Dresdner ersteigert das Outfit unserer Tennis-Heldin!

Dresden - Das Final-Outfit der Wimbledon-Siegerin von 2018, Angelique Kerber (29), "zieht" in die Landeshauptstadt. Ein Dresdner ersteigerte es für 7050 Euro beim Auktionsportal United Charity.

Das Sieger-Trikot bekommt jetzt einen Ehrenplatz in Dresden.
Das Sieger-Trikot bekommt jetzt einen Ehrenplatz in Dresden.  © United Charity

Gerahmt, mit Unterschrift und authentisch kam es unter den Hammer. Im Klartext: "Das wird so gelassen, wie es ist", so Franziska Glaserin, United-Charity-Sprecherin.

Der glückliche Dresdner möchte anonym bleiben. Nur so viel: Er ist großer Fan der sportlichen Blondine und möchte dem Siegertrikot zu Hause einen Ehrenplatz geben.

Immerhin: Nach 22 Jahren und Steffi Grafs letztem Wimbledon-Titel 1996 gewann damit erstmals wieder eine deutsche Spielerin das Turnier. Der Erlös kommt übrigens ohne Abzug dem Netzwerk Inklusion Deutschland zugute. United Charity ist Europas größtes Charity-Auktionsportal.

Auch Wolfgang Stumphs (72) bemalte Herzplastik, ein Glücksschwein von Roland Kaiser (66) oder ein signiertes Porträt von Jan Josef Liefers (54) wurden hier schon versteigert.

Angelique Kerber (29) siegte in Wimbledon in diesem Outfit.
Angelique Kerber (29) siegte in Wimbledon in diesem Outfit.  © Imago

Mehr zum Thema Sport Diverses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0