Crash in Dresdner City: Auto kracht mit Straßenbahn zusammen

Dresden - Ein Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto hat am frühen Montagabend in der Wilsdruffer Vorstadt für Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Ein Mercedes und eine Straßenbahn stießen auf der Ostra-Allee in der Wilsdruffer Vorstadt zusammen.
Ein Mercedes und eine Straßenbahn stießen auf der Ostra-Allee in der Wilsdruffer Vorstadt zusammen.  © privat

Nach ersten Informationen ereignete sich der Crash gegen 18.45 Uhr:

Auf der Ostra-Allee, unweit des Dresdner Zwingers, krachte aus bislang noch ungeklärter Ursache ein Mercedes mit einer Straßenbahn zusammen.

Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist bislang nicht bekannt. Verletzt wurde laut Augenzeugen niemand.

Während der Unfallaufnahme mussten andere Autos an der Unglücksstelle vorbeigeleitet werden.

Die Straßenbahn-Linien 4, 6 und 11 wurden in beide Richtungen umgeleitet.

Die Umleitung erfolgt zwischen Postplatz und Kongresszentrum. Das teilten die "Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) via Twitter mit.

Update, 20.14 Uhr: Auto- und Straßenbahnfahrer können aufatmen! Inzwischen rollt der Verkehr in beide Richtungen wieder.

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0