Nicht verpassen! Das erwartet Euch zur Dresdner Schlössernacht

Dresden - Die Schlössernacht feiert am 21. Juli ihren zehnten Geburtstag mit mehr als 400 Künstlern und 80 Konzerten auf 16 Bühnen.

Blumen zum Geburtstag - diese beiden hübschen Blüten gratulieren der Schlössernacht zum zehnjährigen Jubiläum.
Blumen zum Geburtstag - diese beiden hübschen Blüten gratulieren der Schlössernacht zum zehnjährigen Jubiläum.  © Eric Münch

Zwischen Saloppe und Schloss Eckberg werden in dieser Sommernacht knapp 6000 Spaziergänger, Kultur- und Kulinaria-Liebhaber erwartet.

Wer dabei sein will, muss sich sputen: "90 Prozent der Karten sind schon verkauft", sagt Veranstalter Mirco Meinel (45, First Class Concept) erfreut. Zur ersten Schlössernacht tanzten die Gäste zur Musik der "Lightning Familiy" durch den Regen. 2018 dürfen sie sich unter anderem auf die Band Keimzeit ("Kling Klang") freuen - und auch auf ein extragroßes Feuerwerk.

Zum Jubiläum blühen nicht nur entlang der illuminierten Pfade bunte Blumen. "Um Blütenträume rankt sich auch die Inszenierung von Pyro-Künstler Tom Roeder am Schlossteich", so Meinel.

Dazu hat sich Roeder den mexikanischen Blumenmann Lorenzo Torres und das "Universal Druckluft Orchester" eingeladen. Zwischen den Bühnen verteilen sich 60 kulinarische Stände auf dem Parkareal.

Programminfos/Karten (38 Euro) gibt es unter www.dresdner-schlössernacht.de oder Tel. 0351/50 15 06 66. 200 Restkarten (45 Euro) werden für die Abendkasse zurückgelegt. Die Anfahrt mit der Straßenbahnlinie 11 (verkürzte Taktzeiten) wird empfohlen. Ein Busshuttle zu nahe gelegenen Parkplätzen wird eingerichtet.

Georg Prinz zur Lippe hat zum Jubiläum einen limitierten Schlössernacht-Weißwein aufgelegt.
Georg Prinz zur Lippe hat zum Jubiläum einen limitierten Schlössernacht-Weißwein aufgelegt.  © Eric Münch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0