Mitten in der Neustadt: Mann versucht, Kind ins Auto zu locken!

Dresden - Eltern in Dresden sind alarmiert. Am vergangenen Dienstagnachmittag soll eine 10-Jährige auf der Böhmischen Straße in der Äußeren Neustadt von einem unbekannten Mann angesprochen worden sein.

Der Passant soll die beiden Mädchen sicher nach Hause gebracht haben. (Symbolbild)
Der Passant soll die beiden Mädchen sicher nach Hause gebracht haben. (Symbolbild)

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde das Mädchen gegen 13.15 Uhr auf dem Heimweg von der Schule, an der Kreuzung Rothenburger Straße, von einem Mann aus einem weißen Kleintransporter heraus angesprochen und aufgefordert, ins Fahrzeug einzusteigen.

Das Mädchen reagierte richtig und wandte sich an ihre Mutter.

Der bislang unbekannte Mann soll etwa 30 Jahre alt sein und blaue Augen sowie ein südländisches Aussehen haben. Seine Haare sollen länger sein und über die Schulter reichen. Des Weiteren soll er schwarz gekleidet gewesen sein und eine Brille getragen haben.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 / 483 22 33 entgegen.

In unmittelbarer Nähe hatte es in jüngster Vergangenheit bereits ähnliche Vorfälle gegeben (TAG24 berichtete).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0