Kretschmer als Spitzenkandidat für Sachsen-Wahl nominiert

Dresden - Der sächsische CDU-Landesvorstand hat Ministerpräsident Michael Kretschmer als Spitzenkandidat für die Landtagswahl im September nominiert.

CDU-Spitzenkandidat Michael Kretschmer (43).
CDU-Spitzenkandidat Michael Kretschmer (43).  © DPA

Das teilte ein Sprecher des Landesverbands am Montagabend mit.

"Bei der Landtagswahl kämpfen wir dafür, dass die Sächsische Union klar und deutlich die stärkste politische Kraft in Sachsen und Michael Kretschmer Ministerpräsident des Freistaates bleibt", sagte der Generalsekretär der sächsischen Union, Alexander Dierks.

Kretschmer ist seit 13. Dezember 2017 Ministerpräsident der CDU/SPD-Koalition Sachsen.

Er folgte auf Stanislaw Tillich, der nach dem desaströsen Abschneiden der sächsischen Union bei der Bundestagswahl seinen Rückzug angekündigt hatte.

Auch die sächsische CDU führt Kretschmer seit Dezember 2017.

Auch die sächsische CDU führt Kretschmer seit Dezember 2017.
Auch die sächsische CDU führt Kretschmer seit Dezember 2017.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema CDU:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0