Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

TOP

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

NEU

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

NEU

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.766
Anzeige
3.016

Der Blick durch die Hitze-Brille

Dresden - Dresden im Schwitzkasten: Am Samstag erreichen wir wieder bis zu 38 Grad, Am Freitag waren es schon beinahe 40. Bevor es wieder abkühlt, war MOPO24 auf Hitze-Tour.
Die drei Badenixen Ida, Jessica (beide 16) und Julia (17, v.l.) holen sich ihre Abkühlung im Dresdner Georg-Arnhold-Bad.
Die drei Badenixen Ida, Jessica (beide 16) und Julia (17, v.l.) holen sich ihre Abkühlung im Dresdner Georg-Arnhold-Bad.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Dresden im Schwitzkasten: Hoch „Finchen“ über Osteuropa bläst seit Tagen tropische Mittelmeerluft bis nach Sachsen.

Am Freitag wurde die 38-Grad-Marke in Dresden geknackt: „Das war der bislang heißeste Tag des Jahres“, sagt Meteorologe Sebastian Manns (49) vom Deutschen Wetterdienst.

An den Rekordwert von 39,8 Grad (gemessen in Hosterwitz am 20. August 2012) kommt das zwar nicht ganz ran, weiter schmoren müssen wir aber dennoch: Am Samstag werden’s bis 35 Grad.

Die Mädels vor der erfrischenden Abkühlung. Der Sprung ins Wasser wird ihre Körpertemperaturen um 15 Grad runterkühlen. Doch Vorsicht: Wer zu lange auf der Stelle steht, verbrennt sich die Füße!
Die Mädels vor der erfrischenden Abkühlung. Der Sprung ins Wasser wird ihre Körpertemperaturen um 15 Grad runterkühlen. Doch Vorsicht: Wer zu lange auf der Stelle steht, verbrennt sich die Füße!

Immerhin: Ab Samstagabend kann es bis Sonntagnachmittag gewittern. Sonntag wird’s bei maximal 31 Grad etwas weniger heiß.

Die Affenhitze hat MOPO24 genutzt und sich mit dem Wärmemesstechniker Gerd Schicker (54) auf Glut-Tour begeben.

Mit einer Wärmebildkamera enthüllt der Diplom-Ingenieur der Dresdner Verlagshaus Technik einen faszinierenden Blick auf die glühende Stadt und ihre Bewohner.

So funktioniert die Kamera

Wärmemesstechniker Gerd Schicker.
Wärmemesstechniker Gerd Schicker.

Wärmemesstechniker Gerd Schicker erklärt:

„Die Wärme, die jeder Körper abstrahlt, kann im Infrarot-Bereich gemessen und optisch dargestellt werden.

Die Kamera misst diese unsichtbare Infrarot-Strahlung und rechnet die Werte in Temperaturen um. Die entsprechenden Kälte- und Hitzegrade werden in verschiedenen Farben grafisch dargestellt.

Dieses Verfahren wird Thermografie genannt.“

Sanis im Großeinsatz: So trotzen Sie der Hitze!

Der Blick von der Dreikönigskirche auf die Altstadt.
Der Blick von der Dreikönigskirche auf die Altstadt.

Die Sahara-Hitze-Woche in Dresden macht sich auch bei den Rettungsdiensten bemerkbar.

Bis zu 190 „kreislaufbedingte Einsätzen“ fahren die Sanitäter täglich. „Das ist etwa ein Viertel mehr als für gewöhnlich“, sagt Lagedienstführer René Pelzer (44).

Wer zu lange in der Hitze brütet oder sich überanstrengt, kann einen Schwächeanfall oder sogar einen lebensgefährlichen Hitzeschlag erleiden.

Darum sollte man es draußen ruhig angehen lassen, keinen Sport in der Sonne betreiben, täglich zwei bis drei Liter Wasser oder Tee trinken.

Sonnencreme und -hut helfen gegen Verbrennungen. Erfrischungstipp: ein erfrischendes Fuß- und Armbad im kühlen Wasser!

Die Baum-Allee an der Hauptstraße spendet Schatten und hält die Hitze der umliegenden aufgeladenen Häuser ab. Wer im Dachgeschoss wohnt, darf ordentlich schwitzen.
Die Baum-Allee an der Hauptstraße spendet Schatten und hält die Hitze der umliegenden aufgeladenen Häuser ab. Wer im Dachgeschoss wohnt, darf ordentlich schwitzen.

Ein Königreich für einen Schattenparkplatz! Der Wagen von MOPO24-Reporter Hermann Tydecks (32) parkte stundenlang in der Sonne. Ergebnis: Das Lenkrad misst 60 Grad, die Ablage sogar 70 Grad: Akute Verbrennungsgefahr!

Der Blick durch die Wärmekamera zeigt: Der Frontbereich direkt hinter der Scheibe und am Lenkrad sind extrem aufgeheizt.

Wenn er könnte, würde sich Martin Luther gewiss ein Plätzchen in der kühlen Frauenkirche suchen.
Wenn er könnte, würde sich Martin Luther gewiss ein Plätzchen in der kühlen Frauenkirche suchen.
Das Denkmal am Neumarkt glüht förmlich. Überhaupt heizen sich hier Gebäude und Boden ziemlich auf, machen den Platz zur Hitzefalle.
Das Denkmal am Neumarkt glüht förmlich. Überhaupt heizen sich hier Gebäude und Boden ziemlich auf, machen den Platz zur Hitzefalle.
Achtung, die Damen! Im Kleid oder Röckchen sollten Sie sich auf keinen Fall auf diese Bank an der Pforte zum Großen Garten (Lennéstraße/Hauptallee) setzen!
Achtung, die Damen! Im Kleid oder Röckchen sollten Sie sich auf keinen Fall auf diese Bank an der Pforte zum Großen Garten (Lennéstraße/Hauptallee) setzen!
Die Sitzfläche glüht mit über 60 Grad!
Die Sitzfläche glüht mit über 60 Grad!

Fotos: Ove Landgraf, Gerd Schicker

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

NEU

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.107
Anzeige

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

NEU

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

NEU

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

NEU

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.977
Anzeige

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

NEU

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

2.186

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

4.022

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

1.579

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

1.922

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

2.008

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

3.526

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

2.692

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

266

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

1.509

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

229

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

2.916

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

2.389

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

4.419

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.338

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

7.884

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

10.991

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

14.506

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.056

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

11.498

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

9.077

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

8.644

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.356

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.286

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.183

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

5.668

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

999

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

5.894

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.120

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

4.306

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

6.494

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.373

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

9.019

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.643