Kurt im Gepäck: Sarah Kuttner liest in der Schauburg

Dresden - Ihre Karriere startete Sarah Kuttner (39) als Moderatorin beim Musiksender Viva. Die Berlinerin kann nicht nur endlos plappern, sondern auch richtig gut Bücher schreiben. Im März erscheint Kuttners neuer Roman "Kurt".

Sarah Kuttner (39) kommt mit ihrem neuen Roman nach Dresden.
Sarah Kuttner (39) kommt mit ihrem neuen Roman nach Dresden.  © DPA

Mit ihrem Buch geht die Berlinerin diesen Frühling auf Lesetour und macht dabei auch Halt in der Dresdner Schauburg. Mit "Kurt" bringt Sarah Kuttner ihren mittlerweile vierten Roman auf den Markt.

Die Familientragödie, die im brandenburgischen Oranienburg spielt, erzählt von einer ganz normalen, komplizierten Familie - und davon, was sie zusammenhält, wenn das Schlimmste passiert.

Sarah Kuttners erster Roman "Mängelexemplar" erschien 2009, stand wochenlang auf der Bestsellerliste und wurde bereits verfilmt. Damals wie heute schreibt die 39-Jährige direkt und ehrlich über Depressionen, Trennungsschmerz und bröckelnde Beziehungen.

"Kurt" erscheint am 13. März. Tickets für die Lesung am 24. April in der Schauburg (Königsbrücker Straße 55) gibt es für 18,30 Euro.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0