Hunderte Islamisten in Deutschland per Haftbefehl gesucht Top Datenbankausfall: Bundesweite Störung bei Jobcentern! Top Mann am Flughafen gewürgt? Erneut Anzeige gegen Jan Ullrich Top Tödliche Dosis! Udo Lindenberg lag mit 4,7 Promille in der Notaufnahme Top Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 4.396 Anzeige
7.084

Bis zu 1000 Euro Strafe! Dresden will bettelnde Kinder verjagen

Die neue Polizeiverordnung für Dresden will Kindern das Betteln verbieten. Die Treberhilfe wehrt sich dagegen.

Von Dominik Brüggemann

Künftig soll das Betteln von Kindern in Dresden verboten sein.
Künftig soll das Betteln von Kindern in Dresden verboten sein.

Dresden - In anderen Städten sind bettelnde Kinder ein Problem. Am Berliner Dom sammeln sie Unterschriften und Spenden, an Pariser Sehenswürdigkeiten bitten sie mit großen Kinderaugen um Kleingeld.

In Dresden soll das Betteln durch Kinder jetzt verboten werden. So sieht es die neue Polizeiverordnung vor - und erntet prompt Widerspruch.

„Im öffentlichen Bereich ist es untersagt, als Kind oder in Begleitung eines Kindes zu betteln“, so der neue Wortlaut der Verordnung, für die Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (50, CDU) verantwortlich ist. Kinder sind demnach per Definition unter 14 Jahre alt.

Als Strafe drohen bis zu 1000 Euro Bußgeld. Sternsinger oder Fans von Halloween müssen keine Sorge haben, sie dürfen weiter um Spenden und Süßigkeiten bitten.

Ordnungsbürbgermeister Detlef Sittel (50, CDU)
Ordnungsbürbgermeister Detlef Sittel (50, CDU)

Jürgen Wolf, Geschäftsführer des City Management Dresden, kennt die Sorgen der Händler in der Innenstadt.

Seine Meinung: „Die bettelnden Kinder werden als Problem gesehen. Manche sind leider immer wieder da und sind organisiert.“

Linken-Fraktionschef André Schollbach (39) hatte das geplante Verbot zuletzt für gut befunden:

„Immer wieder werden Kinder von skrupellosen Erwachsenen als Bettel-Werkzeuge missbraucht und ausgenutzt. Kinder gehören aber in die Schule und nicht zum Geldbeschaffen auf die Straße.“ Deshalb sei das geplante Verbot aus seiner Sicht zu begrüßen.

Ganz anders die Treberhilfe Dresden, die per Petition Unterschriften gegen das geplante Verbot sammelt: „Das Verbot drängt die Not der Kinder in die Unsichtbarkeit und hilft weder Kindern noch Erwachsenen. Die Linderung der Not in dieser reichen Gesellschaft wäre ein Leichtes“, so der Wortlaut.

Fotos: Norbert Neumann, Thomas Türpe

In der Nähe der "Himmelsscheibe": Weiterer 3000 Jahre alter Schatz entdeckt Top Update Bundespräsident Steinmeier will "Weckruf für alle Demokraten" Top So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 7.264 Anzeige Aufregung am Münchner Flughafen: Schon wieder unkontrollierte Eindringlinge! Neu Mit Heli in die Klinik: Mädchen (7) erleidet nach Crash schwere Kopfverletzungen Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 2.171 Anzeige Papagei spricht nur tschechisch und fliegt aufs Dach: Feuerwehr wird zum Retter Neu "Reichsbürger"-Prozess um Adrian Ursache: "Ende nicht absehbar" Neu Tierschützer besorgt! Beluga-Wal bei London in Not Neu Unfassbar: Mann riskiert wegen zwei Euro sein Leben! Neu Nach Skelett-Fund in vermülltem Keller: Wie kam Gabriele ums Leben? Neu
Passanten völlig perplex: Ist das der fetteste Autofahrer Deutschlands? Neu Erneut massive Flugausfälle drohen: Aufstand von Ryanair-Mitarbeiter auch in Deutschland? Neu
Spahn-Pläne: Kassenpatienten sollen schneller Arzttermine bekommen Neu Forscher aus Leipzig gibt Frauen mit Kinderwunsch neue Hoffnung Neu Streit eskaliert! BMW-Händler drohen Konzern mit Verkaufsstopp Neu Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Hessen 2018 freigeschaltet Neu FDP sauer: Entlassung von Stasiopfer-Gedenkstättenchef sei "späte Rache" der Linkspartei Neu 15 Kinder stecken in Fahrstuhl fest: Einsatz kann Eltern teuer zu stehen kommen Neu Mann attackiert Sicherheitsdienst bei Messe, kurz darauf ist er tot Neu Flugzeugabsturz in Thüringen! Beide Passagiere kamen ums Leben Neu Update Video-Clip aus dem Bett: Dafür kassiert Heidi Klum jede Menge Spott Neu Frau kann nicht fassen, was sie findet, als sie im Flugzeug ihren Platz aufsucht Neu FC Bayern nach Remis: Übermacht garantiert noch lange keine Siege 396 Krasses Handy-Video: Frau sitzt im Auto, als ein Tornado sie überrollt 1.280 In Falle getappt! Er wollte nur persönliche Dinge im Revier abholen, dann wird er festgenommen 122 Erdogans Besuch in Köln sorgt für viel Wirbel 118 70-Jähriger vor Gericht: Verging er sich während der Akupunktur an seinen Patientinnen? 798 Riesiges Inselstück versinkt in Lausitzer See: Das soll der Grund sein 3.420 Nanu! Hier küsst Schlagerstar Andreas Gabalier eine Unbekannte 2.822 Scheiben zersplittert: Unbekannte werfen Steine auf Linienbusse 148 Bert Wollersheim zeigt allen seine heiße Nummer im Fahrstuhl 5.282 Verletzung bei Bayern-Star: Leon Goretzka bangt um Hertha-Einsatz 228 Jetzt ist es raus: Das plant Bachelorette-Kandidat Filip im TV! 706 Vergiftetes Pausenbrot: 56-Jähriger soll versucht haben, seinen Kollegen zu ermorden 721 Hat er etwas zu verbergen? Pferdehalter verweigert Kontrolle und würgt Polizisten 1.321 Mann stürzt bei Flucht vor der Polizei aus Fenster: schwer verletzt 1.033 Rauchen als Krebsursache Nr. 1 bald abgelöst: Was noch gefährlicher ist 7.566 Schicksalstage einer Kanzlerin: Was bedeutet Kauders Sturz für Merkel? 988 Update Daimler-Chef Zetsche hört nach 13 Jahren Vorstandsvorsitz auf! 480 Großeinsatz: Jugendlicher Asylbewerber zückt Messer und legt Feuer 6.221 Busfahrer will Wild ausweichen und baut Unfall: Zwölf Kinder verletzt, drei im Krankenhaus 968 Update Er filmte alles! 46-Jähriger vergewaltigt und schlägt Ex-Freundin 2.819 Fahrradfahrer von Bahn erfasst: Der Senior war sofort tot 1.213 Bundeswehrsoldat soll 21-Jährige in Kaserne vergewaltigt haben 1.908 Ex-Lover behauptet: George Michael versuchte, sich selbst zu erstechen 521 Einzigartiges Projekt: Moschee zieht in ehemalige Kirche ein! 1.845 EM 2024 in Leipzig? Jetzt steht nur noch die Türkei im Weg 616 Baby-Leiche Joris beerdigt: Doch von der Mutter fehlt weiter jede Spur 1.532