Bis zu 17 Grad: Neun tolle Tipps fürs erste Frühlings-Wochenende

Dresden - Die gute Nachricht vorweg: am Sonntag wird es richtig warm (bis zu 17 Grad!), der Vormittag sogar sonnig. Bis dahin müssen wir allerdings noch mit Regen, Schneeregen, und starkem Wind rechnen. Wir haben Euch für jedes Wetter und Euer Wochenende die besten Tipps ausgesucht!

© 123RF

St. Patrick's Day in Dresden

Dresden - Die Iren feiern am 17. März den St. Patrick's Day und verehren damit Bischof Patrick, der als erster christlicher Missionar in Irland gilt. Auf dem Postplatz gibt es seit Freitag bis Sonntag die alljährliche Party (immer ab 17 Uhr) in grünen Farben, mit Live-Musik, frisch gezapftem Guinness und leckeren Burgern. Eintritt frei.

© Jason Szenes

Cheerleading in Riesa

Riesa - Früher waren die Cheerleader darum bemüht, ihre Sportmannschaft anzufeuern und das Publikum zu animieren. Heute betreiben sie einen selbständigen Wettkampfsport. In der Sachsenarena Riesa (Am Sportzentrum 5) finden am Wochenende die Regionalmeisterschaften Cheerleading und Cheerperformance Ost (am Samstag) und Nordost (am Sonntag, jeweils ab 10 Uhr) statt. Hier werden Akrobatik, Turnen und Tanz in einer dynamischen Choreografie geboten. Tickets ab 19,90 Euro unter 03525/529422.

© 123RF

Depeche Mode Tribute

Dresden - "Forced to Mode" heißt Deutschlands beste Depeche-Mode-Tribute-Band (wenn man dem Ranking auf der Website der britischen Kultband glaubt). Die Berliner sind gerade auf ihrer "Devotional"-Tour und am Samstag in der Reithalle (Werner-Hartmann-Straße 2) zu erleben. Im Anschluss ans Konzert gibt's eine große Black-Celebration-Depeche-Mode-Party für alle Gäste. Tickets: ab 22,80 Euro.

© André Müller - Artpirat

Comedy auf dem Laufband

Pirna - Der frühere Spitzenläufer Dieter Baumann gewann 1988 in Seoul olympisches Silber, sprintete 1992 in Barcelona zu Gold und hat noch heute mit 12:54,70 Min in seiner Spezialdistanz die schnellste Zeit eines Läufers nichtafrikanischer Abstammung inne. Jetzt macht er Comedy und ist mit seinem Programm "Dieter Baumann, läuft halt (weil singen kann er nicht)" am Samstag (20 Uhr) auf der Kleinkunstbühne "Q24" (Obere Burgstraße 2) zu Gast. Und auch hier macht er das, was er am besten kann: er läuft (auf dem Laufband). Tickets: ab 22 Euro.

© Marko Förster

Street Circus

Dresden - "Street Circus" ist eine Show der "Urban Artists", präsentiert vom mehrfachen deutschen Meister im Breakdance, The Saxonx, in der Ballsportarena (Weißeritzstraße 4). Freestyler, Parcour-Künstler, Hip-Hopper, BMX-Sportler, Straßenfußballer und Tänzer zeigen ihr Können. Es wird spektakulär! Tickets für die Show am Samstag (19.30 Uhr) 43,89/ erm. 38,39 Euro über etix.com

© 123RF

Pittiplatsch und Freunde

Freital - "Pittiplatsch und seine Freunde" besuchen am Sonntag (16 Uhr) das Stadtkulturhaus Freital und laden alle Kinder und ihre Familien zur bunten Show ein. Der Kobold, der 1962 bei Meister Nadelöhr das Licht der Welt erblickte, bringt nicht nur Schnatterinchen und Moppi, sondern auch Mischka, Mautz und Hoppel mit. Die Kleinen werden die Lieder lieben, die Großen die Erinnerung an die Figuren aus dem Märchenwald. Tickets ab 8 Euro unter Telefon 0351/65261822.

© PR

Dresdens neue Mitte

Dresden - Dresdens neue Mitte kann während einer Führung am Samstag unter die Lupe genommen werden. Zwischen Kraftwerk Mitte, Orangerie und Landtag wird von den Wandlungen der Gas-, Fernwärme- und Stromproduktion erzählt, von der neuen Nutzung dieses einstigen Industriestandortes heute. Alten und neuen Geschichten wird auch rund um den Schützenplatz nachgespürt. Der Rundgang findet ab 11 Uhr mit "igeltour" statt, Treff ist am Café und Bistro T1 am Wettiner Platz 1. Teilnahme 8/erm. 6 Euro. Anmeldung unter Telefon 0351/8044557 ist erwünscht.

© 123RF

Frühling bei der Döllnitzbahn

Oschatz - Der Frühling steht auch bei der Döllnitzbahn in den Startlöchern und so fahren die Züge, gezogen von den Diesellokomotiven, am Wochenende ihre Frühlingsfahrten ab Mügeln Richtung Oschatz und zurück. Die erste Fahrt ab Mügeln geht um 9.25 Uhr, ab Oschatz ab 10.43 Uhr. Fahrpreis: 3,40 Euro einfache Strecke. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren fahren ermäßigt.

© Jan Woitas/dpa

Merlins Spezial

Dresden - Die Elbhang-Zombies und Rainer König lassen am Sonntag (ab 18 Uhr) in ihrem "Merlins Spezial" zur Humorzone Dresden einige historische Figuren wie Prinz Albrecht, Karl August Lingner, den Jungpionier Max, Heinsius von Mayenburg und Graf Dracula auferstehen. Dem Publikum wird eine musikalisch-verbale Pöbelei geboten, dazu wird ein 3-Gang-Menü gereicht. Tickets: ab 54 Euro unter Telefon 0351/4219999.

© 123RF

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0