270

Dresden reimt gegen Fremdenhass

Dresden - Monatelang hatten die Querelen um PEGIDA die Stadt in einem abschreckenden Licht erscheinen lassen. Gegen fremdenfeindliche Stimmungsmache zeigen Dresdner Unternehmen nun klar Haltung - mit einer ungewöhnlichen Kampagne.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Monatelang hatten die Querelen um PEGIDA die Stadt in einem abschreckenden Licht erscheinen lassen. Gegen fremdenfeindliche Stimmungsmache zeigen Dresdner Unternehmen nun klar Haltung - mit einer ungewöhnlichen Kampagne.

Sie sind gelb, mit einem Reim bedruckt und sollen zum Nachdenken anregen: In der Innenstadt werden 400 Poster und 100 Großflächenplakate aufgestellt.

Darauf je einer von sechs gereimten Sprüchen, etwa: „Die Frauenkirche ist vollendet. Kate, Bent und Yun haben auch gespendet.“

„Die Reime sollen den Blick weiten auf eine weltoffene internationale Stadt“, erklärt Gunda Röstel (53) von der mitbeteiligten Stadtentwässerung.

„Sie sollen aber nicht mit gehobenen Zeigefinger belehren, sondern die Menschen ein bisschen zum Schmunzeln bringen und darstellen, was längst Lebenswirklichkeit ist!“

Denn was manche vergessen: Ausländische Mitbürger sind fester Bestandteil unserer Gesellschaft. „Wir brauchen sie“, sagt OB-Kandidat Dirk Hilbert (43). „Sie bereichern das städtische Leben.“

Das Rathaus unterstützt die Kampagne von DVB, Stadtentwässerung, Drewag, Ostsächsischer Sparkasse Dresden und Stadtreinigung und dem Verein „Lokale Agenda 21 für Dresden“.

Die Unternehmen (alle mit kommunaler Beteiligung) planten sie bereits im Juni 2014. Die Kampagne ist also keine direkte Reaktion auf PEGIDA (gibt’s erst seit Oktober).

54.000 Euro wurden nun gemeinsam investiert. 30.000 Postkarten mit weiteren Reimen (mit Firmenbezug) sollen in der Stadt verteilt werden, auch auf Fahrzeugen sichtbar werden.

Und: Die Initiatoren laden Bürger und Firmen ein, sich zu beteiligen und eigene Vierzeiler einzureichen. Alle Infos im Internet: www.bereichert-dresden.de

Foto: Thomas Türpe

Chaosnacht! Autonome randalieren in Athener Innenstadt

Neu

Zschäpe weiß nichts von Anträgen ihrer Anwälte

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.730
Anzeige

Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

2.753

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

1.100

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.450
Anzeige

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

7.190

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

5.412

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.449
Anzeige

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

7.601

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

4.779

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

8.988
Update

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.683
Anzeige

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

4.111

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

2.368

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

6.015
Anzeige

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

3.525

Innerhalb weniger Minuten! Mutter und Tochter sterben bei verschiedenen Autounfällen

9.967

Huch! Wer zeigt uns denn hier seine nackten Brüste?

3.321

12-Jährige von Schule suspendiert, weil sie angeblich Sex-Toys verkaufte

3.283

Vater von Todespilot Andreas Lubitz: "Unser Sohn war nicht depressiv!"

3.475

Neue Regel: Bundestag will die AfD austricksen

3.109

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf

10.030

Kindesmissbrauch in 168 Fällen: Nur vier Jahre Gefängnis!?

1.836

Nach Interview: Ich habe nicht mit dieser Reaktionswelle gerechnet

5.554

Kurioser Fund in Südamerika: 1,5 Tonnen "Messi-Koks" entdeckt

11.128

Mega-Überraschung! Helena Fürst ist schwanger

13.882

Diesen Song haben Stereoact gecovert

6.923

Nach Schießerei auf der A52: Mann bedrohte Beamte mit kurioser "Waffe"

3.850

Wegen Erdogan: Kunde will kein Gemüse mehr kaufen

4.869

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

4.162

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

1.028

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

4.313

Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

5.400

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

2.841

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

11.798

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

4.055

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

2.273

Darum verteilt ein Kino Kotztüten

6.002

Timo S. von "Gruppe Freital" wollte Justin S. im Knast vermöbeln lassen

6.289

Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Terror-Anschlag

523

"Earth Hour": Eine Stunde Licht aus für den guten Zweck

1.074

Bei Familienbesuch verhaftet: Vater muss Tochter "freikaufen"

6.127

Neue Studie zeigt: Die Pille schützt vor einigen Krebsarten

2.111

Verzweifelte Suche: Ihr Mann verscherbelte ihr Hochzeitskleid

3.004

Schreckliches Video zeigt, wie Andreea (29) beim Anschlag in London in die Themse stürzt

11.261

Nach dem Terroranschlag in London bekommt die Polizei diesen Brief

5.935

Diese beiden Feuerwehrmänner retten dem Hund auf unglaubliche Weise das Leben

2.161

Von Handy bis E-Bike: Darum gibt es immer mehr Unfälle durch überhitzte Akkus

3.320

Bundestag beschließt umstrittene Änderungen für Pkw-Maut

2.722
Update

Leipziger Anwalt macht Petry die Spitzenkanidatur streitig

3.686

Nackt-Alarm bei GNTM: Die Models lassen die Hüllen fallen

6.464

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

2.070

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

21.850

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

7.748

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

5.464