Wieder Purobeach! Messerattacke und Prügel

Dresden - In der Nacht zum Sonntag kam es in einem Strandclub an der Leipziger Straße zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der auch ein 36 Jahre alter Security-Mitarbeiter mit einem Messer angegriffen wurde.

Im Strandclub "Purobeach" kam es in der Nacht zum Sonntag zu einer handfesten Auseinandersetzung.
Im Strandclub "Purobeach" kam es in der Nacht zum Sonntag zu einer handfesten Auseinandersetzung.  © Norbert Neumann

Wie die Polizei am Montag mitteilte, schlug zunächst eine Gruppe von bis zu 15 Unbekannten auf Gäste des Clubs "Purobeach" ein und griffen in der Folge auch Security-Mitarbeiter an.

Dabei versuchte einer der bislang unbekannten Täter einen 36-jährigen Türsteher mit einem Messer zu verletzen.

Als die Beamten der Dresdner Polizei eintrafen, waren die Schläger bereits verschwunden.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs.

Erst kürzlich gab es eine Messer-Attacke am Purobeach, bei der ein Libanese (29) ausrastete und mit einem Cuttermesser auf einen Security-Mann einstach (TAG24 berichtete).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0